Business Forum   Media-Galerie   News

Blanco – Neue Programme
Mehr Funktion im Becken

„Blanco Pleon“ heißt die neue Premium Becken-Linie des Oberderdinger Armaturen- und Spülenspezialisten Blanco. Besondere Kennzeichen sind das geradlinige Design, die markanten Eck- und Bodenradien sowie die großzügigen Flächen. Drei Modelle – sie sind in allen zehn Farben der „CombiColours“-Palette erhältlich – stehen mit geräumigen Becken in einer außerordentlichen Beckentiefe von 220 mm zur Verfügung. Ausgezeichneter Arbeitsbereich Einen besonderen Trumpf …

Weiterlesen …

Leicht Küchen – Neue Programme
Impulse durch Farben

Leicht Küchen widmete seinen Auftritt zur LivingKitchen komplett dem Thema „Les Couleurs Le Corbusier“. Mit dem Farbsystem des schweizerisch-französischen Architekten Le Corbusier (1887-1965)will der Küchenmöbelhersteller Farbe in die Küche bringen. „Wir entschieden uns für die Le Corbusier Farben, da Leicht Küchen und ‚Les Couleurs Le Corbusier‘ sehr ähnliche Charakteristika verkörpern – architektonisch, individuell, zeitlos und schlicht unikat“, zeigte sich …

Weiterlesen …

Berbel – Neue Programme
Prunkstück mit neuen Möglichkeiten

Berbel setzt die große Erfolgsstory der „Skyline Edge“ fort. Besondere Kennzeichen der Deckenlifthaube sind die Liftfunktion (bis zu 1.200 mm), die blendfreie LED-Kochfeldbeleuchtung, die Effekt-Beleuchtung in der mit Glas veredelten Deckenplatte sowie eine effektive Luftreinigung – mit Zentrifugalkraft, ohne Fettfilter. Anlässlich der LivingKitchen wurde das Modell jetzt in zwei neuen Ausführungen gezeigt. Sound beim Kochen Wer vor, während oder nach dem Kochen Musik hören möchte, bekommt …

Weiterlesen …

CS Schmal – Neue Programme
„Passt in mein Leben“

CS Schmal zeigte maßgeschneiderte Lösungen

Nach einem Jahr Pause und mit neuem Inhaber bekannte CS Schmal auf der diesjährigen imm cologne wieder Flagge. Mit dem Claim „Passt in mein Leben“ zeigte CS Schmal einmal mehr, dass Mitnahmemöbel alles andere als simpel sein können. Das Unternehmen aus Waldmohr, das als ein Anbieter von Mitnahmemöbeln für höchste Ansprüche gilt, zeigte vielfältige Lösungen und geistreiche Neuheiten für den gesamten Wohn- und Lebensbereich. „Unsere Zeichen stehen auf Umsatzwachstum“, sagt …

Weiterlesen …

Nolte Küchen – Neue Programme
Spielräume aufgezeigt

Gespickt mit einigen Highlights inszenierte Nolte Küchen zur LivingKitchen auf 700 qm die Möglichkeiten, die sich mit dem aktuellen Sortiment für Handelspartner umsetzen lassen.

Komfort, Funktionalität und Design in Einklang zu bringen, ist der Anspruch von Nolte Küchen. Jedes Jahr werden deshalb neue Ideen in das Portfolio aufgenommen, die die Küche schöner und besser machen sollen. Dazu zählen 2017 vor allem auch die neuen Gestaltungsmöglichkeiten mit den „Neo“-Modulen. Drei Küchen aus der Kollektion „Nolte Neo“ wurden deshalb zur LivingKitchen gezeigt. Mehr Gestaltungsoptionen bieten die durchgängig gestalteten Raumkonzepte „Salon“, …

Weiterlesen …

Erpo – Neue Programme
Erlebnisreisen zum Wunschsofa

Erpo bot in Köln einen großen Gestaltungsspielraum

Das Premium-Polstermöbelunternehmen Erpo aus Ertingen präsentierte sich auf der imm cologne elegant und modern. Dass alle Sofas von Erpo made in Germany sind, merkte man schon an den Details: perfekt gearbeitete Sofas, viele Komfortdetails und die Möglichkeit, aus einer großen Farb- und Bezugspalette das ganz persönliche Wunschsofa zu gestalten. „Made in Germany ist das nachhaltige Versprechen an unsere Kunden, dass wir stets höchste Qualität gewährleisten“, sagt Stefan Bornemann, …

