material+technik möbel

Plantag Gruppe – Produkte & Konzepte
Plantag setzt Entwicklungs-Offensive fort

Die Plantag-Gruppe will auch in diesem Jahr ihre „Entwicklungs-Offensive“ fortsetzen. Nachdem zuletzt die Tochterfirma Jordan Lacke mit der Produktlinie „Natureline“ ein biozidfreies Holzschutzmittel auf den Markt gebracht hat, konzentrieren sich die Neu-Entwicklungen nach Unternehmensangaben in diesem Jahr auf die Zielgruppen der Plantag Coatings. Die Entwicklungskapazitäten werden in den Bereichen „Wasserlacksysteme“ und „Strahlenhärtende Systeme“ gebündelt. „Trotzdem werden wir …

Weiterlesen …

Hymmen – Produkte & Konzepte
Digitaldruck im Fokus

Gleich mehrere Neuentwicklungen wird Hymmen auf seinem ­Ligna-Messestand präsentieren. Einen wichtigen Part werden dabei Digitaldruckanlagen spielen. In Ergänzung zur bisherigen digitalen Modellreihe „Jupiter“ wird der Maschinenbauer die Entwicklungsergebnisse der neuen digitalen Modellreihe „Saturn“ gemeinsam mit einem bekannten Partner auf der Messe präsentieren. Mit der neuen Baureihe will Hymmen nun auch kleineren Betrieben den Einstieg in den Digitaldruck ermöglichen. Für Betriebe mit digitalem …

Weiterlesen …

Homag Group – Produkte & Konzepte
Automatisierungslösungen für kleine und große Betriebe

Auf der Ligna tritt die Homag-Gruppe (Schopfloch) erneut mit einem 5.000 qm großen Messestand auf. Der Hersteller von Holzbearbeitungsmaschinen wird insgesamt 50 Maschinen ausstellen, von denen ein Großteil live in Aktion zu sehen sein wird. Die Präsentation wird sowohl Maschinen für das Handwerk als auch Anlagen für industriell fertigende Betriebe umfassen. Für plattenbearbeitende Betriebe aus dem Mittelstand ist eine voll vernetzte Zelle live in Aktion zu sehen, die Platten autonom bearbeitet. Unter anderem kommen …

Weiterlesen …

Weinig – Produkte & Konzepte
Für jede Anforderung gerüstet

Auf einer deutlich gewachsen Fläche präsentiert die Weinig-Gruppe auf der Ligna 2019 über 50 Exponate für Handwerk und Industrie. Besonderes Highlight ist eine komplexe Fertigungslinie, in die sämtliche Kompetenzbereiche von Weinig integriert sind. Alle Maschinen und Anlagen werden live in Aktion vorgeführt. Neue Programme | Gleich drei Neuentwicklungen stellt Weinig im Segment Hobeln und Profilieren vor. Im Hochleistungsbereich feiert die neue „Hydromat“-Generation Weltpremiere. Das Modell verfügt …

Weiterlesen …

Hesse-Lignal – Produkte & Konzepte
Lacke und Beizen sehen und fühlen

Ein neuer Service von Hesse-Lignal soll Architekten, Planer, Verarbeiter oder private Investoren bei der Suche nach „besonderen Oberflächen“ für die Einrichtung unterstützen: Im Online-Bestellshop für Musterflächen können die Kunden ganz einfach Gratis-Muster bestellen, um „die Qualität im wahrsten Sinne des Wortes begreifen zu können“. Neue Programme | Seit Jahresbeginn hat der Lacke- und Beizenspezialist Hesse-Lignal auf seiner Homepage einen Online-Bestellshop für …

Weiterlesen …

Ligna 2019 – Fokus
Oberflächentechnologien à la carte

Beim Kauf von Einrichtungsgegenständen spielt die Beschaffenheit der Oberfläche eine wesentliche Rolle. Optik, Haptik und die Gebrauchseigenschaften von Möbel- und Fußbodenoberflächen stellen für den Endverbraucher ein wichtiges Kaufkriterium dar. Die diesjährige Ligna in Hannover rückt die jüngsten Oberflächentechnologien und ihre Features ins Rampenlicht. Neue Konzepte | Die Oberflächentechnik zählt zu den Fokusthemen der diesjährigen Ligna (27. bis 31.Mai) in Hannover. …

