Hersteller & Lieferanten

Kaufkraftstudie für Österreich und die Schweiz
19.04.2021
Gesellschaft für Konsumforschung

Kaufkraftstudie für Österreich und die Schweiz

Wien (Österreich). Mit einer durchschnittlichen Pro-Kopf-Kaufkraft von 40.739 Euro steht den Schweizern 2021 wieder deutlich mehr Geld für ihre Ausgaben und zum Sparen zur Verfügung als den Einwohnern der benachbarten Länder Österreich und Deutschland.

Weiterlesen …
Umsatzplus im Februar
15.04.2021
Deutsche Küchenmöbelindustrie

Umsatzplus im Februar

Herford. Die deutsche Küchenmöbelindustrie hat auch im zweiten, statistisch erfassten Monat des Jahres ein Umsatzplus generiert.

Weiterlesen …
Belastung durch Materialengpässe hält an
08.04.2021
Deutsche Möbelindustrie

Belastung durch Materialengpässe hält an

Bad Honnef/Herford. Die deutsche Möbelbranche steht derzeit vor großen Herausforderungen. „Neben dem kurzfristigen Wechsel zwischen geöffneten und geschlossenen Handelsflächen verschärft sich für die Industrie derzeit die Versorgungssituation bei wesentlichen Zulieferprodukten dramatisch“, stellt Jan Kurth, Geschäftsführer der Verbände der deutschen Möbelindustrie (VDM/VHK), fest.

Weiterlesen …
Deutlicher Anstieg im Januar
08.04.2021
Baugenehmigungen

Deutlicher Anstieg im Januar

Wiesbaden. Im Januar 2021 ist in Deutschland der Bau von 27.654 Wohnungen genehmigt worden. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das saison- und kalenderbereinigt 5,1% mehr als im Dezember 2020.

Weiterlesen …
Rasanter Preisauftrieb bei Küchenmöbeln

Österreichischer Küchenmarkt
Rasanter Preisauftrieb bei Küchenmöbeln

Wien (Österreich). Der österreichische Küchenmarkt ist im vergangenen Jahr signifikant gewachsen. Laut aktuellen Branchenradar Küchen in Österreich stieg die Anzahl der verkauften Küchen um 1,8% gegenüber dem Vorjahr auf 181.700 Stück.

Weiterlesen …
Weiterer Anstieg in 2020

Baugenehmigungen für Wohnungen
Weiterer Anstieg in 2020

Wiesbaden. Die Corona-Krise hat im Jahr 2020 in Deutschland nicht zu einem Rückgang der Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen geführt: Mit 368 400 zum Bau genehmigten Wohnungen stieg die Zahl um knapp 8.000 oder 2,2% gegenüber dem Jahr 2019.

Weiterlesen …
Umsatzplus im Januar

Deutsche Küchenmöbelindustrie
Umsatzplus im Januar

Herford. Die deutsche Küchenmöbelindustrie ist trotz Lockdown gut in das Jahr 2021 gekommen.

Weiterlesen …
Küchenhandel trotzt der Pandemie

Konjunkturumfrage des BMK
Küchenhandel trotzt der Pandemie

Düsseldorf. Wie aus einer Konjunkturumfrage des Bundesverband Mittelständischer Küchenfachhandel (BMK) für das Jahr 2020 hervorgeht, zeigt sich der deutsche Küchenfachhandel trotz Pandemie und Lockdown größtenteils sehr zufrieden mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr.

Weiterlesen …
Exporte gehen um 4,5% zurück

Deutsche Möbelindustrie
Exporte gehen um 4,5% zurück

Bad Honnef/Herford. Das Exportgeschäft der deutschen Möbelindustrie hat im vergangenen Jahr unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie gelitten. Nach den Erhebungen des Statistischen Bundesamts sanken die Möbelausfuhren um 4,5% auf 7,5 Mrd. Euro.

Weiterlesen …
Positive Entwicklung in 2020

Globaler Markt für technische Gebrauchsgüter
Positive Entwicklung in 2020

Nürnberg. Die Covid-19-Pandemie hat 2020 verschiedenste Industrien und Märkten nachhaltig beeinflusst. Der globale Markt für technische Gebrauchsgüter (exklusive Nordamerika) hat sich 2020 laut Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) mit einem Umsatzwachstum von zwei Prozent jedoch als recht widerstandsfähig erwiesen.

Weiterlesen …
Starkes Wachstum in allen Segmenten

Home Electronics Markt
Starkes Wachstum in allen Segmenten

Frankfurt/Nürnberg. Home Electronics-Produkte waren Pandemie-bedingt im Jahr 2020 deutlich stärker nachgefragt als erwartet. Der aktuelle Home Electronics Markt Index für das Gesamtjahr 2020 zeigt deutliche Umsatzzuwächse in den Produktkategorien Consumer Electronics und Elektro-Hausgeräte.

