Dänisches Bettenlager
Eröffnet diese Woche drei neue Fachmärkte

Die neuen Filialen in Wolfsburg, Neustadt und Lüchow sind nach dem neuen Shopkonzept von Dänisches Bettenlager gestaltet. Foto: Dänisches Bettenlager

Handewitt.  Dänisches Bettenlager eröffnet in dieser Woche drei neue Filialen. Den Anfang machen am heutigen Montag, den 12. Juni, die neuen Märkte in Wolfsburg und im rheinland-pfälzischen Neustadt. Am Donnerstag, den 15. Juni, folgt die neue Filiale im niedersächsischen Lüchow.

Alle drei Filialen befinden sich in Innenstadtlage und erhalten – wie alle künftig neu eröffneten bzw. umzubauenden Filialen – das neue Shopkonzept: Fußböden in warmer, naturfarbener Holzanmutung, neu designte Warenträger und eine insgesamt umfangreichere Warenpräsentation, die die komplette Raumhöhe der Filiale ausnutzt.

Ole N. Nielsen, Geschäftsleitung Dänisches Bettenlager: „Das hochwertige Ambiente, die einladende Inszenierung der Produktwelten und ein gutes Raumgefühl in unseren neu eröffneten bzw. neu gestalteten Filialen machen Lust auf einen Bummel durch unsere Fachmärkte. Das neue Konzept geht sehr erfolgreich auf, alle bislang auf den neuen Look umgestellten bestehenden Filialen konnten ihre Umsätze im Nachgang erkennbar steigern. Bei den drei neuen Standorten in Wolfsburg, Neustadt und Lüchow konnten wir erstklassige Standorte besetzen und freuen uns auf den Start.“

Drucken

zurück