Produktion & Produktqualität

IG Arbeitssicherheit auf den Weg gebracht
08.04.2024
BDF

IG Arbeitssicherheit auf den Weg gebracht

Frankfurt. Unter Federführung des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF) und des Deutschen Holzfertigbauverbandes (DHV) wurde jetzt die neue …

Weiterlesen …
33. Kantensymposium bei IMA Schelling
21.03.2024
Rehau

33. Kantensymposium bei IMA Schelling

Lübbecke. Unter dem Motto „Quo Vadis, Kante?“ lud Rehau rund 140 Teilnehmende zum 33. Kantensymposium, um den Stand der Technik und die Zukunft der Möbelkante zu zeigen. Als Gastgeber fungierte in diesem Jahr die IMA Schelling Group GmbH im ostwestfälischen Lübbecke.

Weiterlesen …
23.02.2024
Schäfer Shop

"Büromöbel sind entscheidender Faktor"

Betzdorf. Laut einer repräsentativen Umfrage des Schäfer Shop unter 548 Klein- und mittelständischen Unternehmen sind 63% der Befragten der Meinung, dass das richtige Möbelkonzept einer der entscheidenden Faktoren für die erfolgreiche Implementierung von New Work Konzepten in Unternehmen ist.

Weiterlesen …
Initiativen zur Stärkung des Holzbaus begrüßt
14.12.2023
Fachverband der Holzindustrie Österreichs

Initiativen zur Stärkung des Holzbaus begrüßt

Wien/Österreich. Der Fachverband der Holzindustrie Österreichs begrüßt die von der österreichischen Bundesregierung beschlossenen Maßnahmen zur Stärkung des Holzbaus in der Sitzung des Ministerrats am 13. Dezember 2023.

Weiterlesen …
Faktencheck zu WWF-Studie vorgestellt

Arbeitsgemeinschaft Rohholz
Faktencheck zu WWF-Studie vorgestellt

Berlin. Die Arbeitsgemeinschaft Rohholz (AGR) geht verstärkt mit Fachinformationen an die Öffentlichkeit. Jüngstes Beispiel hierfür ist der aktualisierte AGR-Faktencheck zur WWF-Studie „Alles aus Holz“, der Mitte November während einer Veranstaltung am Hessenkolleg in Kassel diskutiert wurde.

Weiterlesen …
Düstere Perspektiven für den Wohnungsbau

Ifo Institut
Düstere Perspektiven für den Wohnungsbau

München. Die Situation im Wohnungsbau verdunkelt sich weiter. Immer mehr Unternehmen klagen über Auftragsmangel.

Weiterlesen …
Baupreise steigen langsamer

Destatis
Baupreise steigen langsamer

Wiesbaden. Die Preise für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude in Deutschland sind im August 2023 um 6,4% gegenüber August 2022 gestiegen. Im Mai 2023, dem vorherigen Berichtsmonat der Statistik, waren die Preise im Vorjahresvergleich noch um 8,8% gestiegen.

Weiterlesen …
Möbelindustrie: Indien und Singapur rücken zusammen

Absichtserklärung unterzeichnet
Möbelindustrie: Indien und Singapur rücken zusammen

Delhi. Die Möbelindustrien von Indien und Singapur wollen künftig stärker zusammenarbeiten. Die Industrie- und Handelskammer Indiens (FICCI) und der Verband der Möbelindustrie Singapur (SFIC) haben in Delhi eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet.

Weiterlesen …
Materialengpässe weiter rückläufig

Ifo Institut
Materialengpässe weiter rückläufig

München. In der Industrie gibt es immer weniger Probleme mit Materialknappheit. Im Juli berichteten noch 29,5% der befragten Firmen von Engpässen, nach 31,9% im Juni. Das geht aus der aktuellen Umfrage des Ifo Instituts hervor. Vor allem Möbelhersteller und Hersteller von Lederprodukten haben kaum noch Schwierigkeiten mit Zulieferteilen.