Weiterlesen …
Leichte Erholung vom Lockdown-Schock

GfK-Konsumklimastudie
Leichte Erholung vom Lockdown-Schock

Nürnberg. Nach dem Lockdown-bedingten Einbruch zu Jahresbeginn erholt sich die Konsumstimmung im Februar. Sowohl die Konjunktur- und Einkommenserwartung als auch die Anschaffungsneigung verzeichnen Zugewinne.

Weiterlesen …
Etwas positiver als erwartet

Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts
Etwas positiver als erwartet

Wiesbaden. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) fiel die Entwicklung des BIP sowohl für das 4. Quartal (+0,3%) als auch für das gesamte Jahr 2020 mit -4,9% (kalenderbereinigt: -5,3%) etwas positiver aus als noch im Januar erwartet.

Weiterlesen …
Deutliches Umsatzplus in 2020

Deutsche Küchenmöbelindustrie
Deutliches Umsatzplus in 2020

Herford. Die deutsche Küchenmöbelindustrie hat 2020 mit einem Umsatz von 5,26 Mrd. Euro und damit einem Plus von 4,54% erfolgreich abgeschlossen.

Weiterlesen …
„Robust“ durch das Corona-Jahr

Umsatz der deutschen Möbelindustrie 2020
„Robust“ durch das Corona-Jahr

Bad Honnef/Herford. Die deutsche Möbelindustrie hat im vergangenen Jahr 17,2 Mrd. Euro umgesetzt – ein Rückgang von 3,7% gegenüber dem Vorjahr. „Damit ist unsere Branche im Jahr 2020 vergleichsweise robust durch die Corona-Krise gekommen“, stellt Jan Kurth, Geschäftsführer der Möbelverbände (VDM/VHK), fest.

Weiterlesen …
Der Corona-Effekt – mit Ausblick

9. Branchenwerkstatt Möbel
Der Corona-Effekt – mit Ausblick

München. Im Rahmen der 9. Branchenwerkstatt – dieses Mal digital – diskutierte Dr. Timo Renz, Managing Partner Dr. Wieselhuber & Partner (W&P) gemeinsam mit dem Möbelverband und knapp 70 Herstellern, Händlern und Zulieferern die Corona-Lehren. Sie wagten einen ersten Ausblick.

Weiterlesen …
Deutliches Plus in 2020

Elektro-Hausgerätemarkt
Deutliches Plus in 2020

Frankfurt am Main. Nach einem verhaltenem Start im ersten und leichten Einbußen im zweiten Quartal konnte der deutsche Elektro-Hausgerätemarkt in der zweiten Jahreshälfte kräftig zulegen.

Weiterlesen …
Wie wirkt sich die Coronakrise auf die Bautätigkeit aus?

Blitzumfrage der Marktforscher von YouGov
Wie wirkt sich die Coronakrise auf die Bautätigkeit aus?

Lüneburg. Im Auftrag des unabhängigen Hausbauportals Musterhaus.net hat der Marktforscher YouGov in einer Blitzumfrage herausgefunden, wie die Menschen aktuell über den Bau eines Eigenheims denken bzw. wie weit sie ihren Traum vom Eigenheim derzeit realisiert haben: Wie wirkt sich die Corona-Lage in Deutschland auf die Bautätigkeit aus? Und was sind aktuell die größten Herausforderungen für die Bauherren?

Weiterlesen …
Küchen- und Polstermöbel im Plus

Oktoberumsätze der deutschen Möbelindustrie
Küchen- und Polstermöbel im Plus

Herford. Der Verband der Deutschen Polstermöbelindustrie (VdDP), der Verband der Deutschen Küchenmöbelindustrie (VdDK) und Verband der Deutschen Wohnmöbelindustrie (VdDW) haben heute die Umsatzzahlen für Oktober der jeweiligen Segmente der deutschen Möbelindustrie bekanntgegeben. Demnach waren vor allem Polstermöbel und Küchenmöbel zum Start des 4. Quartals 2020 stark nachgefragt.

Weiterlesen …
Sorge um harten Brexit

Deutsche Möbelindustrie
Sorge um harten Brexit

Herford. Der Außenhandel mit Großbritannien ist für die deutsche Möbelindustrie von hoher Relevanz. „Vor diesem Hintergrund bewegt die Brexit-Problematik unsere Hersteller derzeit enorm“, stellte Jan Kurth, Geschäftsführer der Möbelverbände (VDM/VHK-Herford), bei einem VDM-Brexit-Webinar am 10. Dezember fest, das mit rund 80 Teilnehmern rege besucht war.

