Hülsta Rockt Halle 10.1

Dienstag, 19. Januar 2016

Kategorie: Möbelmarkt

VME-Einkaufsgeschäftsführer Jens Westerwelle, Rieger-Geschäftsführer Benno Rieger und Ruf-Geschäftsführer Heiner Goossens feiern den neuen Hülsta-Messeauftritt. Foto: Schultheiß

Oliver Bialowons (links), Chef der Hüls Unternehmensgruppe (HUG), mit Jürgen Mauß, Vorstandsvorsitzender der Hüls-Tochter Rolf Benz auf der Hülsta-Messeparty. Foto: Schultheiß

Köln.

Ein frischer Wind weht durch die Markenwelt von Hülsta und Now by Hülsta – und mit dem brandneuen Messestand der Stadtlohner Markenmöbler weht auch ein frischer Wind durch die Halle 10.1, in die sich der imm-Angebotsbereich „Pure“ ausgedehnt hat. Am ersten Messetag war jede Menge Branchenprominenz der Einladung von Hülsta-Geschäftsführer Oliver Bialowons gefolgt, auf dem spektakulär und transparent gestalteten Stand unter dem Motto „Hülsta bewegt“ die neue Kollektion zu feiern.

Und diese war reich an Highlights. So begeistert das neue Programm „Nuria“ mit seiner farbenreichen Planungsvielfalt die Messebesucher ebenso wie „Now! minimo“, das erste Baby- und Kinderzimmerprogramm von „now! by Hülsta“.

Und außer Konkurrenz, da auf einem komplett eigenen Messestand präsentiert, liefert natürlich auch die neue „design collection by hülsta“ einige ganz besondere Möbelhighlights.





Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld

*



CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*