Dienstleister

Edelmarken bleiben auf Rekordkurs

Bain-Studie zum globalen Luxusgütermarkt
Edelmarken bleiben auf Rekordkurs

Die Luxusgüterindustrie hat sich zuletzt in glänzender Verfassung präsentiert. Nach dem Höchstwert von 345 Mrd. Euro im Jahr 2022 – gegenüber den 290 Mrd. Euro 2021 ein Plus von rund 19% – wächst der weltweite Markt für persönliche Luxusgüter solide weiter.

Weiterlesen …
Geschäftsklima für Selbstständige trübt sich ein

Ifo Institut
Geschäftsklima für Selbstständige trübt sich ein

München. Das Geschäftsklima für Selbstständige hat sich verschlechtert. Das ergibt die aktuelle Befragung des Ifo Instituts für dieses Segment („Jimdo-Ifo-Geschäftsklimaindex für Selbstständige“).

Weiterlesen …
Cogito Retail tritt bei

DCC
Cogito Retail tritt bei

Essen. Die Cogito Retail GmbH & Co. KG, Software-Entwickler für betriebswirtschaftliche Belange im Möbelhandel, ist seit 1. Juli Mitglied beim Daten Competence Center e.V. (DCC).

Weiterlesen …
Steigende Beschäftigung sowie Arbeitslosigkeit erwartet

IAB-Arbeitsmarktbarometer
Steigende Beschäftigung sowie Arbeitslosigkeit erwartet

Nürnberg. Das IAB-Arbeitsmarktbarometer sinkt im Juni zum dritten Mal in Folge und liegt nun bei 101,0 Punkten, 0,7 Punkte niedriger als im Vormonat. Der Frühindikator des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) verbleibt damit über der neutralen Marke von 100 und zeigt für den deutschen Arbeitsmarkt insgesamt noch eine positive Entwicklung an.

Weiterlesen …
Megatrends für das Business von morgen

Furniture Future Forum
Megatrends für das Business von morgen

Bünde. Das Furniture Future Forum war kürzlich mit über 100 Teilnehmenden wieder die Trend-Plattform der im Herzen der Einrichtungsbranche. Die …

Weiterlesen …
Preise für Wohnimmobilien bleiben auf hohem Niveau

HWWI
Preise für Wohnimmobilien bleiben auf hohem Niveau

Bonn. Die Preise für Wohnimmobilien in Deutschland bleiben auf hohem Niveau: 2022 mussten Käufer in neun von zehn Landkreisen und kreisfreien Städten für eine durchschnittliche Eigentumswohnung erneut mehr ausgeben als im Vorjahr.

Weiterlesen …
Stimmung hat sich eingetrübt

Ifo Institut
Stimmung hat sich eingetrübt

München. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich merklich eingetrübt. Der Ifo Geschäftsklimaindex ist im Juni auf 88,5 Punkte gefallen, nach (saisonbereinigt) 91,5 Punkten im Mai.

Weiterlesen …
Optionen für die Möbelindustrie in rauem Fahrwasser

Dr. Wieselhuber und Partner / VDM / VHK
Optionen für die Möbelindustrie in rauem Fahrwasser

München / Bad Honnef / Herford. Im Möbelsegment wird der Wind rauer: Die hohe Inflation drückt auf die Konsumstimmung, rückläufiges Baugeschäft oder Heizungsgesetz …

Weiterlesen …
Weniger Kunden im Möbelhandel

Ifo Institut
Weniger Kunden im Möbelhandel

München. Die Lieferengpässe bei den Einzelhändlern haben im Mai nachgelassen. Das geht aus der aktuellen Umfrage des Ifo Instituts hervor. Allerdings meldeten 42,9% aller Einzelhändler für das erste Quartal 2023 weniger Kunden. Besonders traf es dabei die Baumärkte (69,3%) und die Möbelhäuser (65,4%).