Weiterlesen …
Umsätze auf hohem Niveau erwartet

Jahresendspurt der Home Electronics Branche
Umsätze auf hohem Niveau erwartet

Frankfurt am Main. „Auch in diesem Jahr erwarten wir Umsätze auf hohem Niveau – und zwar sowohl um den Black Friday herum, als auch in den darauf folgenden Vorweihnachtswochen,“ so Kai Hillebrandt, Aufsichtsratsvorsitzender der gfu Consumer & Home Electronics GmbH.

Weiterlesen …
Verbraucherstimmung spürbar gedämpft

Lockdown light
Verbraucherstimmung spürbar gedämpft

Nürnberg. Der Lockdown light hat die Verbraucherstimmung im November spürbar gedämpft. Sowohl die Konjunktur- und Einkommenserwartung wie auch die Anschaffungsneigung müssen – wie schon im Vormonat – Einbußen hinnehmen. Folglich prognostiziert GfK für Dezember 2020 einen Wert von -6,7 Punkten und damit 3,5 Punkte weniger als im November dieses Jahres. Das sind Ergebnisse der GfK-Konsumklimastudie für November 2020.

Weiterlesen …
Erholung im 3. Quartal

Deutsche Wirtschaft
Erholung im 3. Quartal

Wiesbaden. Das Bruttoinlandsprodukt ist im 3. Quartal 2020 gegenüber dem 2. Quartal 2020 gestiegen. Damit konnte die deutsche Wirtschaft nach Angaben des Statistischen Bundesamtes einen großen Teil des durch die Corona-Pandemie bedingten massiven Rückgangs des Bruttoinlandsprodukts im 2. Quartal 2020 wieder aufholen.

Weiterlesen …
Bau- und Gartenfachmärkte boomen weiter

Do-It-Yourself-Branche
Bau- und Gartenfachmärkte boomen weiter

Köln. Auch im 3. Quartal 2020 und inmitten einer sich wieder verschärfenden Corona-Pandemie haben die Menschen ein hohes Vertrauen in die Bau- und Gartenfachmärkte. In den Monaten, die ansonsten eher durch Umsatzzurückhaltung in der Hauptreisezeit bzw. in der ausgehenden Gartensaison gekennzeichnet sind, konnte die Branche weiterhin zweistellige Zuwächse verzeichnen.

Weiterlesen …
Reges Interesse

AMK-Workshop zum Thema Brexit
Reges Interesse

Mannheim. Angesichts des drohenden harten Brexits steht die Branche bei der Zusammenarbeit mit ihren britischen Abnehmern vor hohen Unsicherheiten und großen Herausforderungen. Auf starkes Interesse traf vor diesem Hintergrund ein digitaler Brexit-Summit, den die AMK kürzlich für ihre Mitgliedsunternehmen veranstaltete.

Weiterlesen …
Studie analysiert die Marktentwicklung

Arbeitsplatten
Studie analysiert die Marktentwicklung

Neuss. Die Coronakrise macht sich auf dem Markt für Arbeitsplatten zwar bemerkbar, fällt allerdings sehr modert aus. In den Top 10 Ländern Europas wurden knapp 7 Millionen Arbeitsplatten verkauft.

Weiterlesen …
Weitere Erholung

Deutsche Möbelindustrie
Weitere Erholung

Bad Honnef/Herford. Die deutsche Möbelindustrie entwickelt sich vor allem in den konsumorientierten Sparten wie Küche, Wohnen und Polster erfreulich. Zuversichtlich stimmt auch die Auftragslage.

Weiterlesen …
Weiterhin starke Nachfrage

Home Electronics Markt
Weiterhin starke Nachfrage

Frankfurt/Nürnberg/Köln. Der gesamte Home Electronics Markt wächst in den ersten drei Quartalen auf mehr als 31 Mrd. Euro. Weiterhin stark nachgefragt sind dabei auch Elektro-Groß- und Kleingeräte.

Weiterlesen …
Rohstoff-Verknappung führt zu Engpässen

Österreichische Möbelindustrie
Rohstoff-Verknappung führt zu Engpässen

Wien (Österreich). Volle Auftragsbücher, aber eine stockende Rohstoff-Versorgung: Die Möbelindustrie in Österreich muss sich in den nächsten Wochen auf Lieferengpässe einstellen.

Weiterlesen …
Aufschwung schon in 2021 möglich

„Branchen-Report Leuchten und Lampen 2028“
Aufschwung schon in 2021 möglich

Köln. Schon vor Corona stand der Markt mit Leuchten und Lampen im Zeichen des Wandels.

Weiterlesen …