material+technik möbel

Schüco Alu Competence – Produkte & Konzepte
Offen, flexibel und multifunktional

Hier Regal, dort Raumteiler, hier Schiebeelement, dort fest installiertes System – Möbel sollen heute flexibel und multifunktional einsetzbar sein. Auf der ZOW 2020 präsentiert Schüco Alu Competence eine Kollektion, die diese Wünsche berücksichtigt. Das neue Raumgestaltungssystem „Openstyle“ passt sich jeder Raumsituation an. Flexibel verbunden oder auch unterteilt – das System integriert sich harmonisch in jeden Lebensbereich. Als festes oder verschiebbares Raumelement oder als Gestaltungselement …

Weiterlesen …

Linak GmbH
Wechsel in der Unternehmensführung

Nidda. Ab 1. Juli 2020 werden Christoph Messing und Sebastian Meyer die Geschäftsführung der Linak GmbH übernehmen. Sie lösen Søren Hother Rasmussen ab, der nach 30 Jahren als Geschäftsführer nun in den wohlverdienten Ruhestand wechselt. Rasmussen war Linak Mitarbeiter der ersten Stunde. Er stand Firmeninhaber Bent Jensen bereits in den 80er Jahren zur Seite und hat mit ihm gemeinsam die ersten Kunden in Deutschland für Linak begeistert. 1990 hat Rasmussen mit seiner Frau Hanne die deutsche Niederlassung von Linak …

Weiterlesen …

SCM Group
Stabile Umsätze

Rimini/Italien. Die SCM Group hat das Jahr 2019 mit einem Umsatz von über 700 Millionen Euro abgeschlossen. Wie der Hersteller von Holzbearbeitungsmaschinen dazu mitteilt, konnten damit die Rekordzahlen von 2018 erreicht werden. Auch entspreche das erzielte Umsatzergebnis dem geplanten. Weiter heißt es, dass die Auftragslage aufgrund der Erholung in den letzten Monaten auf Vorjahreshöhe liege. Eine Verbesserung im Hinblick auf das Vorjahr zeichnet sich laut Konzernangaben dagegen bei der Nettofinanzposition ab, die bei mehr als 70 Mio. Euro liegt. …

Weiterlesen …

Felix Schoeller Group
Neue Organisationsstruktur in Kraft

Osnabrück. Zum Jahresbeginn 2020 ist bei der Felix Schoeller Group (eine neue Organisationsstruktur in Kraft getreten. Wie der Spezialpapierhersteller hierzu informiert, folgt die neue Organisation den Internationalisierungsschritten, die das Unternehmen in den vergangenen Jahren verstärkt vollzogen habe. Mit globalen Produktionsstätten in Deutschland, Nordamerika, China, Russland und Indien gibt der Spezialpapierhersteller ab sofort mehr Verantwortung in die Regionen. Die Geschäftsleitung der Felix Schoeller Group hat sich neuformiert. „Die …

Weiterlesen …
Experten Beitrag Idealer Standort, perfektes Timing

impress – THE DECOR COMPANY
Idealer Standort, perfektes Timing

Impress auf der ZOW 2020

Der Dekorspezialist impress ist auch 2020 wieder auf der Zulieferermesse Ostwestfalen (ZOW) in Bad Salzuflen als Aussteller dabei. Vom 4. bis 6. Februar 2020 präsentiert impress der deutschen Möbel- und Küchenindustrie sein neues und weiterentwickeltes Designkonzept I’m Pulse. Auf dem rund 60 Quadratmeter großen Messestand können die Besucher die aktuellen Dekore, sowohl einzeln als auch in der Anwendung, ob als Wandgestaltung, Möbeldekor oder Küchenfront, erleben.