Weiterlesen …
Branchenkonzept zur Lieferkette in Vorbereitung

Verband der Deutschen Möbelindustrie e.V.
Branchenkonzept zur Lieferkette in Vorbereitung

Bad Honnef/Fürth. Mit Beginn dieses Jahres ist das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz in Kraft getreten. Darin werden die unternehmerischen Sorgfaltspflichten im Kontext von Menschenrechten und Umwelt in den globalen Lieferketten adressiert. „Zur konkreten Umsetzung des Gesetzes in den Unternehmen sind allerdings diverse Fragen zu klären“, stellt Jan Kurth, Geschäftsführer der Verbände der deutschen Möbelindustrie (VDM/VHK), fest.

Weiterlesen …
Materialengpässe in der Industrie rückläufig

Ifo Institut
Materialengpässe in der Industrie rückläufig

München. Die Materialknappheit in der deutschen Industrie hat sich entspannt. Im Mai berichteten noch 35,3% der befragten Firmen von Engpässen, nach 39,2% im April. Das geht aus der aktuellen Umfrage des Ifo Instituts hervor. In der Möbelindustrie klagen nur noch 8,8% der Unternehmen über fehlende Teile.

Weiterlesen …
VHI ist neues Mitglied

HDH
VHI ist neues Mitglied

Berlin. Zum Jahresauftakt ist der Verband der Deutschen Holzwerkstoffindustrie (VHI) dem Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH) beigetreten.

Weiterlesen …
Plus im 2. Halbjahr

Möbelindustrie
Plus im 2. Halbjahr

Herford. Die deutschen Möbelhersteller konnten im 2. Halbjahr 2022 deutlich zulegen.

Weiterlesen …
Bauherren können Förderung wieder einplanen

BDF
Bauherren können Förderung wieder einplanen

Bad Honnef. Zum 1. März 2023 tritt das Förderprogramm „Klimafreundlicher Neubau“ (KFN) des Bundes in Kraft. Bauherren können bei Einhaltung und Nachweis von Nachhaltigkeitskriterien zinsvergünstigte Kredite für ihren Neubau bekommen.

Weiterlesen …

Digital Printing Association
Robert Bierfreund neuer Vorsitzender

Hannover. Robert Bierfreund von Interprint übernimmt ab sofort den Vorsitz der Digital Printing Association (DIPA) und löst damit Ali Özyilmaz von MB Digitalprint ab.

Weiterlesen …

Ifo Institut
Merklich weniger Materialengpässe in der Industrie

Die Materialknappheit in der Industrie hat sich merklich entspannt. Im Dezember berichteten darüber 50,7 Prozent der befragten Firmen, nach 59,3 Prozent im November.

Weiterlesen …

HDH fordert:
„Entlastung bei Energiepreisen jetzt zügig umsetzen, auch beim Strom!“

Berlin. Nach dem heutigen Kabinettsbeschluss zur Gas-Soforthilfe benötigen die Unternehmen Klarheit zur dringend notwendigen Entlastung bei den Energiepreisen insgesamt. Dazu gehört vor allem auch eine Entlastung bei den Strompreisen. Das fordert der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH).

Weiterlesen …

Matratzenindustrie
Schaum-Rohstoff TDI wird wieder knapp

Wuppertal. Verbraucher müssen erneut mit verlängerten Lieferzeiten bei Matratzen rechnen, denn der zur Produktion von Matratzen erforderliche Schaum wird aktuell knapp. Grund dafür ist die mangelnde Verfügbarkeit des Grundstoffs Toluoldiisocyanat (TDI), der für die Herstellung von klassischen Schäumen erforderlich ist. Die aktuelle Situation erinnert fatal an den Herbst 2020 – denn auch damals kam es zu massiven Engpässen beim Rohstoff TDI, der für die Herstellung von Matratzenschaum benötigt wird. Hintergrund …

Weiterlesen …

Offener Brief an Scholz
BDF: Energiekosten existenzbedrohend für den Mittelstand

Bad Honnef. In einem offenen Brief an Bundeskanzler Olaf Scholz betont BDF-Präsident Hans Volker Noller die existenzielle Bedrohung der Energiepreisexplosionen für den Mittelstand.

