imm cologne / LivingInteriors Fachbeirat „Ein kluger Ratgeber“: Gerald Böse trauert um Franz Hampel

Mittwoch, 09. März 2016

Kategorie: Möbelmarkt

Foto: Archiv

Köln.

Anlässlich der heutigen Fachbeiratssitzung der imm cologne würdigte Gerald Böse (Foto), Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse, das Wirken von Franz Hampel für die imm cologne mit folgenden Worten:

„Franz Hampel war ein bekennender Freund und Förderer der imm cologne. Für uns war Franz Hampel ein echter Glücksfall, jemand, der sich immer mit großem Engagement für die imm cologne und die Koelnmesse eingesetzt hat. Nicht nur hier im Fachbeirat, dem er zehn Jahre als Mitglied angehört hat, sondern auch im Lenkungskreis der imm cologne war er als kluger, besonnener und ausgleichender Ratgeber bekannt.

Sein visionäres Denken zeichnete ihn aus, Franz Hampel war immer ein Mensch, der über den Tellerrand hinaus schaute. Er war es, der uns in vielen Gesprächen immer wieder angetrieben hat, die imm cologne weiter zu entwickeln und an den Markt anzupassen. Vehement vertrat und lebte er die Philosophie, dass die Internationalisierung der Messe ein wichtiger Baustein für einen nachhaltigen Erfolg der imm cologne ist.



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld

*



CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*