Musterring
Vier-Marken-Messe unter einem Dach

„Gallery M“ heißt die neue Marke aus dem Hause Musterring. Diese wird – ohne nach außen hin sichtbare Verbindung zur Mutter – ab Oktober mit massiver Fernsehwerbung unterstützt. Foto: Musterring

Rietberg.  In diesen Stunden gehen die Musterring-Partnertage im Rietberger Messezentrum des Unternehmens zu Ende. Hierbei zeigte Musterring nicht nur – wie sonst bei den Partnertagen – zahlreiche Neuheiten für die Marken „Musterring“ und „set one by Musterring“. Erstmals war die Veranstaltung nämlich als 4-Marken-Messe konzipiert, und es wurden auch Neuheiten der Hochwert-Marke „WK Wohnen“ gezeigt sowie die ganz neue Marke „Gallery M“ vorgestellt. An „Gallery M“ knüpft man bei Musterring hohe Erwartungen, schließlich wird die Marke ab Oktober dank einer Partnerschaft mit der Sendergruppe Pro 7 / Sat 1 vor allem im Fernsehen, aber auch in anderen Medien massiv beworben. Die Werbespots und Anzeigenmotive setzen dabei auf viel Emotion und eine Spur Erotik, präsentiert werden „Möbel, die anmachen“ und beim Verbraucher soll „die neue Möbellust“ geweckt werden. Hierfür hat man eine moderne, wertige Kollektion in erstaunlich erschwinglichen VK-Preislagen auf die Beine gestellt. So ist es – neben aller Emotion – auch möglich, mit konkreten Preisaussagen in die Werbung zu gehen und so für Frequenz am Point of Sale zu sorgen. Beim Handel kommt das Konzept „Gallery M“ jedenfalls gut an, bereits rund 100 feste Zusagen für die Umsetzung der entsprechenden Flächen gibt es, zahlreiche weitere Gespräche stehen kurz vor dem Abschluss, so dass man zum Start der Marke mit knapp 150 Studios in Deutschland vertreten sein wird.

Lesen Sie alles über die neue, aufregende Marke „Gallery M“ sowie über die Neuheiten bei „Musterring“, „set one by Musterring“ und „Gallery M“ in der April-Ausgabe des MÖBELMARKT.

 

Drucken

zurück