Märkte   Media-Galerie   News

Küchenmöbelmarkt in Österreich eingebrochen
04.03.2024
Branchenradar

Küchenmöbelmarkt in Österreich eingebrochen

Wien / Österreich. Der österreichische Markt für Küchenmöbel verlor im Jahr 2023 deutlich an Volumen. Rückläufig entwickelte sich jedoch nur das Ersatz- und Austauschgeschäft. Der Umsatz mit Küchen im Wohnungsneubau wuchs robust, zeigen aktuelle Daten von drei Marktstudien des Marktforschungsinstituts Branchenradar.com Marktanalyse.

Weiterlesen …
Parkettindustrie beteiligt sich an „Holz rettet Klima”
29.02.2024
VDP

Parkettindustrie beteiligt sich an „Holz rettet Klima”

Bad Honnef. Der Verband der Deutschen Parkettindustrie (VDP) unterstützt die Brancheninitiative „Holz rettet Klima”. Das hat der Verband anlässlich seiner jüngsten Vorstandssitzung bekannt gegeben.

Weiterlesen …
„Gift für klimafreundliches Bauen“
29.02.2024
HDH

„Gift für klimafreundliches Bauen“

Berlin. Zu den am Donnerstag (29. Februar 2024) vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Daten zum Rückgang der Baugenehmigungen im Jahr 2023 erklärt Johannes Schwörer, Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Holzindustrie (HDH).

Weiterlesen …
Ende des Aufwärtstrends
29.02.2024
Haus- und Heimtextilien

Ende des Aufwärtstrends

Köln. Der Homing-Trend findet nach Corona ein Ende: Der Markt um Haus- und Heimtextilien ist wieder rückläufig und verliert 2023 um 4,5%. Die Preissteigerungen einberechnet sind es knapp -10%.

Weiterlesen …
„Wir verlieren unsere Wettbewerbsfähigkeit“

Verband der Deutschen Holzwerkstoffindustrie e.V.
„Wir verlieren unsere Wettbewerbsfähigkeit“

Berlin. Die Holzwerkstoffindustrie unterstützt die Antwerpener Erklärung für einen europäischen „Industrial Deal“.

Weiterlesen …
Künstliche Intelligenz in der Möbelbranche

The Wild Goose
Künstliche Intelligenz in der Möbelbranche

Bielefeld. Es ist das beherrschende Thema sowohl in den Medien als auch in den Zukunftsvisionen von Unternehmenslenkern: Künstliche Intelligenz (KI). Und auch in …

Weiterlesen …
Beschäftigungsbarometer gefallen

Ifo Institut
Beschäftigungsbarometer gefallen

München. Unternehmen in Deutschland wollen weniger Personal einstellen. Das Ifo-Beschäftigungsbarometer sank im Februar auf 94,9 Punkte, nach 95,5 Punkten im Januar.

Weiterlesen …
Gemeinsame Umsetzung des LkSG

Möbelindustrie und Möbelhandel
Gemeinsame Umsetzung des LkSG

Köln/Bad Honnef/Herford. Die Verbände des Möbelhandels und der Möbelindustrie haben eine enge Zusammenarbeit bei der Umsetzung des deutschen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes (LkSG) vereinbart.

Weiterlesen …

Schäfer Shop
"Büromöbel sind entscheidender Faktor"

Betzdorf. Laut einer repräsentativen Umfrage des Schäfer Shop unter 548 Klein- und mittelständischen Unternehmen sind 63% der Befragten der Meinung, dass das richtige Möbelkonzept einer der entscheidenden Faktoren für die erfolgreiche Implementierung von New Work Konzepten in Unternehmen ist.

Weiterlesen …
Stimmung etwas aufgehellt

Ifo Geschäftsklimaindex
Stimmung etwas aufgehellt

München. Die Stimmung unter den Unternehmen hat sich etwas aufgehellt: Der Ifo Geschäftsklimaindex ist im Februar auf 85,5 Punkte gestiegen, nach 85,2 Punkten im Januar.

