Halbzeitbilanz spoga+gafa 2018
Rückkehr weiterer Marken bringt noch mehr Thementiefe

Foto: spoga+gafa

Nach einem sehr guten Frühbucherergebnis kann sich auch die Halbzeitbilanz der spoga+gafa 2018 (2. bis 4. September) sehen lassen: 97% Prozent der geplanten Fläche sind bereits belegt, zu den bereits bekannten großen Marken sind weitere namhafte Unternehmen wie Biohort, zu Jeddeloh, mvb plant worldwide und Romberg auf der Ausstellerliste hinzugekommen. Schon jetzt stehe damit fest, dass die internationalen Fachbesucher erneut eine einzigartige Vielfalt von Ausstellern der Grünen Branche erwarten dürfen. Dies verkünden die Veranstalter in einer aktuellen Pressemitteilung.
Nachdem die Premiere der Outdoor Kitchen World im vergangenen Jahr erfolgeich verlief, wird das exklusive Format 2018 vergrößert: Das bedeutet noch mehr Platz für einzigartige und hochwertige Outdoorküchen für Garten, Pool und Terrasse. Weitere namhafte Aussteller, die seit dem Frühbucherergebnis hinzugekommen sind, sind unter anderem Barbecook, Broil Chef, Cadac, Camping Gaz, Charbroil, DKB Outdoorchef, Enders, Everdure und Landmann. Ergänzt wird das Angebot durch Themen wie Soßen und Gewürze, Grillbestecke und Accessoires, Pelletgrills, Infrarotgrills, Pizzaöfen und Terrassenheizer.


zum Seitenanfang

zurück