material+technik möbel

Schattdecor
Claudia Küchen über die neuesten Designs und Trends

Wohnen, Arbeiten und Leben in der Großstadt

In aktuellen, internationalen Trendrecherchen setzen wir uns mit dem Megatrend der „Urbanisierung“ auseinander, der Unternehmen vor neue Chancen und Herausforderungen stellt.

Weinig
Kommunikationschef Klaus Müller geht von Bord

Tauberbischofsheim. Klaus Müller, bisher Kommunikationschef beim Maschinenhersteller Weinig, geht in den Ruhestand. Der heute 65-jährige kann auf 50 Jahre bei dem Technologieanbieter für die Massivholzbearbeitung zurückblicken. Auf seinem Berufsweg hat er viele Stationen durchlaufen. Erste Verantwortung übernahm er als Trainer im Werkzeugbereich mit internationalem Wirkungskreis. In der Produkt- und Verkaufsschulung vermittelte er jungen Weinig Vertrieblern fachliches Know-how. Dann wurde ihm die Messeorganisation übertragen. 2004 wuchs sein …

Weiterlesen …

Schattdecor
Investition in zweite Digitaldruckmaschine

Thansau. Der Oberflächenspezialist Schattdecor wird in eine zweite Digitaldruckmaschine investieren. Laut Firmenangaben hat die Planung der zweiten Anlage bereits begonnen. Die Bestellung soll nach Klärung der technischen Parameter noch dieses Jahr erfolgen. Bei der Investition will Schattdecor erneut auf die Kooperation mit den langjährigen Partnern Padaluma Ink-Jet-Solutions GmbH und Rotodecor GmbH, jetzt unter dem Dach der Hummingbird Converting Solutions GmbH vereint, setzen. Mit der Anschaffung investiert das Unternehmen in den Ausbau …

Weiterlesen …

Homag Group
Mehr Umsatz, geringerer Auftragseingang

Schopfloch. Im ersten Halbjahr 2019 konnte die Homag Group nach eigenen Angaben ihren Umsatz weiter erhöhen. Beim Auftragseingang machte sich bei dem Anbieter von integrierten Lösungen für die Produktion in der holzbearbeitenden Industrie und dem Handwerk hingegen die Investitionszurückhaltung der Kunden bemerkbar. Die Homag Group hat ihren Umsatz in den ersten sechs Monaten 2019 um fünf Prozent auf 637 Mio. Euro gesteigert. Der Auftragseingang lag dagegen mit 591 Mio. Euro unter dem sehr hohen Wert des Vorjahres (701 Mio. Euro). Der …

Weiterlesen …

Kuper
Insolvenzantrag gestellt

Rietberg. Die Firma Heinrich Heinrich Kuper GmbH & Co. KG ist insolvent. Das Amtsgericht Bielefeld hat mit Beschluss vom 1. August 2019 Dr. Hendrik Heerma zum vorläufigen Insolvenzverwalter der bestellt. Das 1933 gegründete Unternehmen entwickelt und produziert Anlagen und Maschinen zur Bearbeitung von Furnieren und Massivhölzern sowie Verpackungsmaschinen und gilt bei furnierverarbeitenden Maschinen für die Möbelindustrie als Weltmarktführer. Außerdem unterhält Kuper einen Handel mit gebrauchten und neuen …

Weiterlesen …

Moralt AG
Aktien an Mitarbeiter vergeben

Hausham. Die Moralt AG vergibt im Rahmen eines Mitarbeiterbeteiligungs-Programmes Aktien an Mitarbeiter des Unternehmens. Laut Angaben von Klaus Feile, Vorstand der Moralt AG, der nach wie vor 80 Prozent der Anteile hält, sollen die Mitarbeiter an der wirtschaftlichen Entwicklung des Unternehmens teilhaben und damit auch mehr Verantwortung übernehmen. Wie Feile weiter informiert, werden aus dem eigenen Aktienbestand der Moralt AG in den nächsten Jahren kontinuierlich 15 Prozent der Aktien an Mitarbeiter vergeben. Es handelt sich hierbei um eine …

