Fachverband

Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH)
Geschäftsklima trübt sich leicht ein

Bad Honnef. Die Stimmung unter den Unternehmen der deutschen Holzindustrie trübte sich im August leicht ein. Die Einschätzung der Unternehmen zur aktuellen Lage verbesserte sich zwar, diese steht nun bei +45,6 Punkten (Vormonat: +43,2 Punkte). Der Ausblick auf die kommenden 6 Monate fiel jedoch pessimistischer aus, der aktuelle Wert liegt bei +2 Punkten (Vormonat: +7 Punkte).

Weiterlesen …

EHI Retail Institute e. V.
Studie: KI in der Supply Chain

Köln. Künstlicher Intelligenz (KI) gehört kurz- und mittelfristig zu den zentralen Erfolgsfaktoren im Supply-Chain-Management. Derzeit stecken die Anwendungen aber noch in den Kinderschuhen.

Weiterlesen …

VDM
Online-Konfiguratoren werden beim Möbelkauf immer wichtiger

Bad Honnef/Herford. Bei der Einrichtung ist immer mehr Individualität gefragt: Die Verbraucher wünschen sich Möbel, die ihre Bedürfnisse optimal erfüllen. Vor diesem Hintergrund gewinnen Online-Konfiguratoren von Möbelherstellern und -händlern beim Möbelkauf immer mehr an Bedeutung.

Weiterlesen …

Kooperationsnetzwerk Möbelindustrie
Morgen offene Online-Veranstaltung "Prospektive Möbelbranche 2021"

Herford. Das Kooperationsnetzwerk Möbelindustrie lädt alle interessierten Branchenteilnehmer morgen, Mittwoch, den 1.9.2021, von 13 Uhr bis 16.30 Uhr zu der offenen Online-Veranstaltung "Prospektive Möbelbranche 2021" ein. Dabei geht es um die Fragestellung, wie sich die Möbelbranche auf die immensen Herausforderungen entlang der gesamten Lieferkette einstellen kann, die sich aus einem sich rasant verändernden Geschäftsumfeld ergeben. Dahinter steht die Überzeugung, dass proprietäre Einzellösungen in einer …

Weiterlesen …

Deutsche Möbelindustrie
Exporte steigen kräftig

Bad Honnef. Die deutsche Möbelindustrie hat ihre Exporte im ersten Halbjahr 2021 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 22,6% auf 4,17 Mrd. Euro gesteigert. In den meisten europäischen Ländern legte der Export dabei vor dem Hintergrund der Überwindung der negativen wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronakrise deutlich zu.

Weiterlesen …

Deutsche Möbelindustrie
Robust durch die Pandemie

Köln. Die deutsche Möbelindustrie hat das erste Halbjahr 2021 mit einem Umsatzplus von 4,3% abgeschlossen. Von Januar bis Juni 2021 betrugen die Umsätze der Branche rund 8,4 Mrd. Euro.

Weiterlesen …

Handelsverband Koch- und Tischkultur (GPK)
Vertriebliche Benachteiligung des Fachhandels

Köln. Vermehrt bieten Lieferanten über Ihre eigenen B2C-Webshops Konditionen an, die dem stationären Fachhandel verwehrt bleiben.

Weiterlesen …

Licht.de
Das Ende der Energiesparlampe

Frankfurt am Main. Die Ära der Kompaktleuchtstofflampen und einiger Halogenlampen neigt sich ihrem Ende zu.

Weiterlesen …

Holzindustrie
Klimaschutz und Biodiversität auch ohne Nutzungsverbote möglich

Bad Honnef. Die Europäische Kommission legt heute ein Paket mit Energie- und Klimagesetzen vor, mit denen die Klimaziele 2030 (-55 % Emissionen) und 2050 (netto Null) erreicht werden sollen.

Weiterlesen …

EPLF
Mitglieder wählen Vorstand für eine weitere zweijährige Amtszeit

Brüssel. Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Verbands der europäischen Laminatbodenhersteller (EPLF, Brüssel) wurden Max von Tippelskirch (Swiss Krono), Ruben Desmet (Unilin) und Eberhard Herrmann (Classen) in ihren Ämtern bestätigt und für weitere zwei Jahre mit der Vorstandsführung betraut. Georg Kruse von Windmöller wurde ebenfalls erneut zum Kassenprüfer gewählt.

Weiterlesen …

VHK Westfalen-Lippe
Gemeinsame Lehrfabrik der Möbelindustrie gegründet

Herford. Nach rund zweieinhalb Jahren Vorarbeit haben die Verbände der Holz- und Möbelindustrie Nordrhein-Westfalen und zehn Unternehmen aus der Möbelbranche am 8. Juli 2021 eine gemeinsame Lehrfabrik für die Holz- und Möbelindustrie als Genossenschaft im westfälischen Löhne gegründet.