Weiterlesen …

„GO“ by material+technik möbel – powered by Techtextil/Texprocess
Mehr als nur Produkte

Techtextil und Texprocess bieten im Mai mehr als nur Produktneuheiten und innovative Technologien. Das Messeduo tritt an allen vier Messetagen mit einem umfassenden Vortragsprogramm auf, das den Besuchern in zwei Foren weiterführende Informationen bietet. Aus dem Techtextil Symposium ist zur diesjährigen Ausgabe das Techtextil Forum geworden. Neues Format, neuer Name: Aus dem ­Techtextil Symposium wird auf der diesjährigen Ausgabe der Messe das Techtextil Forum. Mit Vorträgen, Diskussionen und interaktiven Formaten rund um …

Weiterlesen …

„GO“ by material+technik möbel – powered by Techtextil/Texprocess
Mit Mikrofabriken den Online-Verkauf stemmen

Texprocess und Techtextil warten im Mai nicht nur mit den allerneuesten technischen Textilien und Technologien auf, sondern bieten den Besuchern auch einen Ausblick auf die Zukunft textiler Produktionsprozesse. Fünf Linien zeigen die Vorteile eines durchgängig digitalen Workflows auf. Auf dem Frankfurter Messe-Doppel können Besucher aus der Einrichtungsindustrie praxisnah die Verarbeitung textiler Materialien im digitalen Zeitalter erleben. Insgesamt fünf ­Microfactories führen vor, wie sich textile Produkte mit Hilfe …

Weiterlesen …

„GO“ by material+technik möbel – powered by Techtextil/Texprocess
Outlast: Smarte Temperaturregulierung

Überall, wo eine konstante Temperatur zu mehr Tragekomfort oder verbesserter Produktleistung beiträgt, sind Lösungen von Outlast gefragt. Auf der Techtextil 2019 präsentiert der Hersteller auch seine aktuellen Entwicklungen: Das neue „Nylon Filamentgarn“ sowie Artikel, die auf 100 Prozent recyceltem Polyester als Trägermaterial für die smarte Funktionsbeschichtung basieren. Nicht nur Markenhersteller von Heimtextilen, Bekleidung und Schuhen setzen auf die proaktive Klimaregulierung, auch im medizinischen …

Weiterlesen …

„GO“ by material+technik möbel – powered by Techtextil/Texprocess
Was Einrichtungstextilien so alles können müssen

Klimawandel, Alterung der Gesellschaft sowie Umweltaspeke lassen die Anforderungen an Einrichtungstextilien weiter wachsen. Dazu kommen höhere Erwartungen der Konsumenten an deren Gebrauchseigenschaften. Nachfolgend stellen wir die innovativen Features von Wohntextilien vor, die vor kurzem auf den Markt kamen. Einen umfassenden Überblick erhalten die Besucher auf der Techtextil in Frankfurt. Vier Tage lang wartet die Techtextil in Frankfurt mit einem großen Angebot an technischen und funktionellen Textilien für die …

Weiterlesen …

„GO“ by material+technik möbel – powered by Techtextil/Texprocess
Komfortables Wohnen im urbanen Raum

Immer mehr Menschen leben weltweit in Städten. In den attraktiven Ballungsräumen wird Wohnraum zunehmend knapp. Ebenso sind innovative Mobilitätskonzepte und neue Ideen für ein gesundes Leben gefragt, um den Bewohnern in der Stadt der Zukunft eine hohe Lebensqualität zu ermöglichen. Textile Inspiration und Beispiele bietet der Special Event „Urban Living – City of the Future“ auf der Techtextil und Texprocess.  Auch die Einrichtungsindustrie ist gefordert, ihre Produkte an die neuen Anforderungen des …

Weiterlesen …

„GO“ by material+technik möbel – powered by Techtextil/Texprocess
Urban Living – Leben in der Stadt von morgen

Bis 2050 sollen 70 Prozent aller Menschen in Metropolen und Megacitys leben. Experten sehen darin nicht nur einen der wichtigsten Trends, sondern auch eine der großen Herausforderungen für die Zukunft, angefangen bei der Architektur über die Städteplanung und die Infrastruktur bis hin zur Energieversorgung. Auch die Einrichtungsindustrie ist davon betroffen: Wohnraum wird knapp und damit teuer. Auf der Techtextil 2019 spielt das Thema ­„Urban Living“ eine zentrale Rolle. Zusammen mit „Creative …