Weiterlesen …

Kare – Neue Programme
Neue Trendwelten mit Wow-Faktor

Kare zündet Neuheiten-Feuerwerk auf der imm cologne

Garching-Hochbrück. Die international erfolgreiche Marke Kare heizt mit ihren Neuheiten zur imm  cologne die Lust der multioptionalen Kunden auf Neues an. Der weltweite Erfolgskurs mit eigenen Stores und über 100 Franchise Brand Shops in fast 50 Ländern belegt die Attraktivität und Verführungskraft der Marke. Handelspartner profitieren von der massiven Medienoffensive, mit der Kare seine Bekanntheit auch im neuen Jahr weiter pusht. Peter Schönhofen, Gründer und CEO: „Wer in der Interior-Fashion-Branche seine Kunden mit dem …

Weiterlesen …

DGM-Klimapakt
Reposa ist klimaneutraler Polstermöbelhersteller

Fürth. Der Polstermöbelhersteller Reposa aus Borgentreich im Kreis Höxter hat sich dem „Klimapakt für die Möbelindustrie“ der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM) angeschlossen. Das Familienunternehmen aus Ostwestfalen fertigt technisch versierte Funktionssofas, -sessel und Polsterbetten, deren nachgewiesene Qualität schon lange mit dem bekannten Gütesiegel für Möbel „Goldenes M“ gewürdigt wird. „Über sein jahrelanges Engagement für den qualitätsbewussten …

Weiterlesen …

DGM
Begrüßt Brigitte Küchen

Köln/Fürth. Das Unternehmen Brigitte Küchen H. Frickemeier Möbelwerk GmbH unterstützt ab sofort die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel (DGM). Der Qualitätshersteller im Bereich Küchen wird mit dem RAL-Gütezeichen „Goldenes M“ zertifiziert und für seine geprüfte Qualität, garantierte Sicherheit und gesundes Wohnen ausgezeichnet. Die Urkundenübergabe erfolgte auf dem Stand von Brigitte Küchen auf der LivingKitchen. Die Firma wurde bereits im Jahr 1922 durch den Tischler Hermann Frickemeier …

Weiterlesen …

Hartmann Möbelwerke
Mit RAL-Gütezeichen „Goldenes M“ ausgezeichnet

Köln/Fürth. Die Hartmann Möbelwerke haben sich der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM) angeschlossen und wurden daher mit dem „Goldenen M“ ausgezeichnet. Das Unternehmen wurde 1911 als Tischlerei von Bernhard Hartmann gegründet. Bereits in den 30er Jahren spezialisierte es sich auf die Herstellung von Möbeln. Die über drei Generationen gesammelten Erfahrungen gehen heute noch in die Konstruktion und Fertigung der Wohn- und Speisemöbel im Umgang mit Massivholz ein: Modernste Technologie und handwerkliches Know-how …

Weiterlesen …

DGM
Hukla ist mit dabei

Köln/Fürth. Seit über 50 Jahren steht die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel e.V. mit Ihren Güte- und Prüfbestimmungen RAL-GZ 430 der Möbelindustrie hilfreich zur Seite. Diese Richtlinien sind ein einmaliges Regelwerk und stellen eine einmalige Grundlage für die Möbelqualität im nationalen wie im internationalem Raum dar. Das RAL-Gütezeichen „Goldenes M“ ist das einzige Gütezeichen für Möbel, das die Gesamtqualität durch neutrale Prüfungen überwacht und zertifiziert. Die …

Weiterlesen …

DGM
Mitgliederversammlung bei der Gütegemeinschaft

Köln. Die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel, die auch das Gütezeichen „Goldenes M“ verleiht, hat am Rande der imm Cologne ihre Mitgliederversammlung abgehalten. Nach der Begrüßung durch den Sprecher des Vorstandes, Andreas Decker, berichtete Geschäftsführer Jochen Winning über laufende Projekte der Gemeinschaft. Hierzu gehören vor allem die „Rekla-ToolBox“ für eine einfache Reklamationsabwicklung, die Piktogramme zur Produktsicherheit, das aktuelle Boxspring-Label, ein neuer …

Weiterlesen …

DGM
Zertifiziert ADA Hungária Bútorgyár

Köln/Fürth. Die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel (DGM) hat den Möbelhersteller ADA Hungária Bútorgyár – ein Unternehmen der ADA Gruppe – mit dem RAL-Gütezeichen „Goldenes M“ zertifiziert. Am Messestand der ADA Möbelwerke auf der Internationalen Möbelmesse in Köln überreichte DGM-Geschäftsführer Jochen Winning die Urkunde über die Mitgliedschaft in der Gütegemeinschaft an Katrin Kovacs, Geschäftsführerin von ADA Hungaria, und Gerhard Vorraber, Vorstand …

