Smeg
Präsenz in beliebter SAT.1-Kochshow

Foto: Smeg

München. Mit nur einem Löffel Spitzenköche begeistern: Das müssen die Kandidaten in der SAT.1 Kochshow „The Taste“. Wer überzeugt, kommt eine Runde weiter. Im Studio der fünften Staffel kochen die Kandidaten mit Geräten des italienischen Herstellers Smeg.

In den farblich passenden Retro-Kühlschränken der „FAB 30“-Serie lagern die Teams ihre Vorräte, bevor sie die Zutaten im Herzstück der Studioküchen auf den Gaskochfeldern oder den Backöfen aus der Smeg Design-Linie „Linea“ zubereiten. Ebenfalls zur Verfügung stehen den Kandidaten bunte Standmixer, Küchenmaschinen, Slow Juicer oder Wasserkocher von Smeg.

In der Kochshow „The Taste“ suchen die bekannten Köche Alexander Herrmann, Cornelia Poletto, Frank Rosin und Roland Trettl je ein fünfköpfiges Team aus. Hobbyköche, gelernte und Profiköche bewerben sich mit einem einzigen Löffel. Die Jurymitglieder bieten nur anhand dieses einen Löffelgerichts einem Kandidaten einen Platz in ihrem Team an. Mit diesen treten die prominenten Köche – in verschiedenen Koch-Themen – dann gegeneinander an. Der Sieger unter den 20 Kandidaten erhält eine kulinarische Reise, einen Geldpreis und sein eigenes Kochbuch. Sendetermin ist mittwochs, 20:15 Uhr, in SAT.1.

 

zum Seitenanfang

zurück