Weiterlesen …

„GO“ by material+technik möbel – powered by Techtextil/Texprocess
Fakten & Hintergründe

Ausstellerbeteiligung hoch: Die Texprocess 2019 wird das Angebot von mehr als 310 Ausstellern aus 30 Ländern präsentieren und damit ein etwa ebenso großes Angebot wie auf der vorherigen Ausgabe mit ihren 312 Ausstellern. Zuwachs verzeichnet die Techtextil: Hier wird mit rund 1.500 Anbietern gerechnet. 2017 zählte die Messe insgesamt 1.477 Aussteller. Besucherinteresse wächst: Die Texprocess 2017 wurde von 13.718 Besuchern aus 109 Ländern besucht. 7.091 Besucher der Texprocess besuchten zusätzlich die Techtextil. …

Weiterlesen …

„GO“ by material+technik möbel – powered by Techtextil/Texprocess
Tipps für den Messebesuch

Auf einer Fläche von rund 100.000 Brutto-Quadratmetern bilden Techtextil und Texprocess in sieben Hallen die gesamte textile Prozesskette ab. Beide Veranstaltungen konzentrieren sich auf die Hallen 3, 4 und 5. Die Halle 6 ist aufgrund von Baumaßnahmen nicht eingebunden, dafür werden alle drei Etagen der Halle 4 genutzt. Als Besucherattraktionen gelten die fünf Micro-Factories in Halle 4. Auf den folgenden Seiten bieten wir nützliche Tipps für die Orientierung auf dem Messegelände, zum Eventprogramm sowie zu den …

Weiterlesen …

Westag & Getalit
Erlös-Rückgang und Finanzvorstand vor dem Absprung

Rheda-Wiedenbrück. Die Westag & Getalit AG hat im Geschäftsjahr 2018 Konzernumsatzerlöse in Höhe von 233,2 Mio. Euro erzielt (Vorjahr 234,4 Mio. Euro). Das gab das Unternehmen jetzt in einer Presseerklärung bekannt. Gleichzeitig wurde bekannt gegeben, dass Finanzvorstand Christopher Stenzel, seit 2015 im Unternehmen, Westag & Getalit Mitte des Jahres verlassen werde, auf eigenen Wunsch und um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Zu einem möglichen Nachfolger machte das Unternehmen noch keine Angaben. Der …

Weiterlesen …

Rehau / Homag
Kantensymposium in Schopfloch

Schopfloch. Der Kunststoffspezialist Rehau hat zusammen mit dem Maschinenhersteller Homag am 15. März zum 28. Kantensymposium eingeladen. 120 Teilnehmer kamen zu der Veranstaltung nach Schopfloch. Unter dem Motto „#edge is digital“ stand die Digitalisierung der Kantenverarbeitung im Umfeld Maschine, Werkzeug und Kantenband im Fokus. Gemeinsam mit den Partnern Leuco,Riepe, Siemens und Kluge zeigte das oberfränkische Unternehmen wie Datenübertragung, Speicherung und Kantenmanagement in Kombination mit innovativen Oberflächen in …

Weiterlesen …

Haworth
Zusammenarbeit mit Brunner

Bad Münder/Rheinau-Freistett. Die beiden in der Büroeinrichtung tätigen Unternehmen Brunner und Haworth arbeiten zukünftig bei der Akquise von Kunden in EMEA und Asia Pacific zusammen. Wie beide Firmen bekannt gaben, soll Brunner künftig das Produkt-Angebot von Haworth ergänzen, um der steigenden Nachfrage nach umfassenden Möblierungskonzepten für moderne Bürowelten nachzukommen. Brunner sei ein Experte, wenn es um Möbellösungen für verschiedene Bereiche in modernen Bürolandschaften geht, heißt es in einer …

Weiterlesen …

MeisterWerke Schulte
Marke „moderna“ übernommen

Rüthen-Meiste. Die MeisterWerke Schulte GmbH erweitert ihr Markenportfolio und die dazugehörige Vertriebsstrategie um die in der Großfläche etablierte Marke „moderna“. Dies gab der Anbieter von Hartbodenbelägen sowie Wand- und Deckenpaneelen heute bekannt. Die Marke „moderna“ stehe für hochwertige Hartfußbodenbeläge sowie Wand- und Deckenpaneele in unterschiedlichsten Formaten und Oberflächen, so das Unternehmen. Die Marke wurde bislang durch die BHK Holz- und Kunststoff KG H. Kottmann …

