Wössner Investor an Übernahme interessiert

Donnerstag, 07. Januar 2016

Kategorie: Möbelmarkt

Foto: Archiv

Sulz am Neckar.

An einer Übernahme des Traditionsunternehmens Wössner aus dem Schwarzwald mit seiner Inhaberin Angelika Wössner ist ein strategischer Investor interessiert. Dies teilte Wössner heute mit.

Der derzeitige Geschäftsführer der Wössner GmbH, Oliver Gutekunst (Foto), sieht sein Unternehmen durch das Interesse an einer eventuellen Übernahme, die allerdings noch an einige aufschiebende Bedingungen geknüpft sei, gestärkt: „Durch die Übernahme von Wössner durch den Investor ist es gelungen, das Unternehmen Wössner in eine stabile, zukunftsfähige Position zu bringen, welche es uns ermöglicht langfristig geplante Konzepte umzusetzen. Mit der Kompetenz für qualitativ hochwertige Speisezimmerlösungen, vor allem auch als Marktführer im Bereich der Bänke und Eckbänke, wird Wössner für die Zukunft ausgerichtet. Zudem sieht sich der Investor als Partner des Möbelhandels, mit einer langfristigen Strategie für den stationären Handel. Damit decken sich die Vertriebsstrategien exakt. “

Das Unternehmen Wössner feiert in diesem Jahr Geburtstag und wird dabei als alteingesessenes Traditionsunternehmen 110 Jahre alt. Dabei wurde das Unternehmen in den letzten Jahrzehnten durch Frau Angelika Wössner geführt.
„Man darf an dieser Stelle aber nicht vergessen, welche unternehmerischen und finanziellen Leistungen Frau Angelika Wössner in den letzten Jahren immer wieder erbrachte, um Ihr Kind, das Unternehmen Wössner, am Leben zu erhalten und zu stützen. Dafür sei Ihr an dieser Stelle von der gesamten Belegschaft ganz besonders gedankt“, so Gutekunst.

„Zudem darf man jetzt schon sehr auf die Neuheiten gespannt sein, welche wir zur internationalen Möbelmesse in Köln in wenigen Tagen präsentieren werden. Wichtig ist, dass wir uns jetzt wieder auf das Tagesgeschäft konzentrieren können, auf die Entwicklung und Vermarktung marktgerechter Speisezimmerlösungen“.





Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld

*



CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*