Märkte   Media-Galerie   News

Zielgenaue Konjunkturprogramme gefordert

Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH)
Zielgenaue Konjunkturprogramme gefordert

Bad Honnef. Anlässlich des heute tagenden Koalitionsausschusses wandte sich Johannes Schwörer, Präsident der Deutschen Holzindustrie (HDH), in einem Brief an die Koalitionsmitglieder und plädierte für universelle und zielgenaue Konjunkturmaßnahmen, die nicht nur einzelne Industriezweige berücksichtigen.

Weiterlesen …
Neues Label „Möbel Made in Germany“

Verband der Deutschen Möbelindustrie
Neues Label „Möbel Made in Germany“

Bad Honnef. Zum 1. Juni hat der Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM) das neue Herkunftsgewährzeichen „Möbel Made in Germany“ herausgebracht.

Weiterlesen …
Schwaches erstes Quartal – nur Küche legt zu

Verband der Deutschen Möbelindustrie
Schwaches erstes Quartal – nur Küche legt zu

Herford. Insgesamt rückläufig verläuft die Umsatzentwicklung für die deutsche Möbelindustrie im ersten Quartal 2020 (-2,62 %).

Weiterlesen …
Neues Logistikzentrum für Großstücke eröffnet

Hermes
Neues Logistikzentrum für Großstücke eröffnet

Ansbach. Gelungener Start in einer außergewöhnlichen Zeit: Die Hermes Fulfilment Ansbach GmbH und die Hermes Einrichtungs Service GmbH & Co. KG haben …

Weiterlesen …
Krise verändert Konsumverhalten

eBay Advertisting
Krise verändert Konsumverhalten

Dreilinden/Berlin. Die Krise hat das Konsumentverhalten der Deutschen verändert: Neue „Post-Lockdown-Lifestyles“ zeichnen sich ab, die direkten Einfluss auf die Shopping-Interessen nehmen. Dies ist das Ergebnis des aktuellen Whitepaper „Wie Deutschland während des Lockdowns shoppt“ von eBay Advertising.

Weiterlesen …
Umsatzeinbußen im März

Einzelhandel
Umsatzeinbußen im März

Wiesbaden/Berlin. Der Einzelhandel hat im März 2020 die stärksten Umsatzeinbußen gegenüber einem Vormonat seit Mai 2007 hinnehmen müssen. Dies geht …

Weiterlesen …
Küchengeschäft in China gestaltet sich schwierig

Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK)
Küchengeschäft in China gestaltet sich schwierig

Mannheim. Die deutsche Küchenindustrie steht infolge der Pandemie vor großen Herausforderungen bei ihren Aktivitäten in China, dem wichtigsten Exportmarkt außerhalb Europas.

Weiterlesen …
Konsumklima leicht verbessert

Gesellschaft für Konsumforschung
Konsumklima leicht verbessert

Nürnberg. Die Verbraucher in Deutschland erholen sich im Mai ein wenig vom Schock, der durch die COVID-19-Pandemie ausgelöst wurde. Sowohl Konjunktur- und Einkommenserwartung als auch Anschaffungsneigung legen leicht zu.

Weiterlesen …
Zwischen Abwärtstrend und Potenzial

Büromöbelmarkt
Zwischen Abwärtstrend und Potenzial

Köln. Zwischen Abwärtstrend und Potenzial bewegen sich die Erwartungen für den deutschen Büromöbelmarkt. So gehen die neuesten Analysen des Kölner Forschungsinstituts Marketmedia24 für das Jahr 2020 und auch für 2021 davon aus, dass die Umsatzentwicklung für Büromöbel nicht mehr an das Wachstum der letzten Jahre anknüpfen wird. Aber dieser Trend zieht sich nicht durch alle Warengruppen.

Weiterlesen …
Wachstum im 1. Quartal

Home Electronics Markt
Wachstum im 1. Quartal

Frankfurt am Main. Der Markt für Home Electronics-Produkte (HE), dargestellt im HEMIX, Home Electronics Market Index, liegt im ersten Quartal 2020 verglichen mit dem Vorjahres-Zeitraum mit 3,1% im Plus.

