Business Forum   Media-Galerie   News

„Sitness“ bewegt dich – ob Zuhause oder im Büro

Topstar präsentiert seine „Sitness for home“-Kollektion sowie sein innovatives „Office Konzept“ auf einem neuen Messestand an neuem Standort in Halle 10.1 | Neue Programme

Weiterlesen …

Google: Big Global Data zur „Customer Journey“

Das „Consumer Barometer“ des Internet-Riesen Google liefert Einblicke u. a. in die Webnutzung und das Online-Einkaufsverhalten weltweit. Im Juni wurde diese Big Data-Bank um weitere neue Analyse-Optionen u. a. zur Produkt­gruppe Möbel und Einrichten ergänzt. Die Auswertung der onlinerepräsentativen Daten digitaler Konsumenten in 56 Ländern, für die TNS Infratest im Auftrag von Google mehr als 400.000 Onliner befragt hat, liegen dem MÖBELMARKT exklusiv vor.

Weiterlesen …

Private Labels: Sicherheits- und Haftungs-Falle für Verbände und Händler?

Welche Angaben zum Hersteller müssen an den Produkten angebracht sein und inwieweit geht diese Pflicht auf die Verbundgruppen über, wenn sie Modelle unter eigenen Handelsmarken entwickeln bzw. vertreiben? Welche Pflichten ergeben sich in diesem Falle für die ihnen angeschlossenen Möbelhändler? Und inwieweit gehen auch die Haftungs­risiken auf die Verbundgruppen und deren Händler über?

Weiterlesen …

Ready for Business: Götterdämmerung

Beschäftigt man sich mit dem Personalmarkt, hat man nicht nur als Personalberater festzustellen, dass insbesondere zurzeit viele Fach- und Führungskräfte im Möbelhandel ihr Unternehmen verlassen müssen. Zum einen, weil ihr Unternehmen mangels Nachfolgeregelung auf Gesellschafterebene übernommen wurde und mindestens dessen Verwaltung wegfällt; zum anderen, weil Missmanagement oder ein nicht gelungener Generationswechsel das Unternehmen in schwere Wasser geraten ließ. Forscht man nach den Ursachen für den …

Weiterlesen …

Go west!

Ursula Geismann, Presse & Export, Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM) blickt auf die Exportchancen für deutsche Möbel.

Weiterlesen …

Nürnberger Gespräch: Export als Chance

Von immanenter Wichtigkeit für das weitere Wachstum deutscher Hersteller außerhalb des vielfach gesättigten Heimatmarktes ist der Export. „Made in Germany“ hat sich dabei auch im Bereich Möbel in den letzten Jahren einen Namen gemacht, auch wenn sich einige Branchen-Unternehmen im Export bislang noch schwer tun und noch nicht alle Potenziale ausschöpfen. Dabei lohnt sich die Investition in Auslandsmärkte – so der einhellige Tenor der hochkarätigen Runde aus Top-Vertretern der Branche, die jetzt auf …

Weiterlesen …

Möbel-Handel im Boot!

Das Daten Competence Center (DCC) wächst 2016 um einen Fachbeirat auch für den Möbelhandel – damit bildet es nun die Branche vollständig ab.

Weiterlesen …

Generation „Y Z“ – Chance statt Konflikt

Von Frank Goerlich, Managing Partner bei Executives Online Deutschland

„Die Jugend von heute liebt den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt mehr vor älteren Leuten und diskutiert, wo sie arbeiten sollte …“. Ein hartes Urteil, das man so oder so ähnlich auch in Betrieben hört. Doch neu ist diese „Aussage“ nicht. Das Eingangszitat stammt vom griechischen Philosophen Sokrates und ist damit mehr als 2.000 Jahre alt. Also, Generationskonflikte gab es immer – wo ist jetzt das Problem? Ganz einfach: Noch nie gab es in so …

Weiterlesen …

Neue Vertriebsmodelle für Marken
Chancen-Gleichheit im Web

Multichannel mit eBay – individuelle Wege zur optimalen Vertriebsstrategie der Zukunft

Die Digitalisierung und Vernetzung aller Absatzkanäle vom Ladengeschäft über Online-Shops bis zu mobilen Apps treibt die Fortentwicklung von Vertriebsmodellen immer stärker voran. Die dafür entscheidenden Fragen sind: Welche Konzepte und Strategien müssen konkret verfolgt werden, um im Handel der Zukunft erfolgreich zu sein? Und welcher Weg ist dabei für mein Unternehmen der beste? Auf der Suche nach dieser erfolgreichen Vertriebsstrategie über alle Kanäle bietet eBay Händlern und Herstellern …

