Elastoform Neuordnung im Bereich Marketing/Produktentwicklung

Donnerstag, 01. März 2012

Kategorie: Möbelmarkt, InteriorFashion

Foto: Elastoform

Duisburg/Rheinhausen.

Nach knapp drei Jahren als Marketingleiter bei der Elastoform Polstermöbel GmbH & Co. KG hat Philipp Hartmann (Foto) das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, will der 30-Jährige sich zukünftig neuen Herausforderungen außerhalb der Möbelbranche stellen.

Gerd Brinkel, geschäftsführender Gesellschafter des Duisburger Polstermöbel-Produzenten, dazu: „Wir bedauern diesen Schritt außerordentlich, wünschen Herrn Hartmann aber alles erdenklich Gute auf seinem künftigen Berufsweg.“

Hartmanns Weggang hat bei Elastoform eine Neuordnung der Bereiche Marketing und Produktentwicklung zur Folge: Roland Starkloff (51) wird als Leiter der Produktentwicklung künftig zusätzliche Aufgaben im Marketing wahrnehmen. Zu seiner Unterstützung konnte Elastoform Ralf Jeske (50) engagieren. Der Industriedesigner war seit 2005 bei Hukla Polstermöbel beschäftigt und maßgeblich an der Modellentwicklung beteiligt. Auch hat er in den letzten Jahren das operative Marketing der Hukla Polstermöbel stark geprägt. Er verstärkt das Elastoform-Team mit Wirkung zum 1. Juni in den Bereichen Produkt und Marketing.

 

 


Anzeige


Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld

*



CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*