Home24 Und noch eine Eigenmarke

Dienstag, 01. März 2016

Kategorie: Möbelmarkt

Im vergangenen Jahr hat Home24 bereits neun Eigenmarken auf den Markt gebracht. Darunter „Kiydoo“, „Says Who“ und „Loistaa“. Auch in Zukunft möchte sich Europas größtes Online-Möbelhaus nach eigenen Angaben auf den Ausbau eigener Kreationen konzentrieren. Foto: Home24

Berlin.

Nach dem Launch der fashionlastigen „Eva Padberg Collection by Ce’Nou & Home24“ konzentriert man sich beim Online-Händler Home24 nun auf ein traditionelleres Segment und bringt mit „Maine“ eine Kollektion von Massivholz-Möbeln auf den Markt.

„Eine klare Struktur, qualitativ hochwertigstes Material und moderne Kreationen“ seien die Kernelemente der vorerst 14 Artikel umfassenden Kollektion, erläutert Home24 in einer Pressemitteilung. Mit asymmetrisch integrierten Holzstrukturen hebe sich die Linie „deutlich“ von herkömmlichen Massivholz-Kollektionen ab. „Hochqualitative, langlebige Möbel mit einem modernen Touch – das sind die Wünsche, die wir von unseren Kunden hören, wenn sie ihre Kaufbedürfnisse beschreiben. Mit Maine sind wir in unserer Eigenmarken-Offensive noch einen Schritt weiter, die Wünsche der Interessenten perfekt abzudecken“, so Domenico Cipolla, CEO der Home24 AG.



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld

*



CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*