Weiterlesen …
Erlebt schwierigen Monat April

Deutsche Möbelindustrie
Erlebt schwierigen Monat April

Bad Honnef/Herford. Die deutsche Möbelindustrie hat in den vergangenen Wochen massiv unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie gelitten.

Weiterlesen …
Urlaub zuhause hat 2020 Hochkonjunktur

Bundesverband Deutscher Fertigbau
Urlaub zuhause hat 2020 Hochkonjunktur

Bad Honnef. Die Wertschätzung für ein Haus mit Garten hat sich vergrößert. Statt wegzufahren, wollen viele Deutsche ihren Urlaub in diesem Jahr zuhause verbringen.

Weiterlesen …
Deutsche Möbelindustrie in 2019 wirtschaftlich stabil

Verbände der Holz- und Möbelindustrie Nordrhein-Westfalen e. V.
Deutsche Möbelindustrie in 2019 wirtschaftlich stabil

Herford. Noch unbeeinflusst von der Corona-Pandemie hat sich die deutsche Möbelindustrie 2019 wirtschaftlich stabil entwickelt.

Weiterlesen …
Bett1.de überzeugt im Bereich Living

ECC Köln – Deutscher Onlinehandel Award 2020
Bett1.de überzeugt im Bereich Living

Köln. ECC Köln verleiht den 9. Deutschen Onlinehandel Award (DOHA) auf Basis von über 15.000 Kundenbewertungen. In der Kategorie Living belegt Bett1.de den ersten Platz vor Dänisches Bettenlager und Westwing.

Weiterlesen …
Covid-19 und die Möbelbranche – eine globale Analyse

Webinar der Malaysian International Furniture Fair (MIFF)
Covid-19 und die Möbelbranche – eine globale Analyse

Am 28. April organisierten die Veranstalter der Malaysian International Furniture Fair (MIFF) ein Webinar, in dessen Rahmen internationale Experten über die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Möbelbranche diskutiert haben.

Weiterlesen …
Garden-Living wird weiter wachsen

Marketmedia24-Prognose:
Garden-Living wird weiter wachsen

Köln. Bis 2025 prognostizieren die Marktforscher von Marketmedia24 in ihrer neuen Studie selbst unter Berücksichtigung von Krisen wie einer Corona-Pandemie für deutsche Baumärkte ein 2-prozentiges Wachstum mit Garden-Living-Produkten.

Weiterlesen …
Möbelgeschäfte öffnen ab 11. Mai

Französischer Möbelhandel
Möbelgeschäfte öffnen ab 11. Mai

Paris (Frankreich). In Frankreich dürfen alle Unternehmen am 11. Mai – mit Ausnahme von Restaurants und Bars – wieder geöffnet werden, dies schließt auch die Möbel- und Einrichtungsgeschäfte ein, wie Le Courrier du Meuble & de l'Habitat meldet.

Weiterlesen …
Erste Möbelhäuser öffnen wieder

US-Möbelhandel
Erste Möbelhäuser öffnen wieder

High Point (USA). Während Staaten in den USA beginnen, die Richtlinien für den Lockdown zu lockern, haben mehrere Einrichtungshändler ihre Wiedereröffnungspläne aktualisiert, wie Furniture Today meldet.

Weiterlesen …
Konsumklima erreicht historischen Tiefpunkt

Gesellschaft für Konsumforschung
Konsumklima erreicht historischen Tiefpunkt

Nürnberg. Die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Maßnahmen zur Eindämmung des Virus haben die Verbraucherstimmung im April schwer getroffen. Einkommenserwartung und Anschaffungsneigung befinden sich im freien Fall, während die Konjunkturerwartung nur moderate Einbußen hinnehmen muss.