Weiterlesen …

Regionalität ist der Schlüssel zur Nachhaltigkeit

Nürnberg. Im MÖBELMARKT-Interview spricht Christian Dahm vom Verband der Holzwirtschaft und Kunststoffverarbeitung Bayern/Thüringen über die Hausmessen Oberfranken 2022 und die Partnerschaften von Handel und Herstellern.

Weiterlesen …

Mittelstandsverbund
„Die Gas-Umlage ist mit heißer Nadel gestrickt“

Berlin. Die Bundesregierung und der deutsche Marktgebietsverantwortliche Trading Hub Europe (THE) haben am 15. August 2022 die Höhe der ab 1. Oktober geltenden Gasumlage bekanntgegeben. Sie wird zunächst bei 2,419 Cent pro Kilowattstunde liegen und kann nach neuen Schätzungen frühestens im Januar 2023 angepasst werden. Die Kalkulationsgrundlage ist laut Mittelstandsverbund nicht transparent und die Handhabe ungerecht.

Weiterlesen …

Bundesverband Holzpackmittel . Paletten . Exportverpackung
Holzverpackungen sind kein Bauprodukt

Bad Honnef. Gegen schwere konzeptionelle und inhaltliche Mängel im Entwurf zur neuen EU-Bauproduktenverordnung (BauPVO) kommt Gegenwehr aus der Verpackungs- und der Holzindustrie. Der Bundesverband Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) wendet sich entschieden gegen die von der Europäischen Kommission derzeit geplante Aufnahme von Verpackungen in die neue BauPVO.

Weiterlesen …

Massivholzmöbelhersteller
Versorgungsengpässe bei Laubholz

Herford. Die deutschen Massivholzmöbelhersteller leiden derzeit unter eklatanten Engpässen beim Einkauf von Laubhölzern.

Weiterlesen …

Handelsverband Koch- und Tischkultur
Hochwertigkeit und Nachhaltigkeit überzeugen bei Glas, Porzellan, Keramik

Köln. Der stationäre GPK-Fachhandel steht unter Druck. Um sich von Onlineanbietern, Fachmarkt-Ketten und Möbelhäusern abzuheben, muss der Fokus auf einem hochwertigen Shop-Ambiente und auf nachhaltigen Serviceangeboten liegen.

Weiterlesen …

Verband der Deutschen Parkettindustrie
"Parkettbranche stellt sich schwierigem Marktumfeld“

Bad Honnef. Die deutsche Parkettbranche ist entschlossen, trotz schwerer Belastungen durch den Ukraine-Krieg die Potenziale des Naturprodukts Parkett auch künftig voll zum Tragen zu bringen.

Weiterlesen …

Deutsche Gütegemeinschaft Möbel
Neue RAL-GZ 430 ab sofort online einsehbar

Fürth. Die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel (DGM) hat ihre Qualitätsgrundlage, die Güte- und Prüfbestimmungen RAL-GZ 430, in Zusammenarbeit mit RAL überarbeitet und aktualisiert.

Weiterlesen …

GD Holz
Holzhandel erwartet Lieferengpässe

Berlin. Der Vorstand des GD Holz hat in seiner letzten Sitzung den Krieg in der Ukraine scharf verurteilt und alle Beteiligten aufgefordert, die Kriegshandlungen sofort einzustellen und Verhandlungen mit dem Ziel einer schnellen und friedlichen Lösung zu führen.

Weiterlesen …

RAL und Deutsche Gütegemeinschaft Möbel
Güte- und Prüfbestimmungen und das „Goldene M“ aktualisiert

Fürth. Die dem „Goldenen M“ zugrunde liegenden Güte- und Prüfbestimmungen RAL-GZ 430 wurden an die Entwicklungen in der Gesetzgebung, Technik und Normung von Möbeln angepasst.

Weiterlesen …

GD Holz
Vereinfachung der Holzimporte gefordert

Berlin. Verbandsvertreter aus der Holz- und Forstwirtschaft diskutierten Ende Februar mit Staatssekretärin Manuela Rottmann vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) über drängende Anliegen der Branche bei der Waldbewirtschaftung sowie die Rohstoff- und Materialversorgung.

Weiterlesen …