Weiterlesen …
Spende für Kinder-Rehazentrum

BHB
Spende für Kinder-Rehazentrum

Köln. Die DIY-Branche, die Julian Stiftung und der BHB – Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten e.V. spenden 10.000 Euro an das Reha-Zentrum Katharinenhöhe. Angestoßen wurde die Aktion von Lichtspezialist Hans Raum und BHB beim BHB-Kongress.

Weiterlesen …
„Mittelstand darf nicht in Geiselhaft genommen werden“

Der Mittelstandsverbund
„Mittelstand darf nicht in Geiselhaft genommen werden“

Berlin. Der Mittelstandsverbund äußert sich zur Blockade des Wachstumschancengesetzes: „Der Mittelstand darf nicht in Geiselhaft genommen werden“, warnt der Spitzenverband der deutschen Wirtschaft.

Weiterlesen …
Große Sorgen wegen der Krise im Wohnungsbau

Küchenmöbelindustrie
Große Sorgen wegen der Krise im Wohnungsbau

Herford. Die deutsche Küchenmöbelindustrie reagiert mit großer Besorgnis auf den im „Frühjahrsgutachten des Rats der Immobilienweisen“ prognostizierten dramatischen Einbruch der Wohnungsfertigstellungen.

Weiterlesen …
„Halbherzige Neubauförderung reicht nicht!“

HDH
„Halbherzige Neubauförderung reicht nicht!“

Berlin. Johannes Schwörer, Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Holzindustrie (HDH), zur Wiederaufnahme der Förderung im Programm Klimafreundlicher Neubau (KFN)

Weiterlesen …
Wiederbelebung für den Bausektor gefordert

Bundesverband Deutscher Fertigbau
Wiederbelebung für den Bausektor gefordert

Bad Honnef. Erklärung des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau zum Re-Start der KfW-Förderung „Klimafreundlicher Neubau“ (KFN)

Weiterlesen …
Herausforderndes Jahr für Farben

Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie
Herausforderndes Jahr für Farben

Frankfurt am Main. Im Jahr 2023 wurden in Deutschland 1,47 Mio. Tonnen Lacke, Farben und Druckfarben verkauft – ein Minus von gut 3% gegenüber dem Vorjahr. Im laufenden Jahr ist ein weiterer Rückgang um 2% auf 1,44 Mio. Tonnen zu erwarten.

Weiterlesen …
Umsätze gesunken

Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH)
Umsätze gesunken

Berlin. Das schwache Konjunkturumfeld beeinträchtigte im vergangenen Jahr die Umsatzentwicklung in der deutschen Holzindustrie deutlich.

Weiterlesen …
Schwache Nachfrage: 4,3 Prozent Umsatzminus

Deutsche Möbelindustrie
Schwache Nachfrage: 4,3 Prozent Umsatzminus

Bad Honnef. Die deutsche Möbelindustrie hat im vergangenen Jahr laut amtlichen Zahlen rund 18 Mrd. Euro umgesetzt, 4,3% weniger als im Vorjahr.

Weiterlesen …
Ausgabeverschiebungen belasten die Möbelbranche

IFH Köln
Ausgabeverschiebungen belasten die Möbelbranche

Köln. Der Möbelhandel ist mit schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen konfrontiert. 2023 verzeichnet die Branche einen Umsatzrückgang von 3,6% – die Ausgaben für Einrichtungsgegenstände sind rückläufig. Auch 2024 deutet sich als schwieriges Jahr für die Möbelbranche an.

Weiterlesen …
Viertes Quartal weiter rückläufig

Acimall
Viertes Quartal weiter rückläufig

Assago / Italien. Der Verband der italienischen Hersteller von Holz- und Möbeltechnik, Acimall, erwartet für die verarbeitende Industrie von Holz und Holzwerkstoffen ein weiteres negatives Quartal.

Weiterlesen …
Gesellenstunde erstmals über 60 Euro

OneQrew Preisatlas Handwerk
Gesellenstunde erstmals über 60 Euro

Freiburg. Im zweiten Halbjahr 2023 sind die durchschnittlichen Kosten für eine Meisterstunde auf 69 Euro und für eine Gesellenstunde auf 61 Euro gestiegen. Allerdings hat nicht einmal die Hälfte der Tischler/ Schreiner Preiserhöhungen vorgenommen. Das geht aus dem Preisatlas Handwerk hervor, den OneQrew bereits zum dritten Mal veröffentlicht und der Stundesätze verschiedener Gewerke erfasst und vergleicht.