Weiterlesen …

Kompetenz-Zentrum Textil + Sonnenschutz
Dickes Umsatzminus im ersten Quartal

Die drei Verbände im Kompetenz-Zentrum Textil + Sonnenschutz haben die Fachpresse zum „digitalen BBQ“ geladen, nachdem das Format bereits im vergangenen Jahr pandemiebedingt hatte ausfallen müssen.

Weiterlesen …

Deutsche Polstermöbelindustrie
Starker Umsatzanstieg im April

Herford. Die überraschenden Umsatzsprünge im April 2021 erklären sich aus dem Vergleichsmonat im Vorjahr, wo wegen des 1. Lockdowns im März/April 2020 nicht nur der Möbelhandel komplett geschlossen war, sondern auch die Möbelindustrie weitgehend heruntergefahren wurde und die Umsätze entsprechend einbrachen.

Weiterlesen …

HDE-Konsumbarometer
Öffnungsschritte hellen Verbraucherstimmung auf

Berlin. Bei rückläufigem Infektionsgeschehen und ersten Lockerungen der Corona-Maßnahmen setzt die Verbraucherstimmung ihren Aufwärtstrend im Juni fort. Bereits den vierten Monat in Folge steigt das HDE-Konsumbarometer.

Weiterlesen …

Verband der Deutschen Polstermöbelindustrie
Auslandsnachfrage belebt Polstermöbelindustrie

Herford. Der Vorstand des Verbands der Deutschen Polstermöbelindustrie (VdDP e.V.), Herford, traf sich zu seiner digitalen Frühjahrssitzung.

Weiterlesen …

Erster "FSC Furniture Award" ins Leben gerufen
Forest Stewardship Council

Freiburg im Breisgau. Der FSC zeichnet Unternehmen aus Deutschland, Österreich, Italien, San Marino und dem Vereinigten Königreich für ihr nachhaltiges Engagement aus. Damit ist der FSC auch eine der verlässöichsten Organisationen für die Absicherung wichtiger Umwelt- und Sozialstandards im Wald. Jetzt hat die Organisation den ersten europäischen "FSC Furniture Award" ins Leben gerufen, um Unternehmen auszuzeichnen, die Möbel mit Holz aus nachhaltiger Waldwirtschaft herstellen. Bewerben können sich alle Unternehmen, die …

Weiterlesen …

Verbände der deutschen Möbelindustrie (VDM/VHK)
Materialengpässe in der Möbelindustrie verschärfen sich weiter

Bad Honnef/Herford. In der deutschen Möbelindustrie spitzt sich die Versorgungssituation bei wichtigen Zulieferprodukten weiter zu. In einer aktuellen Verbandsumfrage geben rund 70 Prozent der befragten Möbelhersteller an, dass sich die Materialverfügbarkeit im Mai 2021 im Vergleich zum Vormonat nochmals verschlechtert habe.  „Inzwischen ist die Produktion bei rund der Hälfte der Unternehmen aufgrund von Materialengpässen eingeschränkt, vielfach sind Produktionstage weggefallen“, stellt Jan Kurth, Geschäftsführer …

Weiterlesen …

Rohstoff- und Materialversorgung
Holzindustrie veröffentlicht Lösungsansätze

Bad Honnef. Die Rohstoff- und Materialversorgung bereitet vielen Branchenunternehmen zunehmend Probleme. Potentielle Lösungsansätze berät die Politik diese Woche im Bundeskabinett und EU-Wirtschaftsrat. Der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH) adressierte gemeinsam mit weiteren Branchenverbänden erarbeitete Vorschläge im Rahmen eines Positionspapiers an das Wirtschaftsministerium.

Weiterlesen …

Deutsche Küchenindustrie
Aufwärtstrend in Großbritannien

Mannheim. Auf ihrem wichtigen Exportmarkt Großbritannien geht es für die deutsche Küchenbranche nach längerer Durststrecke wieder aufwärts. Im ersten Quartal 2021 kletterten die Ausfuhren der hiesigen Küchenmöbelhersteller auf den britischen Markt laut Statistischem Bundesamt kräftig um 18% auf 31,5 Mio. Euro.

Weiterlesen …

Deutsche Möbelindustrie
Exportgeschäft zieht wieder an

Bad Honnef/Herford. Das Exportgeschäft der deutschen Möbelindustrie hat im ersten Quartal 2021 erstmals seit 2019 wieder angezogen. Wie das Statistische Bundesamt ermittelte, stiegen die Möbelausfuhren im Vorjahresvergleich um 8,7% auf 1,98 Mrd. Euro.

Weiterlesen …

Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM) / Handelsverband Möbel und Küchen (BVDM)
Materialengpässe: Möbelindustrie und Möbelhandel rufen zu fairem Umgang auf

Bad Honnef/Herford. Angesichts der angespannten Versorgungslage bei etlichen Vormaterialien rufen der Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM) und der Handelsverband Möbel und Küchen (BVDM) die Branchenakteure zu einem fairen Umgang auf.