Homapal
Neuer Exportleiter

Herzberg. Seit November 2019 leitet Göksu Güler das Exportgeschäft beim Schichtstoffhersteller Homapal. Der Betriebswirt soll das Geschäft mit Vertriebspartnern in Europa, Asien, Australien und den USA ausbauen, das Vertriebsgebiet geographisch ausweiten und die Zusammenarbeit mit den Schwesterfirmen intensivieren, um größtmögliche Synergien zu schaffen. Der 30-Jährige betreute zuletzt als Export Area Manager die Auslandsniederlassungen und Kunden im Asien-Pazifik-Raum, in der Türkei und in Turkmenistan für …

Weiterlesen …

Egger
Stabile Bilanz zum Geschäftshalbjahr

St. Johann in Tirol/Österreich. Der Holzwerkstoffhersteller Egger ist mit dem Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr zufrieden: Die Gruppe hat die ersten sechs Monate ihres Geschäftsjahres 2019/2020 (Stichtag 31. Oktober 2019) mit einem konsolidierten Umsatz von 1,48 Mrd. Euro und einem Umsatzzuwachs von 3,4 Prozent zum Vorjahr abgeschlossen. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) ging dabei allerdings zurück und lag mit 220,1 Mio. Euro um 4,9 Prozent unter dem Vorjahr. Diese Resultate sind nach Unternehmensangaben vor dem Hintergrund massiver …

Weiterlesen …

Surteco Group
Umfassende Strukturanpassungen

Buttenwiesen. Der Aufsichtsrat der Surteco Group SE hat Mitte Dezember umfassende Änderungen der Gesellschaftsstruktur beschlossen. Mit dem Jahrwechsel hat der Vorstand der Surteco Group die Geschäftsführung der Surteco GmbH übernommen und nimmt jetzt die operativen Tätigkeiten wahr. Im Zuge dessen haben die bisherigen Geschäftsführer Dieter Baumanns und Peter Schulte das Unternehmen verlassen. Ziel ist nach Angaben des Unternehmens eine Verschlankung der Konzernstrukturen und die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der …

Weiterlesen …

Decorative Surfaces Conference
2020 in Wien zu Gast

Wien/Österreich. Das Vienna Marriott Hotel in Wien ist am 18. und 19. März Austragungsort der 17. Decorative Surfaces Conference in Europa. Weltweit ist es die 43. Konferenz, die von Dr. Kurt Fischer (TCM) organisiert wird. Am Vortag, dem 17. März findet zusätzlich ein Workshop statt, der sich mit den Grundlagen des Digitaldrucks befasst und von IMI Europe als Konferenzpartner durchgeführt wird. Auf der Decoratives Surface Conference werden die Teilnehmer an den Folgetagen über die jüngsten Entwicklungen beim Digitaldruck sowie …

Weiterlesen …

Holzring
Weitere Expansion zum Jahresbeginn

Bremen. Der Holzring bleibt auf Wachstumskurs: Zum Jahresbeginn 2020 kann die Holzgroßhändlerkooperation mit der Behrens-Wöhlk-Gruppe und der Ruhe & Co zwei weitere neue Mitglieder in ihren Reihen begrüßen. Anfang 2019 waren die Holzgroßhändler Kahrs, Leyendecker und Scheiffele-Schmiederer sowie die im Bodenbelagsbereich tätigen Unternehmen Lotter+Liebherr, Cabana und Sonnhaus dem Holzring beigetreten. Wie die Kooperation ferner mitteilt, gehört die Behrens-Wöhlk-Gruppe zu den führenden …

Weiterlesen …

Digital Printing Association (DIPA)
Aus Arbeitsgemeinschaft wurde ein Verband

Hannover. Nach der Premiere der Arbeitsgemeinschaft DIPA auf der Ligna 2019 wird am 6. Februar 2020 in Hannover das erste Symposium zur Oberflächengestaltung mit Digitaldruck auf deutschem Boden durchgeführt. Inzwischen ist aus dem Interessenverbund auch ein eingetragener Verband mit Ali Özyilmaz (Geschäftsführender Gesellschafter von MB Digitalprint) als Vorstand geworden. Die DIPA wurde von den Unternehmen Homag Group, MB Digitalprint, Li&Co, Durst Phototechnik und Adler-Werk Lackfabrik ins Leben gerufen. Der Verband (Digital …

Weiterlesen …

Linak – Produkte & Konzepte
Flexibilität in der Küche

Integrierte elektrische Antriebstechnik macht Küchenmöbel flexibel. Hochschränke in der Küche können bis unter die Decke genutzt werden und einfach nach unten fahren, wenn sie benötigt werden. Arbeitsplatten können an Größe des Nutzers angepasst werden. Theken lassen sich zu Tischen umfunktionieren. Tische lassen sich multifunktional einsetzen, Stauraum verfährt nach oben. Mit „Baselift“ von Linak lassen sich beispielsweise Arbeitsplatten per Knopfdruck an Nutzergrößen …