Weiterlesen …
Wohnungsbau: Historischer Tiefststand

Ifo Institut
Wohnungsbau: Historischer Tiefststand

München. Das Geschäftsklima im Wohnungsbau ist von minus 56,9 auf minus 59,0 Punkte gefallen. Das ist der niedrigste jemals gemessene Wert.

Weiterlesen …
Jetzt für gesamte Möbelbranche verfügbar

DCC Digitalindex
Jetzt für gesamte Möbelbranche verfügbar

Herford. Fünf Pilotunternehmen aus der deutschen Möbelindustrie haben bewiesen: Die Branche ist bei der digitalen Transformation gut aufgestellt!

Weiterlesen …
Recht auf Reparatur

Der Mittelstandsverbund
Recht auf Reparatur

Brüssel. Die europäischen Gesetzgeber haben sich auf neue Regeln zur Verbesserung der Lebensdauer von Produkten geeinigt. Dabei werden vor allem Hersteller durch das neue Recht auf Reparatur stärker in die Pflicht genommen. Auch der mittelständische Handel wird sich auf die neuen Regeln einstellen müssen, berichtet der Mittelstandsverbund.

Weiterlesen …
Kraftwerksstrategie mit Überforderungspotential

Der Mittelstandsverbund
Kraftwerksstrategie mit Überforderungspotential

Berlin. Der Mittelstandsverbund fordert Klarheit und Fairness – die Versorgungssicherheit darf nicht zu Lasten der wirtschaftlichen Tragfähigkeit für kleine und mittlere Unternehmen gehen.

Weiterlesen …
Mit Schwung ins dritte Jahr

Moebel Digit@l
Mit Schwung ins dritte Jahr

Moebel Digit@l bringt seit zwei Jahren Digitalisierungs-Enthusiasten in der Möbelbranche zusammen. Die Branchen-Initiative hat sich seit dem Start im Februar 2022 gemeinsam mit den Initiatoren und Medienpartnern zu einer zentralen Content-Plattform und Interessen-Community für die Einrichtungsbranche entwickelt. So soll es weitergehen: Die Reichweite wächst und die Liste der Themen für 2024 ist lang.

Weiterlesen …
Studie zu Versand- und Retourenmanagement im E-Commerce

EHI
Studie zu Versand- und Retourenmanagement im E-Commerce

Köln. Nach langen Wachstumsphasen für den Onlinehandel sind die jetzigen Prognosen alles andere als rosig: Onlinehändler müssen ihre Prozesse und Kostenstrukturen unter die Lupe nehmen und wenn nötig optimieren. Das ist ein Ergebnis der EHI-Studie zu Versand- und Retourenmanagement im E-Commerce.

Weiterlesen …
Umsätze auf Vorjahresniveau

Büroeinrichtungen
Umsätze auf Vorjahresniveau

Wiesbaden. Der Industrieverband Büro und Arbeitswelt e. V. (IBA) meldet für das Jahr 2023 einen Produktionsumsatz der in Deutschland ansässigen Büromöbelindustrie von 2,49 Mrd. Euro. Mit einem Plus von 0,6% liegen die Umsätze praktisch auf Vorjahresniveau.

Weiterlesen …
Warnung „vor desaströsen Folgen“durch Verpackungsverordnung

Holzindustrie
Warnung „vor desaströsen Folgen“durch Verpackungsverordnung

Berlin. Zum Start des Trilogverfahrens zur europäischen Verpackungsverordnung mahnt die Wertschöpfungskette für Holzverpackungen mit drastischen Worten Korrekturen an.

Weiterlesen …
Charta an Bundesregierung übergeben

HDH
Charta an Bundesregierung übergeben

Berlin. Mehr Gleisanschlüsse und moderne, kundennahe Zugangsstellen zum Schienennetz für Güter – das fordern gemeinsam rund 60 Organisationen aus Industrie, Handel, Kommunen, Logistik, Bau-, Holz- und Landwirtschaft, darunter der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH) und die Arbeitsgemeinschaft Rohholz (AGR).

Weiterlesen …