Weiterlesen …

Homag
Umsatz weiter gesteigert

Schopfloch. Die Homag Group hat nach eigenen Angaben im  Geschäftsjahr 2018 ihren Umsatz weiter erhöht und ein Rekordergebnis erzielt. Danach konnte der Maschinen- und Anlagenbauer nach vorläufigen Zahlen seinen Umsatz um 6,5 Prozent auf 1.298 Mio. Euro steigern. Ende 2018 waren 6.593 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (2017: 6.371) im Unternehmen beschäftigt. Der Auftragsbestand lag zum 31. Dezember 2018 bei 602 Mio. Euro (Vorjahr: 561 Mio. Euro) und der Auftragseingang erreichte 1.337 Mio. Euro. Er verringerte sich leicht gegenüber …

Weiterlesen …

Siempelkamp
Auftrag für OSB-Linie in China

Krefeld. Siempelkamp, nach eigenen Angaben einer der führenden Systemlieferanten für Pressentechnologie, hat in China einen Neukunden gewonnen. Wie das Unternehmen mitteilt, hat der Holzwerkstoff-Produzent Jiangsu Hui Dian New Materials Co., LTD Siempelkamp mit der Lieferung einer Produktionsanlage für OSB beauftragt. Der Standort der Anlage befindet sich in Shuyang, in der chinesischen Provinz Jiangsu. Rund 350 Kilometer nördlich hiervon – in Qingdao – liegt eines der beiden chinesischen Werke der Siempelkamp-Gruppe. Die …

Weiterlesen …

Swiss Krono / Surteco / H. B. Fuller – Prognosen. Trends. Innovationen.
Panorama

Stimmungsvolle Struktur – Die Oberfläche „CamuStyle TX“ von Swiss Krono ist in der Kategorie „Excellent Product Design – Material and Surfaces“ mit dem German Design Award 2019 ausgezeichnet worden. Das Material mit seinem „Used-Look“ ist prädestiniert für den Einsatz in hochwertigen Fronten und Sichtteilen sowie im Laden-, Messe- und Innenausbau. Die schroffe und gleichzeitig stimmungsvolle Struktur eröffnet laut Hersteller „komplett neue und noch nie dagewesene …

Weiterlesen …

Lechner – Prognosen. Trends. Innovationen.
Rückwand wechsle dich!

Seit dem Jahr 2006 verleiht der BMK (Bundesverband Mittelständischer Küchenfachhandel) auf der LivingKitchen seinen Innovationspreis. In diesem Jahr ging der 3. Platz in der Kategorie „Küchenzubehör“  an „Switchy“ von Lechner. Mit dem patentierten Wechselrahmen für Glasrückwände haben Kunden die Möglichkeit, den Wohnraum immer wieder neu zu gestalten. Die hinterleuchtete Küchenrückwand kann wie ein Glaswechselrahmen genutzt werden. Wenn der Wunsch nach etwas Neuem entsteht, …

Weiterlesen …

Rehau / Prüm-Garant-Gruppe / Homag – Prognosen. Trends. Innovationen.
Wettbewerbsvorteil mit Spezialkante

Bei Büro- und Küchenmöbeln gilt die Nullfuge als State of the Art. Sie bietet fugenlose Optik, ist extrem strapazierfähig und bequem zu reinigen. Die Vorteile dieser Technologie übertragen Rehau, die Prüm-Garant-Gruppe und Homag nun auch auf die Türfalzbekantung. Erste Anwendungen im Bereich von stumpf einschlagenden Türen und Futterbrett-Anwendungen sind bereits etabliert. Ab Frühjahr 2019 soll nun die erste Serienanlage zur Bekantung des Türfalzes mit Nullfugen-Technologie bei Prüm die …

Weiterlesen …

Kesseböhmer – Prognosen. Trends. Innovationen.
Ordnung trifft Lifestyle

Ausgezeichnete Innenorganisation: Beim flexiblen Schubkasten- und Auszugordnungssystem „FineLine MosaiQ“ von Kesseböhmer findet alles Platz, was in greifbarer Nähe sein soll – stilvoll arrangiert in edlem Holz. Mit wenigen Handgriffen lassen sich Schubkästen und Auszüge auf den eigenen Bedarf abstimmen und mit Komponenten, wie Folienhalter, Gewürz- und Messereinsätzen aufrüsten. Mit diesem System ist das Unternehmen einer der Preisträger beim German Design Award: Für 2019 erhält das …

