Coburger Designtage Schaufenster der Designwirtschaft

Donnerstag, 26. Mai 2011

Kategorie: Möbelmarkt, InteriorFashion

Coburg.

Vom 31. Mai bis 5. Juni 2011 finden zum 23. Mal die Coburger Designtage statt. Dabei steht das „Schaufenster der Designwirtschaft“ – so eine Aussage der Veranstalter – in diesem Jahr unter ganz besonderen Vorzeichen. Die Baustelle fu?r den neuen deutschlandweit einmaligen Designcampus prägt das Veranstaltungsgelände rund um das Hofbrauhaus. Sie wurde in die Veranstaltung integriert und wird somit selbst ein Teil der Designtage. Das ermöglicht auch ungewöhnliche Ansichten der freigelegten Gewölbekeller auf dem Gelände. Das Hofbrauhaus selbst ist in diesem Jahr wieder ein Zentrum des Events. Studenten der Studiengänge Integriertes Produktdesign, Innenarchitektur, Architektur und Bauingenieurwesen zeigen kreative Ideen rund ums Design. Zahlreiche Vorträge, Diskussionen und Workshops geben Anregungen, wie Design in Unternehmen eingesetzt werden kann. Lichtinszenierungen auf dem Hofbrauhausgelände entfalten vor allem nachts eine besondere Atmosphäre. Auch die Innenstadt Coburgs steht unter dem Zeichen der Designtage. Neben den sog. „iTents“ mit Ausstellungen von Designern aus der Region werben verschiedene Projekte um das Interesse der Besucher. Daran beteiligen sich Einzelhändler, die Altstadtfreunde Coburg und das Stadtmarketing Coburg. Die vom Coburger Designforum Oberfranken e.V. in Kooperation mit der Fakultät Design der Hochschule Coburg veranstalteten Designtage richten sich an Entscheidungsträger aus klein- und mittelständigen Wirtschaftsunternehmen und Handwerksbetrieben sowie die Öffentlichkeit. In den letzten Jahren kamen mehr als 10. 000 Besucher.

Nähere Infos und das vollständige Programm der 23. Coburger Designtage gibt es  unter www.coburger-designtage.de


Anzeige


Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld

*



CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*