Weiterlesen …

MoOD
„Aus“ für die Stoffmesse, Decosit macht weiter

Brüssel (Belgien). Die diesjährige Ausgabe der Möbelstoffmesse MoOD in Brüssel ist gecancelt. Ein Jahr nach der Übernahme der Messe durch den belgischen Messeveranstalter Easyfairs kam nun die Absage der diesjährigen Veranstaltung, die vom 10. bis zum 12. September im Ausstellungszentrum Turn & Taxis in Brüssel stattfinden sollte. Nachdem die MoOD in den vergangenen Jahren einen Schwund bei Ausstellern und Besuchern hinnehmen musste, zog der neue Messeveranstalter nun die Reißleine und sagte kurzfristig die geplante Ausgabe im …

Weiterlesen …

Acimall
Neuer Führungsrat gewählt

Desenzano (Italien). Der Dachverband der italienischen Hersteller von Holzbearbeitungsmaschinen, Acimall, hat vor kurzem in Desenzano am Gardasee seine Generalversammlung abgehalten und ein neues Gremium gewählt. Neben dem Vorsitzenden Lorenzo Primultini (Primultini) und den beiden Vizepräsidenten Raphaël Prati (Biesse) und Luigi De Vito (SCM) – deren Ämter nächstes Jahr wieder neu vergeben werden – wurden Marianna Daschini (Greda) und Umberto Pizzi (Pgs) von der Versammlung als Räte wieder gewählt, die Neuzugänge …

Weiterlesen …

Siempelkamp-Gruppe
Neue Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Krefeld. Carola Lenkewitz (Foto) ist seit 1. Juli 2019 neue Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation der Siempelkamp-Gruppe. Sie verantwortet zukünftig das Markenmanagement, die globale externe Kommunikation inklusive der weltweiten Marketingmaßnahmen sowie die interne Kommunikation in der

Weiterlesen …

ifo Institut
Industrie erwartet Anstieg der Kurzarbeit

München. Die deutsche Industrie rechnet mit einem Anstieg der Kurzarbeit. Wie das ifo Institut mitteilt, erwarten 8,5 Prozent der Unternehmen im Verarbeitenden Gewerbe Kurzarbeit in den kommenden drei Monaten. Das ist der höchste Wert seit Anfang 2013. Vor einem Jahr waren es noch 2,6 Prozent. Die konjunkturelle Abschwächung hinterlasse allmählich ihre Spuren auf dem Arbeitsmarkt, so das Münchener Institut. Die deutsche Industrie befinde sich seit Mitte vergangenen Jahres in einer Rezession. Kurzarbeit sei ein Mittel der Wahl, wenn …

Weiterlesen …

Homag Group
Auszeichnung „Top 100“

Schopfloch. Der Holzmaschinenhersteller Homag Group ist bei der 26. Ausgabe des Innovationswettbewerbs „Top 100“ zum dritten Mal ausgezeichnet worden. Überreicht wurde der Preis in der Frankfurter Jahrhunderthalle von Wissenschaftsjournalist und Mentor des Wettbewerbs Ranga Yogeshwar. Ausgezeichnet wurden Unternehmen, die ein vorbildliches Innovationsmanagement und überdurchschnittliche Innovationserfolge aufweisen. Überzeugt hat die „Top 100“-Jury unter anderem das neue Geschäftsfeld „Digital Factory“ der …

Weiterlesen …

Dieffenbacher
Generationenwechsel an der Spitze

Eppingen. Wolf-Gerd Dieffenbacher ist mit Wirkung vom 1. Juli 2019 aus der Geschäftsführung des Maschinen- und Anlagenbauers Dieffenbacher ausgeschieden. Die Dieffenbacher-Geschäftsführung besteht damit künftig aus Christian Dieffenbacher, Volker Kitzelmann und Lothar Fischer. Zusätzlich zu seinen bisherigen Zuständigkeiten übernimmt Christian Dieffenbacher die Rolle des CEO und Sprechers der Geschäftsführung. Die Aufgaben von CFO Volker Kitzelmann und CTO Lothar Fischer bleiben unverändert. Wolf-Gerd …