Weiterlesen …

DGM
Zeichnet Theca aus

Köln/Fürth. Der Polstermöbelhersteller Theca Furniture UAB ist der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel beigetreten und wurde für seine herausragende Qualität mit dem „Goldenen M“ ausgezeichnet. Mit dem RAL-Gütezeichen „Goldenes M“ erhält der Endkunde ein verlässliches Zertifikat für geprüfte Qualität, garantierte Sicherheit und gesundes Wohnen. Die Verleihung fand am Donnerstag, den 19. Januar, auf dem Stand von Theca bei der imm cologne statt. Die Firma Theca wurde im Jahr 2005 von …

Weiterlesen …

1 Jahr DGM-Klimapakt
11 Möbelhersteller sind bereits dabei

Fürth. Vor einem Jahr rief die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel (DGM) den „Klimapakt für die Möbelindustrie“ ins Leben, um sich gemeinsam der Verantwortung zu stellen, die heutige Generationen gegenüber ihren Nachkommen und der Umwelt tragen. Elf Möbelhersteller haben sich dem Projekt bereits angeschlossen und ihre CO2-Bilanz auf den Prüfstand gestellt. „Wir als Möbelindustrie möchten vorangehen und zum Erfolg der UN-Klimaschutzziele beitragen. Der CO2-Fußabdruck oder auch Carbon Footprint …

Weiterlesen …

Ballerina – Neue Programme
Komplexen Einrichtungsfragen entgegnen

Alle Trends von Ballerina unterliegen dem Qualitätsgedanken „Mehrwert@ballerina“. So auch die „Y-Küche“.

Die „Y-Küche“ von Ballerina beruht auf einem Konzept von Architekt und Designerfinder Michael Hilgers. Er wurde vom Küchenmöbelhersteller beauftragt, eine Antwort auch auf komplexe Einrichtungsfragen zu entwickeln. Gelungen ist ihm dies mit dem neuen Modell, das als logische Fortsetzung der klassischen Insellösung gesehen werden kann. Egal ob in einer kleinen Stadtwohnung oder einem großzügigen Haus bildet die „Y-Küche“ dabei immer die zentrale Kommunikationsplattform – frei stehend, …

Weiterlesen …

Blanco – Neue Programme
Drei Aktionsebenen in einem Becken

Mit dem zur LivingKitchen präsentierten und bereits mit dem „Best of Best“ beim „Iconic Awards 2017: Interior Innovation“ ausgezeichneten Etagenbecken „Blanco Etagon“ schafft Blanco beste Voraussetzungen für noch mehr Effizienz im Küchenalltag.

Der Trend zu großen Einzelbecken ohne Tropffläche hält weiter an. In Zusammenhang mit durchdachtem Zubehör entsteht in der Küche so eine praktische Vorbereitungs- und Abspülzone. Ganz neue Maßstäbe in puncto Funktionalität und Ästhetik hat Blanco mit „Etagon“ gesetzt. Effizientes Arbeiten Das High-End-Beckenkonzept ist sowohl in Edelstahl Seidenglanz als auch in Silgranit PuraDur erhältlich und umfasst vier Modelle für den 60 cm breiten Unterschrank. Die besondere …

Weiterlesen …

Berbel – Neue Programme
An komplexen Anforderungen orientiert

Köln. Berbel hat sich mit seinem patentierten Berbel-Prinzip, das auf die Zentrifugalkraft setzt und den Gesetzen der Physik folgt, einen Namen gemacht. Nun stellt der Dunstabzugshaubenhersteller sein Innovations- und Designpotenzial mit neuen Lösungen auf der LivingKitchen vor. Ein neues Standkonzept wird das Thema LifeStyle & Design rund um die Produkte in neuer Materialvielfalt und mit erweiterten Ausstattungsmodi unterstreichen. Designstarker Eye-Catcher Zum Motto passt auch die in Köln präsentierte Kopffreihaube …

Weiterlesen …

Kesseböhmer – Neue Programme
Hoch gelegene Schrankräume erschließen

Wie lassen sich hoch gelegene und damit schwer erreichbare Stauräume in Hochschränken sinnvoll nutzen? Mit dem „TurnMotion II“ stellt Kesseböhmer jetzt ein Innenausstattungskonzept speziell für diesen Einsatzbereich vor.

