PEFC-Wunschwaldkampagne
Für „Deutschen Preis für Onlinekommunikation 2017“ nominiert

Quelle: PEFC

Die Nominierungen zum „Deutschen Preis für Onlinekommunikation 2017“ für die besten Projekte und Kampagnen digitaler Kommunikation wurden veröffentlicht: Die PEFC-Wunschwaldkampagne hat es dabei auf die Shortlist der fünf besten Projekte aus dem Bereich „Verbandskommunikation“ geschafft.

1.444 Internetnutzer beteiligten sich an der Webaktion „Wald der Wünsche“. Als Abschlussaktion schrieb der Aktions- und Installationskünstler Gijs van Bon mit dem Sandroboter „Skryf“ am Internationalen Tag des Waldes die populärsten Wünsche von mehr als tausend Menschen jeden Alters auf den Waldboden bei Stuttgart.

Die endgültige Entscheidung über den Gewinner des Preises erfolgt am 8. Juni 2017 während einer Award Show im Berliner Kino International.

zum Seitenanfang

zurück