Weiterlesen …

Hettich – Produkte & Konzepte
Schubkästen nach Wunsch

Individualisierung bleibt der Megatrend – auch in der Küchen- und Möbel­industrie. In Folge rückt der einzelne Käufer mit seinen persönlichen Ansprüchen und Wünschen noch stärker in den Mittelpunkt. Diesen Trend greift Hettich bei seinem Schubkastensystem „AvanTech YOU“ auf. Neue Programme | Bereits 1996 hatte der Beschlaghersteller mit „InnoTech“ die weltweit erste Plattform-Lösung für Schubkastensysteme vorgestellt. Von nun an war es Kunden möglich, auf Basis …

Weiterlesen …

Hailo – Produkte & Konzepte
Trennsysteme jetzt synchronisiert

Die komfortablen Überauszugsschienen des „Cargo Synchro“ hat Hailo nun auch auf andere Produkte übertragen. Der „Laundry Carrier“ und die „Euro-Cargo“-Modelle werden ebenfalls mit den Schienen ausgestattet und bieten damit ein weiteres Ausstattungsmerkmal. „Euro Cargo“ ist Hailos Trennsystem für Küchenunterschränke, bei denen die volle Höhe genutzt werden kann. Es zeichnet sich durch große Behältervolumen aus und bietet extra viel Komfort: Das selbsttragende …

Weiterlesen …

Kesseböhmer – Produkte & Konzepte
Die „tote“ Ecke lebt

Kesseböhmer haucht der „toten“ Ecke neues Leben ein. Mit dem Eckschrankauszug „LeMans“ zeigte der Beschlaghersteller bei der Sicam eine Lösung, um den normalerweise schwer zugänglichen Raum im Unterschrankbereich optimaler zu nutzen. Neue Programme | Das Unternehmen stellte auf seinem Messestand dazu zwei vergleichbare  Ausstattungen für Unterschränke – „LeMans“ und normale Auszugböden – gegenüber, um die Unterschiede an reiner Stellfläche zu verdeutlichen. …

Weiterlesen …

Agoform – Produkte & Konzepte
Stringentes Design bis zur Innenorganisation

Eine Küche ist heute viel mehr als ein Arbeitsraum. Um den favorisierten Küchenstil auch in der Innenorganisation fortzuführen, bietet Agoform seine neuen Oberflächendesigns erstmals produktübergreifend an. So lässt sich die Antirutschmatte jetzt auch auf den Besteckeinsatz abstimmen. Neue Programme | Die Anforderungen an Ordnungssysteme in der Küche steigen kontinuierlich an. Neben der Funktionalität spielen die Optik und Haptik eine immer bedeutendere Rolle im Bereich der Innenorganisation. Mit dem …

Weiterlesen …

Homag Group
Neuer Finanzvorstand ab März

Schopfloch. Bei der Homag Group AG gibt es ab März 2020 einen neuen Finanzvorstand. Wie das Unternehmen mitteilt, scheidet Franz Peter Matheis auf eigenen Wunsch zum 29. Februar 2020 aus dem Vorstand aus, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Matheis ist seit 2015 Mitglied des Vorstands ders Maschinen- und Anlagenbauers und war zuvor kaufmännischer Geschäftsführer der ebenfalls zum Dürr-Konzern gehörenden Schenck RoTec GmbH, Darmstadt. Als Nachfolger hat der Aufsichtsrat mit Wirkung zum 1. März 2020 Rainer …

Weiterlesen …

Schüco Alu Competence – Produkte & Konzepte
Offen und flexibel

Neue Programme | Das Raumgestaltungssystem „Openstyle“ von Schüco Alu Competence folgt  dem Trend zur offenen und flexiblen Raumgestaltung. Je nach individueller Wohnsituation und Nutzungsanforderung fügt es sich in alle Lebensbereiche und -stile ein. Zur Unterteilung der Elemente und Türen werden Sprossen eingesetzt. Beidseitig kann Zubehör wie Holzboxen oder das Regalsystem „Smartcube“ eingehängt werden. Einzelne Felder innerhalb eines Elementes können offen bleiben, um so zu einer …