Weiterlesen …
Beschäftigungsbarometer gesunken

Ifo Institut
Beschäftigungsbarometer gesunken

München. Die Einstellungsbereitschaft der Unternehmen in Deutschland ist gesunken. Das Beschäftigungsbarometer des Ifo Instituts sank im Mai auf 98,3 Punkte, nach 100,2 Punkten im April.

Weiterlesen …
Polstermöbel bleiben in Österreich auf Wachstumskurs

Branchenradar
Polstermöbel bleiben in Österreich auf Wachstumskurs

Wien/Österreich. Der Markt für Sofas und Sitzgarnituren wuchs in Österreich im Jahr 2022 das dritte Jahr in Folge signifikant. Zuletzt war das Wachstum jedoch nur noch preisgetrieben. Das zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie des Marktforschungsinstituts Branchenradar.comMarktanalyse.

Weiterlesen …
Preiserhöhungen flauen ab

Ifo Institut
Preiserhöhungen flauen ab

München. Die Preiserhöhungen in Deutschland werden in den kommenden Monaten voraussichtlich langsam abflauen. Das geht aus der Umfrage des Ifo Instituts hervor. Demnach sanken die Ifo-Preiserwartungen im Mai auf 19 Punkte, von 21,5 im April.

Weiterlesen …
Auftragseingang im März gestiegen

Bauhauptgewerbe
Auftragseingang im März gestiegen

Wiesbaden. Der preisbereinigte Auftragseingang im deutschen Bauhauptgewerbe ist nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im März 2023 gegenüber Februar 2023 kalender- und saisonbereinigt um 0,9% gestiegen.

Weiterlesen …
Sinkende Konsumausgaben bremsen die Wirtschaft

Konjunktur
Sinkende Konsumausgaben bremsen die Wirtschaft

Wiesbaden/München. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist im 1. Quartal 2023 gegenüber dem 4. Quartal 2022 – preis-, saison- und kalenderbereinigt – um 0,3% gesunken.

Weiterlesen …
Sonnenschutz: Umsatzplus von 27% möglich

Marketmedia24
Sonnenschutz: Umsatzplus von 27% möglich

Köln. Gardinen, innenliegender Sicht- und Sonnenschutz bilden einen Markt, der in Deutschland jährlich um rund 2% zulegt. Diese seit mehr als 15 Jahren geltende „Regel“ wurde 2020 mit einem Umsatzplus in Höhe von 5,3% durchbrochen. Der Corona-Schub fürs Zuhause hat auch die Nachfrage nach Verschönerungen und/oder Verhüllungen der Fenster beflügelt. Und wie in den meisten Living-Branchen flachte die Kauflust mit dem Rückgang der Pandemie ab.

Weiterlesen …
Markt für Sanitärausstattung tritt in Österreich auf der Stelle

BranchenRadar.com
Markt für Sanitärausstattung tritt in Österreich auf der Stelle

Wien/Österreich. Trotz wachsender Verkaufspreise entwickelte sich der österreichische Markt für Sanitärausstattung im Jahr 2022 seitwärts. Dies zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie des Marktforschungsinstituts BranchenRadar.com Marktanalyse.

Weiterlesen …
Zahl der Firmenpleiten gestiegen

Destatis
Zahl der Firmenpleiten gestiegen

Wiesbaden. Im Februar 2023 haben die deutschen Amtsgerichte nach endgültigen Ergebnissen 1.362 beantragte Unternehmensinsolvenzen gemeldet.

Weiterlesen …
Gegensätzliche Impulse von Konsum und Industrie

Ifo Institut
Gegensätzliche Impulse von Konsum und Industrie

München. „Die deutsche Konjunktur ist zu Jahresbeginn gespalten.“ Mit dieser Einschätzung hat Ifo-Konjunkturchef Timo Wollmershäuser auf die Meldung des Statistischen Bundesamtes reagiert, dass die Wirtschaftsleistung im ersten Quartal 2023 stagniert hat.

