Lösungen

Röhr Logistik
Mengen mit System

Koordination der Logistikströme ist eine Vision der Branchen-Initiative ZimLog. Mit ihren Mengen und einem grenzübergreifenden System einer wachsenden Zahl an Betrieben mit maßgeschneiderten Services ist die Anton Röhr Logistic Group mit eben diesem Prinzip enorm gewachsen. Die Anpassung an die sich dramatisch verändernden Bedürfnisse in der Neumöbel-Logistik hat Firmenchef Johannes Röhr zugleich genutzt, um die Nachfolge zu regeln: Sein Sohn Udo ist als Geschäftsführer bei neuen Firmen in den Vordergrund gerückt, seine Tochter Heike bei der Privatkunden-Belieferung. Am Rande der Geschäftsführer-Tagung in Marburg sprach Gerald Schultheiß mit Johannes, Udo und Heike Röhr sowie Jarosław Pawlak, Geschäftsführer der polnischen Betriebe, über den Vorteil der Menge und das Gebot eines weiteren Wachstums des Familienbetriebs.

Weiterlesen …

Neue Konzepte
Den wachsenden Anforderungen gerecht werden

Hermes Einrichtungs Service rüstet sich für die Zukunft

Insgesamt lieferte der Hermes Einrichtungs Service (HES) in 2015 mehr als 4,5 Millionen Möbel und Elektrogroßgeräte zu Privatkunden in Deutschland und im bena...

Weiterlesen …