Weiterlesen …

Strategien für die Digitalisierung
IWOfurn 4.0

Wegbereiter von Industrie 4.0 in der Einrichtungsbranche

Durch das Internet getrieben, wachsen die reale und virtuelle Welt zu einem Internet der Dinge zusammen. Die anstehende Vernetzung der Fertigungstechnik und Logistik im Zuge der vierten industriellen Revolution erfordert auch in der Möbel- und Einrichtungsbranche intensivierte Maßnahmen zur erfolgreichen Prozessintegration. Durch die Vernetzung der Unternehmen der Wertschöpfungskette ist es möglich, nicht mehr nur einen Produktionsschritt, sondern die gesamte Supply Chain zu optimieren.  Industrie 4.0 ist gekennzeichnet …

Weiterlesen …

Neue Programme
Traumhaftes Weiß

Paidi punktet in dieser Saison mit den beiden neuen Programmen „Ylvie“ und „Kira“

Der nordische Einrichtungsstil gehört derzeit zu den beliebtesten in Deutschland und findet nun auch seinen Weg ins Kinderzimmer. „Mit unserem neuen Programm ,Ylvie‘ gehen wir nicht nur optisch in eine neue Richtung, sondern auch mit kindgerechten Sortimentserweiterungen. ,Ylvie‘ umfasst Baby- und Kinderzimmermöbel mit kleinen Highlights, die einfach in die Zeit passen“, erklärt Paidi-Geschäftsführer Udo Groene.  „Ylvie“: Weiß im Skandinavian Style „Wir haben bei …

Weiterlesen …

Herausforderung Touchpoints

Mixed Reality, Touchpoint, Customer-Journey, Customer-Experience ... Nicht nur die Digitalisierung mit ihren technokratischen Begriffen schafft Verwirrung. Diverse Anglizismen aus dem Marketingumfeld verbessern nicht gerade das Verständnis für eines der wertvollsten Güter, das wir im Wirtschaftsleben kennen: den Kontakt mit interessierten Kunden. Touchpoints bezeichnen die massiv zunehmenden Kontaktchancen zwischen Unternehmen, Marken, Produkten und ihren Kunden. Diese in ihrer Vielfalt und Vernetzung erfolgreich zu managen, ist eine …

Weiterlesen …

Neue Konzepte
Möbel verkauft man heute anders

Die Wohnprofil-Analyse von Saleslearning macht aus Online-Besuchern schnell zahlende Kunden im Möbelhaus

Das Internet verändert grundlegend den Möbel- und Küchenkauf. Der Handelsverband Deutschland HDE prognostiziert für den Online-Handel in 2015 ein Umsatzwachstum von 12%. Somit ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Möbelhäuser ihren Kunden Einkaufsplattformen anbieten. Laut Statistik sind 80% der stationären Besucher vorher auf der Homepage des Möbelhauses gewesen. Hier ist der Point of Decision (POD), an dem ein potenzieller Kunde entscheidet, ob ein Besuch überhaupt lohnt. Im Möbelhaus …

Weiterlesen …

Erfolgsfaktoren im E-Commerce

Erkenntnisse aus aktuellen Studien

Der E-Commerce ist in deutschen Haushalten längst ankommen - etwa 45 Mio. Deutsche kaufen inzwischen Waren und Dienstleistungen über das Web. Gebrauchsgüter wie zum Beispiel Möbel, Spielzeug oder Geschirr kaufen immerhin 51% online. Das zeigt die aktuelle Studie zur „Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien privater Haushalte in Deutschland im Jahr 2014“, die das Statistische Bundesamt veröffentlicht hat.   Die modernen Kunden wollen alles: Rund um die Uhr einkaufen. Überall, jederzeit und …

Weiterlesen …

Category Management

Erlöse und Erträge kundenorientiert und kooperativ fördern

Eine gut geplante Sortimentsgestaltung ist eine der zentralen Leistungen des Einzelhandels. Denn der Konsument bevorzugt diejenigen Handelsunternehmen, die seinen Einkaufs- und Konsumbedürfnissen am besten entsprechen. Category Management (CM) oder auch Warengruppen-Management heißt die nachfragerseitige Dimension des Efficient Consumer Response (ECR), die sich mit der Sortimentierung im Handel beschäftigt. Kooperativ zum Erfolg ECR betrachtet die gesamte Wertschöpfungskette, von der Produktion bis zur Kaufentscheidung der …

Weiterlesen …

Nürnberger Gespräch
Den "Brennpunkt Rampe" entschärfen

Nürnberg. Die Emotionen an der Schnittstelle zwischen Industrie und Handel kochen immer wieder hoch: Es war, als steche der MÖBELMARKT mit der Vorbereitung seines Nürnberger Gesprächs „Brennpunkt Rampe“ am 1. August in Herford in ein Wespennest. Klares Ziel des MÖBELMARKT war es, in der Tradition seiner Nürnberger Gespräche als neutraler Vermittler alle Konfliktparteien an einen Tisch zu bringen – mit der Intention, gemeinsam Lösungsansätze zu diskutieren und so einen Prozess anzustoßen, um diesen …

Weiterlesen …