Stilwerk
Erster Craftstil Markt lockt zahlreiche Besucher an

Foto: Stilwerk

Im Rahmen des verkaufsoffenen Wochenendes vom 3. bis 5. November 2017 hat das Stilwerk Hamburg – gemeinsam mit dem renommierten Hutmacher und Kurator Peter de Vries – erstmalig den inspirierenden Craftstil Manufaktur Markt veranstaltet. Knapp 50 ausgewählte Hersteller präsentierten ihre einzigartigen Craft-Produkte – von Wohnaccessoires über Fashion bis Feinkost – im Umfeld exklusiver Designmarken wie Bulthaup, Roche Bobois und Rolf Benz, die im Hamburger Stilwerk ihren Shop haben.

„Unser Ziel, den besonderen Charakter handgefertigter Produkte für die Besucher auf allen Ebenen erlebbar zu machen, ist voll aufgegangen“, erklärt Kurator de Vries.

Die Attraktivität des neuen Marktkonzeptes zeigt sich auch an den gewachsenen Publikumszahlen. „Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Anzahl der Besucher am verkaufsoffenen Wochenende im November 2017 um fast 1.000 Kunden“, freut sich Beatrix Suppra, Center-Managerin im Stilwerk Hamburg. Insgesamt kamen rund 5.500 Gäste ins Stilwerk am Fischmarkt, um die ansprechende Mischung aus exklusiver Designvielfalt und Handwerkskunst zu genießen.

zum Seitenanfang

zurück