Weiterlesen …

Ketterer – Produkte & Konzepte
Kundenspezifische Synchronteleskopspindel für lineare Antriebslösungen

Höhenverstellbare Tische sind in der Arbeitswelt im Trend, um der „Volkskrankheit Rücken“ vorzubeugen. So können Mitarbeiter gesundheitsschonend abwechselnd im Sitzen und Stehen arbeiten. Überall dort, wo eine solche stufenlose lineare Verstellung mit hoher Geschwindigkeit und maximalem Hub bei minimalem Einbaumaß erforderlich ist, kommen Ketterer Synchron­teles­kop­spindeln zum Einsatz. Mit seinem maßgeschneiderten „Typ 4115“ reagiert der Spezialist für Antriebstechnik auf die …

Weiterlesen …

Einrichtungspartnerring VME – Produkte & Konzepte
Mit Sorgfalt zur echten Marke

Der Einrichtungspartnerring VME hat mit seiner Eigenmarke „Interliving“ in kurzer Zeit eine hohe Marktdurchdringung erreicht. Für diesen Erfolg braucht man aber auch die richtigen Industrie-Partner. Neue Konzepte | Der Verband will seine Eigenmarke langfristig in allen Produktkategorien entwickeln und am Markt platzieren. Dabei ist besondere Sorgfalt gefragt, denn zum einen investiert man jedes Jahr Millionen in die TV-, Print- und Online-Werbung für „Interliving“, um diese langfristig in den Köpfen der …

Weiterlesen …

Ostermann – Produkte & Konzepte
Natürliche Vielfalt

Furnierkanten überzeugen durch außergewöhnliche Natürlichkeit und schonen gleichzeitig wertvolle Ressourcen. Als Spezialist bevorratet Ostermann Dünn-, Stark- und Querfurnier- sowie Hirnholzkanten in zahl­reichen Holzarten und mit verschiedenen Oberflächen in hoher Qualität. Neue Programme | Furnieroberflächen erleben gerade eine kleine Renaissance. Immer häufiger sieht man repräsentative Räume, die mit aufwändigen Furnieroberflächen verkleidet sind. Darüber hinaus trägt …

Weiterlesen …

Schüco Alu Competence – Produkte & Konzepte
Offen und Multifunktional

Die offene Wohnraumgestaltung stand bei der interzum-Präsentation von Schüco Alu Competence im Fokus. Ein Beispiel dafür ist das neue multifunktionale Raumgestaltungssystem Schüco „Openstyle“. Es folgt dem Prinzip der offenen Gestaltung und durchgängigen Optik verschiedener Lebensräume. Je nach individueller Wohnsituation und Nutzungsanforderung fügt es sich in alle Lebensbereiche und -stile ein. Es verbindet oder unterteilt Räume und kann als festes oder verschiebbares Element vielfältige …

Weiterlesen …

Hettich – Produkte & Konzepte
Schubkästen nach Wunsch

Individualisierung bleibt der Megatrend – auch in der Küchen- und Möbelindustrie. Dies greift Hettich mit seinem neuen Schubkastensystem „AvanTech YOU“ auf. Mit der neuen Produktgeneration auf Plattform-Basis will das Unternehmen individuelles Kundendesign am Möbel nun auf das nächsthöhere Niveau heben. Neue Programme | Das neue Schubkastensystem besticht durch sein außergewöhnlich schlankes, puristisches Design. Dabei zeigen die nur 13 Millimeter schmalen Zargen eine makellose Optik – …

Weiterlesen …

Hailo – Produkte & Konzepte
„Alexa, Schrank auf“

Hailo setzt auf maximalen Komfort: Bei der interzum präsentierte das Familienunternehmen aus Haiger einige Produkte, die das tägliche Leben im Haushalt erleichtern sollen – auch per Sprachsteuerung. Neue Programme | Auch der Müllschrank wird jetzt smart: Hailo bietet für seinen elektronischen Schranköffner „Libero 3.0“ jetzt Sprachsteuerung an. Nachdem das hessische Familienunternehmen bereits eine App entwickelt hatte, mit der verschiedene Einstellungen am „Libero“ vorgenommen werden …

