Christmasworld
Eventprogramm bringt „Merry Business”

Foto: Messe Frankfurt

Frankfurt am Main. „Merry Business“ verheißt die Christmasworld vom 26. bis 30. Januar 2018 in Frankfurt am Main. Die international führende Fachmesse für saisonale Dekoration und Festschmuck inspiriert mit den Dekotrends und Neuheiten von rund 1.000 internationalen Ausstellern zu neuen Sortiments-, Schaufenster- und Ladengestaltungen. Zusätzlich vermitteln die Trendschau, Sonderschau, zahlreiche Fachvorträge und Workshops wichtiges Know-how und neue Impulse für eine erfolgreiche Geschäftssaison.

Parallel zur Christmasworld geht die Floradecora, innovativer Marktplatz für sofort verfügbare frische Blumen und Zierpflanzen, in der Galleria 1 in die zweite Runde. Damit ist sie perfekt eingebettet zwischen den Produktbereichen „Floristenbedarf & Gartendekoration“ und „Saisonaler Dekoration & Geschenke“ sowie „Weihnachten & Advent“. „Interessierte Einkäufer können somit an allen fünf Messetagen auf einem Laufweg nicht nur die „harte“ Dekoware, sondern auch die „frische“ Blumen- und Pflanzenware für ihr Sortiment rund um saisonale Dekoration und Festschmuck ordern“, erklärt Eva Olbrich, Leiterin Christmasworld und Floradecora, die Anpassungen von Ort und Dauer, die für Aussteller und Besucher ein besseres Businessumfeld schaffen.

Events und Highlights im Überblick

Das umfangreiche Rahmenprogramm der Christmasworld setzt auf neue Wachstumspotenziale – in erster Linie für die umsatzstarke Weihnachtszeit, aber auch für jeden Anlass, jede Saison und jedes Fest das ganze Jahr hindurch. Einen wertvollen Service bietet der digitale Eventkalender auf der Christmasworld-Website. Dort finden die Besucher alle Termine auf einen Blick und können ihr persönliches Programm für einen effizienten Messebesuch zusammenstellen. www.christmasworld.messefrankfurt.com/events

Trendschau im Foyer Halle 11.0

Erste Anlaufstelle und wichtigste Inspirationsquelle ist die Trendschau. Abgeleitet von den Strömungen in der Gesellschaft, im Interior Design und in der Mode liefert das Stilbüro bora.herke.palmisano hilfreiche Anregungen für die Sortimentszusammenstellung: Mit den Produkten der Aussteller inszenieren sie vier Stilwelten – „eclectic gathering“, „splendid history“, „vivid heritage“ und „balanced sobriety“. Täglich finden Trendvorträge und Führungen statt. – vom 26. bis 29. Januar 2018 jeweils um 11.00 und 13:00 Uhr sowie am 30. Januar 2018 um 12:00 Uhr.

Sonderschau „The Loft“ auf der Via Mobile Halle 9/11)

Wie das Einkaufen zum emotionalen Erlebnis werden kann, zeigen Rudi Tuinman und Pascal Koeleman von 2Dezign. In ihrer Sonderschau animieren sie zu neuen Schaufenster-, Laden- und Großflächengestaltungen, die Kunden zum Kaufen verführen. Diesmal setzen 2Dezign eine elegant, moderne Loft-Szenerie in Schwarz-Weiß um – und feiern die feierlichste aller Farben: Rot! Auf die Facheinkäufer wartet eine einzigartige Kombination von frischen Blumen und Pflanzen mit dem Besten aus saisonaler Dekoration und Festschmuck. Alle verwendeten Materialien und Produkte sind auch hier mit Ausstellernamen und Standnummer versehen – auch die Frischblumen, die auf der Floradecora geordert werden können.

Christmasworld Forum im Foyer Halle 11.0

Praxisnahe Vorträge und Workshops frischen das Know-how auf und vermitteln Experten-Wissen: Das Christmasworld Forum im Foyer 11.0 bietet täglich wechselnde Vorträge und Workshops zu aktuellen Branchenthemen – wie zur erfolgreichen Kundenbindung, Warenpräsentation, Inszenierung am Point-of-Sale und Sortimentserweiterungen.

Neu: Christmas Delights im Foyer Halle 9.0 und Galleria 0

Mit Christmas Delights wird das Messeerlebnis versüßt, denn Getränke, Gebäck, Süßigkeiten und Tee ergänzen erstmals das Angebot. Für den neuen Produktbereich wird ein Areal mit Weihnachtshütten aufgebaut. So können die Einkäufer erleben, wie sie ihren Kunden kulinarische Produkte als Geschenk oder auch Mitbringsel für den Eigenbedarf Zuhause schmackhaft machen können.

Premium-Businessprogramm in der Premium Lounge, Halle 11.0

Das exklusive Networking- und Vortragsangebot richtet sich an internationale Top-Einkäufer für Groß- und Außenflächendekorationen in Shoppingcentern und Handelsunternehmen, Experten für Stadtmarketing und Spezialisten für Ladenbau sowie Inszenierungen am Point-of-Sale. Auf der Agenda stehen spannende Best Practices, Vorträge und Workshops mit namhaften Branchenexperten. Premium findet während der gesamten Messelaufzeit in der Premium Lounge Halle 11.0 statt. Die kostenfreie Registrierung läuft bis 10.1.2018 unter www.christmasworld.messefrankfurt.com/premium

zum Seitenanfang

zurück