Ikea
Richtfest für nachhaltiges Einrichtungshaus

Foto: Ikea

Am heutigen Mittwoch, den 1. Februar, wird in Kaarst der Richtkranz für den „More Sustainable Store" (Foto), das weltweit nachhaltigste Ikea Einrichtungshaus, aufgezogen.

„In Kaarst haben wir zurzeit noch unseren kleinsten Standort in Deutschland. Wir sind besonders stolz darauf, dass hier nun unser ‚More Sustainable Store’ entsteht, für den wir einen einmaligen, ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatz entwickelt haben", so Johannes Ferber, Expansionschef Ikea Deutschland. Das Konzept des Einrichtungshauses umfasse besonders energieeffiziente und umweltschonende Technologien, den Einsatz natürlicher Materialien, viel Tageslicht in der Produktausstellung, Dachterrassen für Besucher und Mitarbeiter sowie einen großzügig gestalteten, begrünten Außenbereich.

Im Laufe der kommenden Wochen soll die Fertigstellung des Rohbaus erfolgen, bevor es anschließend mit dem Innenausbau und der Einrichtung des Hauses weiter geht. Die Eröffnung des „More Sustainable Store“ ist im Frühherbst dieses Jahres geplant.

Ikea investiert laut Pressemitteilung für den „More Sustainable Store“ am Standort Kaarst 100 Mio. Euro. Auf dem etwa 124.000 qm großen Grundstück entsteht eine geplante Verkaufsfläche von 25.500 qm. Zusätzlich zu den 280 bereits bestehenden Arbeitsplätzen im derzeitigen Einrichtungshaus sollen rund 40 weitere Stellen neu geschaffen werden.

zum Seitenanfang

zurück