Surteco Decor
Als Innovationsführer geehrt

Ausgezeichnete Innovationskraft: Vorstand Dr. Gereon Schäfer (l.) und Horst Pachowiak (r.), Leiter Innovationsmanagement bei Surteco Decor, nahmen den TOP 100-Siegel von Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar entgegen. Foto: Surteco Decor

Buttenwiesen.  Die Surteco Decor, Hersteller von Oberflächen für die Möbelindustrie, gehört in diesem Jahr zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands. Das Unternehmen aus Buttenwiesen wurde von Ranga Yogeshwar, Prof. Dr. Nikolaus Franke und compamedia mit dem zum 24. Mal vergebenen TOP 100-Siegel geehrt.

In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte das Unternehmen besonders mit seinen Innovationsprozessen und dem Innovationsklima. Surteco Dekor beschäftigt etwa 500 Mitarbeiter und verfügt nach Ansicht der Jury über ein exzellentes Innovationsmanagement, das sich mit Trends und Design, neuen Technologien und ökologischen Herausforderungen sowie mit neuen Märkten und Anwendungsfeldern befasse. Es beziehe sowohl die Optik und Haptik von Oberflächen ein als auch deren Funktionalitäten. Als Beispiel dafür wird die vom Unternehmen entwickelte supermatte Oberfläche Polytop angeführt, die neue Akzente im Design setze und mit einer elektronenstrahlgehärteten Lackbeschichtung versehen ist. Damit macht sie Möbel kratz- und scheuerfest und schützt sie vor fettigen Fingerabdrücken.

Ein derart umfassender Innovationsansatz verlangt nach der richtigen Mischung von Kompetenzen. „In unserem Innovationsteam arbeiten deshalb Spezialisten mit unterschiedlichem Firmenhintergrund, die zugleich Wissensfelder haben, die sich überschneiden“, berichtet Vorstand Dr. Gereon Schäfer. Die Firmenleitung des Top-Innovators lege dabei Wert darauf, den Mitarbeitern große kreative Freiheiten zu gewähren. Die Sicherung der Mitarbeiterqualifikation auf hohem Niveau sowie die Förderung der hierfür erforderlichen Maßnahmen seien in der Unternehmensphilosophie verankert.

Drucken

zurück