Weiterlesen …
Leichter Umsatzanstieg in 2019

Deutsche Parkettindustrie
Leichter Umsatzanstieg in 2019

Bad Honnef. Laut der aktuellen Wirtschaftsumfrage des Verbandes der Deutschen Parkettindustrie (vdp) unter seinen Mitgliedern legte der Umsatz der Parkettindustrie im vergangenen Jahr leicht um 0,2% auf insgesamt rund 266,9 Mio. Euro zu.

Weiterlesen …
Shopping-Center starten wieder

EHI Studie
Shopping-Center starten wieder

Köln. Im Zuge der schrittweisen Wiedereröffnung der Geschäfte nach dem Lockdown geht auch ein Großteil der Shopping Center in dieser Woche wieder an den Start.

Weiterlesen …
Der Februar lief wieder besser

Deutsche Polstermöbelindustrie
Der Februar lief wieder besser

Herford. Nach einem schwachen Start ins Jahr haben die 32 Unternehmen der deutschen Polstermöbelindustrie mit mehr als 50 Beschäftigten im Februar ein Umsatzplus von 2,96% generiert.

Weiterlesen …
Umsatzplus im Februar

Deutsche Küchenmöbelindustrie
Umsatzplus im Februar

Herford. Die 49 Unternehmen der deutschen Küchenmöbelindustrie mit mehr als 50 Beschäftigten haben im Februar ein Umsatzplus von 2,59% erwirtschaftet.

Weiterlesen …
Alle Bundesländer ähnlich stark betroffen

ifo Institut zu den Auswirkungen des Shutdown
Alle Bundesländer ähnlich stark betroffen

München/Dresden. Der weitgehende Shutdown des wirtschaftlichen Lebens in Deutschland und die Unterbrechung grenzüberschreitender Lieferketten treffen alle Bundesländer etwa gleich stark.

Weiterlesen …
Dramatischer Umsatzeinbruch zeichnet sich ab

Polnische Möbelindustrie
Dramatischer Umsatzeinbruch zeichnet sich ab

Posen (Polen). Die durch die Ausbreitung des Coronavirus ausgelöste Krise macht auch vor der polnischen Möbelindustrie nicht Halt.

Weiterlesen …
Deutlicher Umsatzverlust im Onlinehandel

Bundesverband E-Commerce und Versandhandel
Deutlicher Umsatzverlust im Onlinehandel

Berlin. Der Onlinehandel profitiert nicht von der Coronakrise, im Gegenteil. Positiv entwickelte sich im 1. Quartal 2020 allerdings das Geschäft im Warengruppen-Cluster „Einrichtung“.

Weiterlesen …
Studie beleuchtet deutsche Lichtbranche

Marketmedia24, Köln
Studie beleuchtet deutsche Lichtbranche

Köln. Der „Branchen-Report Leuchten und Lampen 2020“ des Forschungsinstituts Marketmedia24, Köln, beleuchtet die deutsche Lichtbranche 2028.

Weiterlesen …
Verbraucherstimmen zu Corona

Shoplupe/focusgroups.io
Verbraucherstimmen zu Corona

Miesbach. Das Beratungsunternehmen Shoplupe hat über seinen qualitativen Marktforschungsservice focusgroups.io Konsumenten nach ihren Bedürfnissen in der Krise befragt und welche Erwartungen sie an den lokalen Handel stellen.

Weiterlesen …
Kühl- und Gefriergeräte stark nachgefragt

Markt für technische Konsumgüter
Kühl- und Gefriergeräte stark nachgefragt

Nürnberg. Der Markt für technische Konsumgüter in Deutschland hat laut einer GfK-Studie in den ersten drei Wochen im März ein deutliches Umsatzplus verzeichnet. Vor allem Kühl- und Gefriergeräte waren bei Verbrauchern beliebt.

Weiterlesen …
Exporterwartungen stürzen ab

ifo Institut
Exporterwartungen stürzen ab

München. Die Stimmung unter den deutschen Exporteuren hat sich massiv verschlechtert.

Weiterlesen …