Insbesondere oberhalb integrierter Elektrogeräte und über Konstruktionsböden im Hochschrank entsteht in vielen Küchen ein nur beschränkt nutzbarer Stauraum, der schwer einsehbar und oftmals nur mit dem Einsatz einer Steighilfe erreichbar ist. Mit dem „TurnMotion II“ – laut einer repräsentativen Endkunden-Befragung fanden 92% der Teilnehmer die Problemlösung „sehr gut/gut“ – hat Kesseböhmer ein Innenausstattungskonzept entwickelt, mit dem diese Stauraumreserve in 60 cm …

Weiterlesen …

Das lokale Möbelhaus (Teil 3):
Google-Adwords für lokale Unternehmen

Der Online-Marketing-Leitfaden für lokale Möbelhäuser. Teil 3 der Schritt für Schritt Anleitung zeigt Ihnen die ersten Schritte mit Google-Adwords. Von Thomas Wiegand

DGM-Klimapakt
Nobilia blickt verantwortungsbewusst in die Zukunft

Fürth. Als erster Küchenhersteller haben sich die Nobilia-Werke jetzt dem Anfang 2016 gegründeten „Klimapakt für die Möbelindustrie“ der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM) angeschlossen. Damit unterstreicht das Unternehmen aus dem ostwestfälischen Verl sein Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Umwelt und den Klimazielen der Bundesregierung sowie der Vereinten Nationen (UN). „Vor ziemlich genau einem Jahr hat sich die UN-Klimakonferenz in Paris für eine Erderwärmung in Folge des …

Weiterlesen …

Ted Bed | Neue Programme
Von der lokalen Manufaktur zum Global Player

Ted Bed präsentiert seine innovativen Matratzen und Boxspringbetten auf der imm cologne

Plovdiv (Bulgarien). In den letzten beiden Dekaden hat Ted Bed eine spannende Entwicklung erlebt – von einer lokalen Manufaktur zu einem Unternehmen, das die Geschichte der Matratzen- und Bettenindustrie in Bulgarien mitschreibt und ein globaler Player der Branche geworden ist. Gegründet im Jahr 1995, ist das Unternehmen heute einer der führenden europäischen Hersteller von Matratzen, Betten, Sockel sowie Schlafzimmer-Zubehör und kann auf eine Reihe von Erfolgen und viel beachteten Innovationen auf dem Gebiet verweisen. Die Fabrik von Ted Bed …

Weiterlesen …

ADA | Neue Programme
Gesund liegen – erholsam schlafen

ADA präsentiert in Köln Produkthighlights seiner vier Werke und Lizenzpartnerschaften

Anger (Österreich). Mit dem neu arrangierten Messestand M011 in Halle 10.2 verleiht der österreichische Polstermöbel- und Bettenhersteller ADA auf der imm cologne dem kompletten Spektrum seiner Markenvielfalt frische Impulse – auf 1.250 qm, die sich über zwei Stockwerke erstrecken. Neben den Premium-Polstergarnituren, Betten und Schlafsystemen aus dem Stammwerk im österreichischen Anger werden die aktuellen Kollektionen der Marken ADA trendline sowie Alina sleeping und Alina living für den Preiseinstiegsbereich vorgestellt und auch die …

Weiterlesen …

Deutsche Gütegemeinschaft Möbel informiert
Seminarprogramm der DGM-Akademie 2017

Fürth. Die Seminare der DGM-Akademie sind im Jahr 2016 erfolgreich abgeschlossen. Die Veranstaltungen waren wieder sehr gut besucht. Programmübersicht 2017 23. Februar 2017 in Fürth: „Ihr Unternehmen im Recht“ – Aktuelle Rechtssprechung in der Möbelbranche – Reklamationsvermeidung und Gewährleistung 15. März 2017 in Herford: „Souveräner und professioneller Umgang mit Reklamationen“ – Rechtliche und kommunikative Sicherheit im Beschwerdemanagement 29. März 2017 in …

Weiterlesen …

DGM-Klimaschutzinitiative
Puris Bad unterstützt den „Klimapakt für die Möbelindustrie“

Fürth. Der erfolgreiche Möbelhersteller Puris Bad ist dem „Klimapakt für die Möbelindustrie“ beigetreten. Seit seiner Gründung im Jahr 1998 produziert Puris Bad am Standort Brilon im Hochsauerland hochwertige und funktionale Badezimmermöbel. Seit vier Jahren ist das Unternehmen Mitglied in der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM) und verspricht damit die Sicherheit, Haltbarkeit, Materialgüte, Langlebigkeit und Gesundheitsverträglichkeit seiner Produkte. Um weiterhin verantwortungsbewusst in die …