Weiterlesen …

HDE
Wiedereröffnung aller Geschäfte gefordert

Berlin. Angesichts sinkender Corona-Inzidenzen und einer wachsenden Zahl an Geimpften fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) die Politik auf, einen bundesweit einheitlichen Plan zur Wiedereröffnung aller Geschäfte vorzulegen.

Weiterlesen …

Initiative Furnier und Natur
Trendmaterial Furnier für den Klimaschutz

Bonn/Köln. Der Werkstoff Holz erfährt derzeit viel Rückenwind, auch durch das Ende April auf den Weg gebrachte Klimagesetz der Europäischen Union. Darauf wies Axel Groh, Vorsitzender des Vorstandes der Initiative Furnier und Natur (IFN), heute auf einer digitalen Pressekonferenz hin. Dieses Gesetz soll dafür sorgen, dass die 27 Volkswirtschaften in der EU in den kommenden 30 Jahren eine CO2-Minderung von 55% im Vergleich zu 1990 erreichen. Aus der Sicht der Furnierwirtschaft sind diese Absichten und Gesetze ein guter Anfang, um die …

Weiterlesen …

HDE-Konsumbarometer
Weiterhin ansteigende Verbraucherstimmung

Berlin. Trotz anhaltender Einschränkungen durch die Corona-Pandemie hellt sich die Verbraucherstimmung im Mai weiter auf. Wie das aktuelle HDE-Konsumbarometer zeigt, legt der Index bereits den dritten Monat in Folge zu.

Weiterlesen …

GfK-Konsumklima
Dämpfer nach zwei Anstiegen

Nürnberg. Steigende Infektionszahlen und die Verschärfung des Lockdowns belasten das Konsumklima. Während die Anschaffungsneigung noch einmal moderat zulegt, müssen die Konjunktur- und Einkommenserwartung deutliche Einbußen hinnehmen.

Weiterlesen …

Baumarktbranche
Gut behauptet in der Coronakrise

Köln. Die Bau- und Gartenfachmärkte konnten den Trend aus 2019 fortsetzen und in Deutschland im vergangenen Jahr einen Gesamtumsatz von 22,14 Mrd. Euro erzielen, was einem Plus von +13,8% entspricht (auf bereinigter Fläche von 14,1%).

Weiterlesen …

AMK-Wirtschaftspressekonferenz
Küchenbranche kommt bisher gut durch die Krise

Mannheim. Die Küche ist dank der Aufwertung des Zuhauses bislang gut durch die Pandemie gekommen.

Weiterlesen …

AMÖ
Möbelspediteure von Corona-Pandemie betroffen

Hattersheim. Die Corona-Pandemie hat die Möbelspediteure spürbar getroffen. Gemäß einer aktuellen Umfrage des Bundesverbandes Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V. gaben 9 von 10 Unternehmen der Branche an, von der Pandemie betroffen zu sein, fast jedes zweite Unternehmen sieht sich sogar stark betroffen. Mehr als jedes fünfte Unternehmen (22 Prozent) verzeichneten im letzten Jahr ein negatives Jahresergebnis. In fast allen Marktsegmenten mussten die Umfrageteilnehmer Umsatzeinbußen verzeichnen. Am deutlichsten waren …

Weiterlesen …

Möbelverbände NRW
Kooperation mit Oberflächen-Spezialist Sherwin-Williams

Herford. Die Verbände der Holz- und Möbelindustrie Nordrhein-Westfalen e.V., Herford, haben mit der Sherwin-Williams Deutschland GmbH aus Wuppertal einen neuen Partner für ihr dicht geknüpftes Netzwerk gewinnen können. Das Unternehmen entwickelt und produziert seit 1866 vielfältige Oberflächenbeschichtungen. Sherwin-Williams sei, so heißt es in einer Mitteilung der Verbände, mit seinem Geschäftsbereich ‚Performance Coating Group‘ führend in der Produktion von industriellen Beschichtungen und …

Weiterlesen …

Kompetenz-Zentrum Textil + Sonnenschutz
Geschäftsjahr mit starken Schwankungen

Wuppertal. Wie anderen Branchen auch waren die Unternehmen im Kompetenz-Zentrum Textil + Sonnenschutz (Heimtex-Verband, Verband innenliegender Sonnenschutz ViS, Matratzenverband) im vergangenen Jahr 2020 starken Schwankungen unterworfen. Nach einem gutem Jahresauftakt führte der 1. Lockdown zu erheblichen Umsatzeinbußen. Während beim innenliegenden Sicht- und Sonnenschutz das Umsatzminus im 2. Quartal mit rund 7 % moderat ausfiel, hatten die Matratzenhersteller mit mehr als 20 % Umsatzrückgang zu kämpfen. Bei den Heimtextilien gab der …

Weiterlesen …