Weiterlesen …

Elektra – Produkte & Konzepte
Metallregale werden smart

Offene Metallregale sind derzeit in fast jeder Einrichtung als gelungene Verbindung von Küche und Wohnraum zu finden. Hier wird ein Übergang der beiden Lebensbereiche geschaffen, der mit Licht einmal mehr Ambiente und Stimmung erzeugen kann. Die Beleuchtung von Metallregalen ist deshalb ein Projekt bei Elektra. Gemeinsam mit Herstellern der Profile sind integrierte Leuchtprofile entstanden, um den Regalboden optimal auszuleuchten. Gleichzeitig hat Elektra als Systemlieferant auch eine Nachrüstlösung mit dem nachträglich …

Weiterlesen …

Interprint – Produkte & Konzepte
Die Playlist für Dekore

Die erste Dekor-Kollektion, die keine ist: Interprint löst sich vom traditionellen Kollektions-Konzept, um etwas Neues zu wagen. Es klingt erst einmal ungewöhnlich, ist aber nach eigenen Angaben typisch für den Dekordrucker aus Arnsberg. Neue Konzepte | Auch der nach Aussage des Unternehmens „großartige Erfolg“ der Vorgänger-Kollektion „Six Pack“ ist kein Grund für eine simple Neuauflage. Interprint schließt die Erfolgsgeschichte „Six Pack“ auf ihrem absoluten Höhepunkt …

Weiterlesen …

Surteco – Interieur – Home & Contract
Individuelle Wünsche schnell gelöst

Individuelle Lösungen werden immer wichtiger in der Möbelbranche. Um diese auch in kleinen Stückzahlen umsetzen zu können, bietet Surteco einen Digitaldruck-Service, der neben dem Dekor auch Oberflächen mit einbezieht. Neue Programme | „eDition“ heißt der substratübergreifende Service, mit dem Surteco seinen Kunden die große Freiheit bietet, Finishfolien auch in Kleinstmengen zu bekommen. Damit lassen sich neue Dekore testen und kundenindividuelle Lösungen erstellen – und das eben …

Weiterlesen …

Egger – Produkte & Konzepte
Neue Dekorplatten-Kollektion geht an den Start

Im Jahr 2020 ist es wieder soweit: die neue „Egger Kollektion Dekorativ“ wird auf einer speziellen Veranstaltung im Februar der Fachwelt vorgestellt. Die Anwender und Architekten können damit rechnen, dass die Erfolgsdekore weiter im Programm bleiben, aber knapp 30 Prozent an Neuentwicklungen in die Kollektion einfließen. Laut Firmenangaben soll die neue Kollektion dem Anwender zudem mehr Möglichkeiten in Bezug auf Haptik und auch in Bezug auf die Digitalisierung bieten. So wurde eine Kollektions-App entwickelt, die den …

Weiterlesen …

Stabilus
Leichter Umsatzrückgang

Luxemburg/Koblenz. Im Gesamtgeschäftsjahr 2019, das am 30. September endete, verzeichnete die Stabilus S.A. einen leichten Umsatzrückgang um 1,2 Prozent auf 951,3 Millionen Euro (GJ2018: 962,6 Millionen Euro). Bereinigt um den USD/EUR-Währungseffekt sowie Akquisitionen belief sich der Rückgang des Konzernumsatzes auf 4,3 Prozent. Das bereinigte betriebliche Ergebnis (bereinigtes EBIT) sank im Berichtsjahr laut Konzernangaben um 4,4 Prozent auf 142,7 Millionen Euro, nach 149,3 Millionen Euro im Vorjahr. Der Gewinn lag bei 80,9 Millionen Euro, nach …

Weiterlesen …

Dieffenbacher
Mit Recyclinganlagen der Konjunkturdelle getrotzt

Eppingen. Die Dieffenbacher Gruppe berichtet über einen positiven Verlauf des Jahres 2019. Das Unternehmen war insbesondere mit kompletten Anlagen auf allen Kontinenten erfolgreich. Die Umsatzentwicklung liegt im Plan und die Auslastung ist in allen Werken bis weit in das kommende Jahr gesichert. Wie das Unternehmen weiter informiert, habe sich der Maschinen- und Anlagenbauer mit nachhaltigen Technologien erfolgreich gegen die allgemeine Konjunkturschwäche behaupten können. Zahlreiche Projektgewinne würden belegen, dass man mit der …