Weiterlesen …
Der Handel lässt laden

EHI-Whitepaper „Elektromobilität im Handel 2023“
Der Handel lässt laden

Köln. Der Handel hat in den letzten Jahren Ladeinfrastruktur auf seinen Parkplätzen aufgebaut. Über 70% bieten bereits Ladestationen an, wie das EHI-Whitepaper „Elektromobilität im Handel 2023“ zeigt.

Weiterlesen …
Continental als neuer Partner dabei

Colornetwork
Continental als neuer Partner dabei

Bünde. Das Colornetwork bekommt immer mehr Gewicht in der Welt des Einrichtens. Jetzt hat sich auch Continental dem Farbverbund angeschlossen, um die Sustained …

Weiterlesen …
Beschäftigungsbarometer legt zu

Ifo Institut
Beschäftigungsbarometer legt zu

München. Bei den Unternehmen in Deutschland hat die Einstellungsbereitschaft zugenommen.

Weiterlesen …
Mehr Stornierungen im Wohnungsbau

Ifo Institut
Mehr Stornierungen im Wohnungsbau

München. Die Stornierungen im Wohnungsbau haben weiter zugenommen. Das geht aus einer Umfrage des Ifo Instituts hervor.

Weiterlesen …
Ausgaben für neue Küchen auch 2022 gestiegen

Österreichischer Markt für Küchenmöbel
Ausgaben für neue Küchen auch 2022 gestiegen

Wien / Österreich. Der österreichische Markt für Küchenmöbel wuchs 2022 nochmals um zwei Prozent. Für Wachstum sorgten jedoch nur noch die höheren Preise, zeigen aktuelle Daten von drei Marktstudien des Marktforschungsinstituts Branchenradar.com Marktanalyse.

Weiterlesen …
Innenstadtrelevante Branchen holen wieder auf

IFH Köln
Innenstadtrelevante Branchen holen wieder auf

Köln. Ein aktuelles Märkte-Ranking des IFH Köln zeigt: Nahezu alle Konsumgütermärkte verzeichnen Umsatzplus, preisbereinigt zeigt sich jedoch eine rückläufige Umsatzentwicklung.

Weiterlesen …

ECC Club Studie
So lässt sich dem Fachkräftemangel begegnen

Köln. Was kann der Handel gegen den Fachkräftemangel unternehmen? Mögliche Antworten liefert die neue Studie „Hire me if you can – Mitarbeitende erfolgreich werben, halten und binden!“ des ECC Club, eine Tochtermarke des IFH Köln.

Weiterlesen …

Deutsche Polstermöbelindustrie
Starker Jahresstart

Herford. Erfolgreicher Auftakt in 2023: Die deutsche Polstermöbelindustrie hat nach den jetzt vom Verband der deutschen Polstermöbelindustrie (VdDP) veröffentlichten, amtlichen Zahlen im Januar im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Umsatzplus von 5,74% erzielt.

Weiterlesen …

Ifo Institut
Viele Projekte im Wohnungsbau werden gestrichen

München. Viele Wohnungsbauprojekte werden gestrichen. Das geht aus einer Umfrage des Ifo Instituts hervor. Der Anteil der betroffenen Baufirmen sank im Januar auf 13,6%, nach 15,9% im Dezember.

Weiterlesen …

Interhyp-Immobilienpreis-Index
Günstiger, kleiner, älter

München. Der Immobilienmarkt hat sich in 2022 tiefgreifend verändert.

Weiterlesen …

EconPol Europe/Ifo Institut
Steuerbonus kaum Anreiz

Fürth. Steuerbonus für Handwerkerleistungen hilft kaum gegen Steuerhinterziehung.

Weiterlesen …

GD Holz
Holzhandel mit verhaltenen Erwartungen

Berlin. Der Holzhandel konnte laut Betriebsvergleich des GD Holz 2022 einen Umsatzanstieg von 5,6% verzeichnen.

Weiterlesen …