Weiterlesen …

Kesseböhmer – Produkte & Konzepte
Action auf sechs Quadratmetern

Wohnraum ist knapp und teuer. Zumindest in den Ballungsgebieten wird es eng. Möbelhersteller müssen sich deshalb der Herausforderung stellen, das Optimum an Stauraum, Ordnung und Zugriff herauszuholen. Neue Programme | Mit der „urban smart kitchen“ zeigte Kesseböhmer zur interzum, wie sich eine sechs Quadratmeter kleine Metropolküche mit intelligenten Beschlaglösungen praktisch und anwenderfreundlich planen lässt, wie die Technik Stauraum auf kleinen Grundrissen optimal ausnutzt und Übersicht sowie …

Weiterlesen …

Elektra – Produkte & Konzepte
Trend zur Miniaturisierung

Elektra setzt das Thema geringe Einbaudimensionen jetzt auch für lineare Leuchten verstärkt um. Auf der interzum stellte der Leuchten-Hersteller drei neue Mini-Profile vor, die der Tendenz zur Miniaturisierung entsprechen. Dabei erfüllen die Leuchtprofile den derzeitigen Trend zur indirekten Beleuchtung durch die schräge Anordnung der LEDs im Profil oder durch die Möglichkeit zur manuellen Einstellung. Für den aktuellen Trend der dunklen Farbgestaltung im Möbelbau bietet Elektra die Profile und Abdeckungen auch in …

Weiterlesen …

Halemeier – Produkte & Konzepte
Möbelleuchten für kreative Ideen

Eine ausgesprochen gute Bilanz seines Auftritts bei der Kölner Weltleitmesse für Möbelfertigung und Innenausbau interzum zieht der Beleuchtungsspezialist Halemeier. Das Feedback der Besucher sei durchwegs positiv gewesen, hieß es dazu von dem Hersteller aus Melle. Neue Programme | Auf dem Stand in Halle 8 standen die Anwendungen im Mittelpunkt. Der Spezialist für Beleuchtungstechnik in Möbeln und Shops zeigte zum einen sein designorientiertes Licht-Sortiment unter anderem bestehend aus linearen Leuchten, Spot- und …

Weiterlesen …

Interprint – Produkte & Konzepte
„Bühne frei“ für die Zukunft des Interior Designs

Die Design Post Köln gegenüber dem Messegelände wurde im Mai zur Bühne von Interprint und seinen jüngsten Dekorentwicklungen. Der Ober­flächenspezialist  zeigte der Einrichtungsbranche auch einen neuen Weg auf, um frühzeitig ein Marktfeedback zu erhalten. Neue Dekorwelten | Zu einer vielschichtigen Präsentation lud der Oberflächenspezialist Interprint während der diesjährigen Zuliefermesse interzum. Austragungsort waren die historischen Hallen der ehemaligen Paketpost-Zentrale in …

Weiterlesen …

Hueck Rheinische – Produkte & Konzepte
Industrial Style trifft auf Natur

Die Neuvorstellungen der Hueck Rheinische GmbH auf der interzum waren den natürlichen Vorbildern ganz nah. Damit standen sie im spannenden Kontrast zum kubisch anmutenden Messestand, der zum ersten Mal auf zwei Etagen zahlreiche Produktneuheiten – die Holz- und Steindekore des Pressblech- und Presspolster Spezialisten aus Viersen – präsentierte. Neue Programme | Das Highlight des Messeauftritts war unbestritten „Fuego“ – die Feuereiche. Sie zeigt, was geschieht, wenn Naturgewalten aufeinander treffen. …

Weiterlesen …

SUSPA GmbH
Smarte Gasdruckfeder- und Dämpfersysteme für das neue Wohngefühl

Funktionalität, Komfort, Design in einem: Eine spannende Herausforderung

Die Ansprüche an Möbel, die uns tagtäglich umgeben, steigen stetig: Individuelles Design, multiple Komfortfunktionen, Funktionalität. Nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch im Wohnbereich stehen Möbeldesigner und -hersteller vor der Frage: Wie kann man den wachsenden Anforderungen der Anwender gerecht werden?