Weiterlesen …

Blum – Prognosen. Trends. Innovationen.
Funktionalität schön verpackt

Viele Funktionen, geradliniges Design, kleine Baugröße: Der neue Hochklappenbeschlag „Aventos HK top“ von Blum fügt sich dezent in Ober- und Hochschränke ein. Die neu gestalteten Abdeckkappen dazu gibt es in „Seidenweiß“, „Hellgrau“ und „Tiefgrau“. Drei Bewegungstechnologien stehen zur Auswahl: Die sanfte Dämpfung „Blumotion“, die elektrische Bewegungsunterstützung „Servo-Drive“ und die mechanische Öffnungsunterstützung …

Weiterlesen …

Tapio – Produkte & Konzepte
„Wie wächst digitales Holz?“

Tapio will der Holzbranche nach eigener Aussage helfen, den Schritt in die digitale Zukunft zu schaffen. Mit einem offenen „Ökosystem“, will es den Unternehmen ermöglichen, dies selbst zu gestalten. material+technik möbel hat mit Julian Spöcker, Head of Sales, und dem gelernten Schreiner und Holztechniker Tim Clermont, der für den Service zuständig ist, über die Ziele und Produkte des Nagolder Unternehmens gesprochen. Neue Programme | m+t: Wie ist Tapio entstanden, Herr Spöcker? Spöcker: Die …

Weiterlesen …

Drei neue Mitglieder
MMFA – Verband der mehrschichtig modularen Fußbodenbeläge e.V.

Bielefeld. Der Verband der Mehrschichtig modularen Fußbodenbeläge (MMFA) hat weitere Verstärkung bekommen: Tarkett France und der portugiesische Hersteller Corkart Industria De Cortiças sind neue ordentliche Mitglieder. Als außerordentliches Mitglied ist der italienische Dekorspezialist Neodecortech beigetreten. Wie der Verband mitteilt, sind damit derzeit insgesamt 52 Unternehmen und Institutionen im MMFA organisiert. Das Netzwerk des umfasst 24 Hersteller, 26 Zulieferunternehmen sowie zwei Fachinstitute als

Weiterlesen …

Remmers
Führung erweitert

Löningen. Remmers, Anbieter für bauchemische Produkte, Holzfarben und Holz- sowie Industrielacke, hat den Vorstand der Remmers Gruppe AG sowie die Geschäftsführung der Töchter Remmers GmbH und Remmers Industrielacke GmbH erweitert. Wie das mittelständische Unternehmen mitteilt, wurde Alexander Böhler zum 1. Februar 2019 in diese Gremien ist berufen worden. Der 51-jährige soll sowohl in der AG als auch bei den Tochtergesellschaften jeweils die Bereiche F&E, Produktion, Logistik und Einkauf übernehmen. Bei der Remmers …

Weiterlesen …

ifo Institut
Exporterwartungen leicht gestiegen

München. Die Stimmung unter den deutschen Exporteuren hat sich etwas aufgehellt. Wie das ifo Institut mitteilt, sind die Exporterwartungen der Industrie im Februar auf 7,2 Saldenpunkte gestiegen, von 6,0 Saldenpunkten im Januar. Die deutsche Industrie behauptet sich in einem schwierigen weltwirtschaftlichen Umfeld. Die Zolldrohungen der US-Regierung haben im Moment keine negativen Auswirkungen auf die Exporterwartungen der Automobilindustrie. Es zeige sich jedoch eine deutliche Zurückhaltung bei der Einschätzung der Lage. Im Moment erwartet das ifo …

Weiterlesen …

Impress
Neuer Geschäftsführer

Aschaffenburg. Geschäftsführerwechsel bei Impress: Michael Petschacher (Foto) wird ab April 2019 Geschäftsführer Technik der Impress-Gruppe. Andreas Dörfler, bisher Geschäftsführer der Impress-Gruppe, wird Ende März auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausscheiden. Dörfler hatte diese Funktion seit 2010 inne und war innerhalb der Geschäftsleitung für die Ressorts Supply Chain, Operations, Technology sowie mehrere Landesgesellschaften verantwortlich. Michael Petschacher ist bereits seit 2014 im Unternehmen …

Weiterlesen …