Weiterlesen …

Becker
Portfolio um Massivholz erweitert

Brakel. Der Formholzspezialist Becker erweitert sein Portfolio ab 2020 um Massivholzteile. Das Unternehmen mit 84-jähriger Tradition war bisher bekannt für seine Produkte aus Formholz und Formvlies. Wie das Unternehmen dieser Tage bekannt gab, will Becker seinen Kundenkreis vergrößern und stellt daher auf der ZOW 2020 in Bad Salzuflen aus. „Wir werden ab 2020 die komplette Fertigung einzelner Teile und ganzer Baugruppen aus Massivholz anbieten“, informiert Geschäftsführer Gerrit Becker. „Für unsere Kunden …

Weiterlesen …

InPrint Munich
Mehr als 2.700 Besucher kamen nach München

München. Zur diesjährigen InPrint Munich 2019, die vom 12. bis zum 14. November 2019 in München stattfand, kamen nach Angaben des Veranstalters Mack Brooks Exhibitions insgesamt 2.755 Fachbesucher aus 60 Ländern. Sie nutzten die Messe, um nach Druckmaschinen, Druckköpfen, Komponenten, Tinten und Flüssigkeiten, UV-Technologien, Trocknungs- & Curingsystemen und Services für das Bedrucken diverser Oberflächen, Materialien und Formen Ausschau zu halten. Für die insgesamt 136 Aussteller aus 22 Ländern war die Messe …

Weiterlesen …

Eumabois
Führungsgremium bestätigt

Brünn/Tschechische Republik. Auf der Generalversammlung von Eumabois am 1. November in Brünn wurde das neue Führungsgremium gewählt. Es besteht aus Jürgen Köppel als Präsident (VDMA), Luigi De Vito als Vizepräsident (ACIMALL), Samuel Hänni als Gremiumsmitglied (Schweizer Verband, HBT), Wolfgang Rohner als Gremiumsmitglied (Österreichischer Verband, FMMI), Mustafa Sabri Erol als drittes Gremiumsmitglied (Türkischer Verband, AIMSAD) sowie Erich Zeller als Rechnungsprüfer (Schweizer Verband, HBT). Der Präsident und CEO der …

Weiterlesen …

InPrint Munich
Schaufenster für Digitaldruck-Technologie

München. Vom 12. bis 14. November präsentiert die Fachmesse InPrint Munich neueste Drucktechnologie zum Veredeln und Personalisieren von Konsumgütern, Produktionsteilen und Verpackungen. In diesem Jahr präsentieren 136 Print-Tech-Unternehmen aus 22 Ländern in Halle A6 der Messe München ihre Neuentwicklungen zum Auftragen von Druckfarben, Flüssigkeiten und 3D-Materialien auf unterschiedlichste Formen und Substrate. Gezeigt werden unter anderem Drucklösungen zur Anwendung auf Automobilteilen, gedruckter Elektronik, …

Weiterlesen …

Homag Group
Werkschließung und Personalkürzungen

Schopfloch. Die Homag Group AG hat heute einschneidende Neustrukturierungsmaßnahmen bekannt gegeben, mit dem das Unternehmen dem geringeren Auftragseingang Rechnung tragen will. Hierzu zählt die Stilllegung der Produktion am Standort Hemmoor zum 31.12.2020. Neben dem Wegfall von Arbeitsplätzen an diesem Standort will der Maschinen- und Anlagenbauer auch in anderen Werken Personal abbauen. Insgesamt sollen in Deutschland rund 350 Stellen entfallen. Homag beschäftigt in Hemmoor rund 200 Mitarbeiter, rund 150 Stellen werden dort abgebaut. …

Weiterlesen …

Toppan Printing
Übernahme von Interprint vollzogen

Tokyo/Japan. Nach Erhalt der Genehmigung durch die Wettbewerbsbehörden hat Toppan die Übernahme der Interprint-Gruppe vollzogen. Wie das Unternehmen mitteilt, werden die gemeinsamen, globalen Dekordruckaktivitäten zukünftig unter der Marke „Interprint – a Toppan company“ geführt. Die Vereinbarung zwischen Toppan und der Wrede Industrieholding zur Übernahme von 100 Prozent von Interprint wurde ohne Auflagen durch die relevanten Wettbewerbsbehörden genehmigt. Interprint soll gemeinsam mit Toppans bestehenden …

Weiterlesen …