Surteco – Produkte & Konzepte
Dekorlösungen aus einer Hand

Zur diesjährigen interzum traten die Oberflächenspezialisten der Surteco GmbH erstmals in ihrem neuen Verbund auf und präsentierten zahlreiche Neuheiten. Hier ein kleiner Überblick. Neue Programme | Dem Trend zu ul­tra­matter Optik begegnet das Unternehmen mit einer Kanten­auswahl, mit einer sich samtartig anfühlenden, griffsympathischen Oberfläche. Die „Primematt“-Kanten gibt es in allen Breiten bis max.105 mm sowie in unterschiedlichen Wanddicken in ABS und PP. Mit „Realtecs“ der …

Weiterlesen …

Neodecortech – Produkte & Konzepte
Antworten auf aktuelle Einrichtungstrends

Für den italienischen Oberflächenspezialisten Neodecortech (NDL) war die interzum der erste Auftritt unter dem neuen Firmennamen auf der Weltleitmesse. Das Unternehmen präsentierte in Köln seine komplette Produktpalette, welche die Marken Confalonieri, Texte und ­Plana umfasst. Zu den neuen Produkten zählten bedruckte Kunststofffilme und -Laminate (PPF sowie PPLF) für den Einsatz im Fußbodenbereich als auch für die Verwendung auf vertikalen Flächen. Außerdem stellte das Unternehmen Schichtstoffe …

Weiterlesen …

Innovationsworkshop Holzwerkstoffe 2019
„Neues Konzept – Bekannte Stärken“

Köln. Am 20. Mai fand mit dem „Innovationsworkshop Holzwerkstoffe 2019“ das traditionelle Branchentreffen der Holzwerkstoffindustrie am Vortag der Interzum zum siebten Mal statt. Unter dem Motto „Neues Konzept – Bekannte Stärken“ blieb sich der Innovationsworkshop in seiner inhaltlichen Ausrichtung auf Innovationen und seinem politischen Blick in die aktuellen Themen der Branche treu, präsentierte sich aber mit einem neu aufgesetzten Konzept selbst von seiner innovativen Seite. Die von den Veranstaltern …

Weiterlesen …
Experten Beitrag WELCOME HOME – I’M PULSE

impress – THE DECOR COMPANY
WELCOME HOME – I’M PULSE

Die Interieur Trends von morgen erleben

Die Welt, die wir unser Zuhause nennen, ist voller Impulse. Sie aufnehmen, selbst Impuls sein und neue Impulse geben, dafür steht der …

InPrint
Digitaldruck im Fokus

München. Die diesjährigen Fachmesse InPrint in Halle 6 des Münchner Messegeländes präsentiert vom 12. bis 14. November 2019 die neuesten Technologietrends im Druckbereich, wobei der Digitaldruck in Hinblick auf die Einrichtungsindustrie eine wichtige Rolle spielen wird. Laut Angaben des Messeveranstalters Mack Brooks Exhibitions haben fünf Monate vor Messeeröffnung mehr als 100 Aussteller aus 15 Ländern einen Messestand gebucht und belegen damit bereits drei Viertel der Ausstellungsfläche von 2017. Die InPrint findet im …

Weiterlesen …

Homag Group
Mehr Umsatz, weniger Aufträge

Schopfloch. Die Homag Group meldet für das erste Quartal 2019 einen Umsatzanstieg um acht Prozent auf 319 Mio. Euro. Wie der Hersteller von Holzbearbeitungsmaschinen weiter bekannt gab, blieb der Auftragseingang mit 335 Mio. Euro hinter dem starken ersten Quartal des Vorjahres (415 Mio. Euro) zurück und erreichte nur das Niveau der vorherigen Quartale. Laut Unternehmensangaben war das erste Quartal 2018 von einem Großauftrag aus Polen in Höhe von rund 60 Mio. Euro beeinflusst gewesen. Der Auftragsbestand lag zum 31. März 2019 bei 622 …

Weiterlesen …