Cor/Interlübke
Studio Nürnberg an neuem Standort

Das Cor-/Interlübke-Studio in Nürnberg erstrahlt in neuem Glanz. Foto: Cor/Interlübke

Nürnberg. Neueröffnung des Cor/Interlübke-Studios am neuen Standort in Nürnberg: Steffi und Thomas Raum eröffneten jetzt das neu gestaltete Markenstudio in der Lorenzer Straße 2. Auf 400 qm Ausstellungsfläche werden die schönsten Sitzmöbel von Cor und Wohn- sowie Schlafraummöbel von Interlübke präsentiert. Unter dem Motto „Zwei Marken – eine Welt zum Wohnen“ begeistern sie die Nürnberger schon seit 2011. Neben dem Markenstudio betreiben die Einrichtungsexperten ihr Stammhaus Tendenza in Fürth.

Das neue Studio befindet sich in zentraler Lage, im Immobilien-Center der Sparkasse, es herrscht reger Passantenverkehr, die Lorenzkirche, Baukunst mit Geschichte, ist fast nebenan: „Unser neuer Standort ist ein Hotspot“, freut sich Steffi Raum, „wir liegen für Einheimische und Stadttouristen direkt am Weg.“ In knapp einem Monat wurde das lichtdurchflutete Ladenlokal neu gestaltet und mit den Möbeln der beiden Premiummarken eingerichtet. „Wir nutzen die Vorzüge der bestehenden Architektur mit ihren einladenden Schaufensterfronten, entstanden ist eine Ausstellung mit vielen Einzelbildern, die Lust auf neue Einrichtungen weckt.“

Die passende kreative Lichtgestaltung mit einer eigenen Occhio Gallery und Schrankraummöbeln von Cabinet vollenden das Programm. „Dass wir mit diesen Partnern exzellente Möbel und Kollektionen bieten, versteht sich von selbst“, erklärt Steffi Raum. Die persönliche Handschrift des Studios liege vor allem auch in seiner Beratungs- und Planungskompetenz. „Die Ausstellung inspiriert den Kunden, von uns will er dann beraten werden, wie er sich mit den Möbeln ganz individuell einrichten kann.“ Viele Interessenten suchen nicht nur ein Einzelmöbel. Umzüge, neue Lebensgemeinschaften oder Trennungen führen zunehmend auch mehr männliche Kunden ins Studio, die ein komplettes „Outfit“ zum Wohnen für ihr neues Lebensmodell benötigen.

zum Seitenanfang

zurück