Weiterlesen …

Auping – Neue Programme
Frisch in den Tag mit durchlüfteten Matratzen

Auping setzt auf gesunden und erholsamen Schlaf durch Hygiene im Schlafzimmer

Hygiene im Schlafzimmer ist die Grundlage für guten und erholsamen Schlaf – ein Mangel auf diesem Gebiet kann mitunter ernste gesundheitliche Folgen haben. Obwohl immer mehr Menschen an Allergien leiden, wird der Hygiene rund um das Bett bisher erstaunlich wenig Beachtung geschenkt.Der niederländische Premium-Bettenhersteller Auping beschäftigt sich schon lange mit dem Thema und fokussiert sich bei der Weiterentwicklung seiner Produkte darauf, seinen Kunden Schlaf unter hygienischen Top-Bedingungen zu bieten. Aber was macht einen …

Weiterlesen …

Hästens – Neue Programme
Eintauchen und mit allen Sinnen genießen

Die schwedische Premium-Bettenmanufaktur Hästens ist in Deutschland auf Wachstumskurs

Das Thema Boxspringbetten – auch Kontinentalbetten genannt – gewinnt hier in Mitteleuropa zunehmend an Bedeutung und liegt absolut im Trend. Immer mehr Menschen setzen auf guten, gesunden Schlaf für eine bessere Lebensqualität und achten mehr auf die Qualität ihres Bettes. Gleichzeitig wird immer mehr auf Nachhaltigkeit geachtet, nicht nur, aber eben auch beim Bett. Beide Trends bedient die schwedische Bettenmanufaktur Hästens in Perfektion. Ausgesuchte Naturmaterialien werden in liebevoller Handarbeit zu …

Weiterlesen …

Crystal Design – Strategien & Lösungen
Crosschannel-Management – neue Erfolgs-Strategie im Möbelhandel

Digitalisierung mit der komplett redesignten Plattform Diva 5.0 leicht gemacht

Digitalisierung leicht gemacht: Mit der komplett redesignten Plattform Diva 5.0 geht die Crystal Design GmbH neue Wege und bringt erstmals eine Crosschannel-Plattform auf den Weg. Damit können Möbelhändler ihren Kunden ein lückenloses Einkaufserlebnis über alle Kanäle hinweg bieten. Diva steht für „Digitaler Verkaufs-Assistent“ und die dahinterstehende Mission des international tätigen Software- und Serviceanbieters aus Südtirol lautet seit über 20 Jahren: Mit Guided Selling-Systemen …

Weiterlesen …

Diomex – Digitalisierungs-Lösungen
Kika/Leiner optimiert B2B-Prozesse

Österreichische Steinhoff-Tochter setzt seit letztem Mai die B2B-Kommunikations-Lösung „XcalibuR“ von Diomex ein

Die Rudolf Leiner GmbH mit Sitz in St. Pölten setzt seit Mai die B2B-Kommunikations-Lösung „XcalibuR“ ein. Die Lösung der Diomex Software GmbH gewährleistet der Kika/Leiner-Gruppe einen effizienten bidirektionalen Datenaustausch der Stamm- und sämtlicher Bewegungsdaten mit ihren Lieferanten. Dazu wurden im ersten Schritt die Stammdaten-Schnittstellen geschaffen und das Stammdaten-Management eingeführt. „XcalibuR“ ist bei Kika/Leiner gleich an mehrere Software-Lösungen angebunden: An das …

Weiterlesen …

Crystal Design – Digitalisierungs-Strategien
Unterwegs mit der Mission Guided Selling

Interview mit Paul Aichner, Geschäftsführer der Crystal Design GmbH, Brixen (Italien)

MM: Herr Aichner, laut Matthias Baumann, dem CEO Ihres Kunden Möbel Pfister AG in der Schweiz, hat die digitale Vernetzung zu einer enormen Machtverschiebung zugunsten der Nutzer und einer noch nie da gewesenen Transparenz im Handel geführt. Paul Aichner: Herr Baumann hat weiter ausgeführt, dass der Konsument gelernt hat, sich über diverse Kanäle intensiv zu informieren, bevor er auf Möbelverkäufer trifft. Händlern, denen es nicht gelingt ihr vollständiges Angebot auf den digitalen Kanälen zu …

Weiterlesen …