Märkte   Media-Galerie   News

Umsätze gehen im Januar zurück

Deutsche Polstermöbelindustrie
Umsätze gehen im Januar zurück

Herford. Der Umsatz der deutschen Polstermöbelindustrie weist im Januar 2021 mit 75,5 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Minus -3,67% auf.

Weiterlesen …
Erhebliche Umsatzverluste trotz Click & Meet

HDE-Trendumfrage im Handel
Erhebliche Umsatzverluste trotz Click & Meet

Berlin. Auch in der vergangenen Woche blieben die Umsätze der vom Lockdown betroffenen Händler deutlich hinter denen des Vorjahres zurück. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Handelsverbands Deutschland (HDE) unter rund 1.000 Händlern hervor.

Weiterlesen …
Küchenhandel trotzt der Pandemie

Konjunkturumfrage des BMK
Küchenhandel trotzt der Pandemie

Düsseldorf. Wie aus einer Konjunkturumfrage des Bundesverband Mittelständischer Küchenfachhandel (BMK) für das Jahr 2020 hervorgeht, zeigt sich der deutsche Küchenfachhandel trotz Pandemie und Lockdown größtenteils sehr zufrieden mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr.

Weiterlesen …
Wohlfühlkonsum im Corona-Jahr

Ebay
Wohlfühlkonsum im Corona-Jahr

Dreilinden/Berlin. Ein Jahr Corona hat das Einkaufsverhalten der deutschen Konsumenten in allen Lebensbereichen enorm verändert: Durch wiederkehrende Lockdowns, …

Weiterlesen …
Abgeordneter Carsten Linnemann beim VHK

VHK Herford
Abgeordneter Carsten Linnemann beim VHK

Herford. Am 8. März fand die gemeinsame Sitzung der Vorstände des VHK Westfalen-Lippe e.V. und des Fachverbands Serienmöbel des Handwerks e.V. …

Weiterlesen …
Viele Händler in Existenzgefahr

HDE
Viele Händler in Existenzgefahr

Berlin. Die vom Lockdown betroffenen Einzelhändler verloren in der vergangenen Woche im Vergleich zum Vorjahr drei Viertel ihrer Umsätze. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Handelsverbands Deutschland (HDE) unter mehr als 1100 Unternehmen.

Weiterlesen …
Exporte gehen um 4,5% zurück

Deutsche Möbelindustrie
Exporte gehen um 4,5% zurück

Bad Honnef/Herford. Das Exportgeschäft der deutschen Möbelindustrie hat im vergangenen Jahr unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie gelitten. Nach den Erhebungen des Statistischen Bundesamts sanken die Möbelausfuhren um 4,5% auf 7,5 Mrd. Euro.

Weiterlesen …
Positive Entwicklung in 2020

Globaler Markt für technische Gebrauchsgüter
Positive Entwicklung in 2020

Nürnberg. Die Covid-19-Pandemie hat 2020 verschiedenste Industrien und Märkten nachhaltig beeinflusst. Der globale Markt für technische Gebrauchsgüter (exklusive Nordamerika) hat sich 2020 laut Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) mit einem Umsatzwachstum von zwei Prozent jedoch als recht widerstandsfähig erwiesen.

Weiterlesen …
Restart des stationären Handels auf den Sankt Nimmerleinstag verschoben?

Handelsverband Wohnen und Büro (HWB)
Restart des stationären Handels auf den Sankt Nimmerleinstag verschoben?

Köln. Der Handelsverband Wohnen und Büro (HWB) reagiert auf die gestern von der Ministerpräsidentenkonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel beschlossene Öffnungsstrategie.

Weiterlesen …
Ad-hoc Umfrage zu Corona Maßnahmen

EHI
Ad-hoc Umfrage zu Corona Maßnahmen

Köln. Das Dauerthema Corona beschäftigt die Handelsunternehmen: Seit Wochen dauern die Schließungen im Einzelhandel an.

Weiterlesen …
Starkes Wachstum in allen Segmenten

Home Electronics Markt
Starkes Wachstum in allen Segmenten

Frankfurt/Nürnberg. Home Electronics-Produkte waren Pandemie-bedingt im Jahr 2020 deutlich stärker nachgefragt als erwartet. Der aktuelle Home Electronics Markt Index für das Gesamtjahr 2020 zeigt deutliche Umsatzzuwächse in den Produktkategorien Consumer Electronics und Elektro-Hausgeräte.

Weiterlesen …
Leichte Erholung vom Lockdown-Schock

GfK-Konsumklimastudie
Leichte Erholung vom Lockdown-Schock

Nürnberg. Nach dem Lockdown-bedingten Einbruch zu Jahresbeginn erholt sich die Konsumstimmung im Februar. Sowohl die Konjunktur- und Einkommenserwartung als auch die Anschaffungsneigung verzeichnen Zugewinne.

Weiterlesen …
Prognostiziert starkes Einzelhandelswachstum in den USA

National Retail Federation
Prognostiziert starkes Einzelhandelswachstum in den USA

Washington (USA). Die National Retail Federation prognostiziert, dass die Einzelhandelsumsätze in den USA im Jahr 2021 zwischen 6,5% und 8,3% auf über 4,33 Billionen US-Dollar (3.55 Mrd. Euro) steigen werden, wenn sich die Wirtschaft wieder öffnet.

Weiterlesen …
Messewirtschaft fordert Konzept für Neustart

AUMA
Messewirtschaft fordert Konzept für Neustart

Berlin. Die Messewirtschaft fordert eine zeitnahe Perspektive für ihren Neustart als Ergebnis der am 3. März 2021 geplanten Ministerpräsidentenkonferenz.

Weiterlesen …
Erste Öffnungen im Handel zum 1. März

Rheinland-Pfalz/Bayern
Erste Öffnungen im Handel zum 1. März

Mainz/München. In Rheinland-Pfalz dürfen ab dem 1. März deutlich mehr Geschäfte und Einrichtungen öffnen als lediglich Friseursalons, wie die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer gestern bekanntgab.

Weiterlesen …
Etwas positiver als erwartet

Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts
Etwas positiver als erwartet

Wiesbaden. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) fiel die Entwicklung des BIP sowohl für das 4. Quartal (+0,3%) als auch für das gesamte Jahr 2020 mit -4,9% (kalenderbereinigt: -5,3%) etwas positiver aus als noch im Januar erwartet.

Weiterlesen …
Fordert Ende des Lockdowns

Der Mittelstandsverbund ZGV
Fordert Ende des Lockdowns

Berlin. In einem offenen Brief der Verbundgruppen und ihrer 230.000 angeschlossenen mittelständischen Unternehmen an die Regierung fordern Eckhard Schwarzer, Präsident des Mittelstandsverbundes, und Dr. Ludwig Veltmann, Hauptgeschäftsführer des Mittelstandsverbunds, ein Ende des Lockdowns.

Weiterlesen …
BVDM-Möbel-Taschenbuch 2021 erschienen

Handelsverband Möbel und Küchen (BVDM)
BVDM-Möbel-Taschenbuch 2021 erschienen

Köln. Seit über 30 Jahren begleitet das BVDM-Möbel-Taschenbuch die Führungskräfte und Mitarbeiter des Möbel-, Küchen- und Einrichtungsfachhandels. Die Ausgabe 2021 ist jetzt erschienen.

Weiterlesen …
Erleichtert über angekündigte Wiedereröffnung

Handelsverband Baden-Württemberg HBW
Erleichtert über angekündigte Wiedereröffnung

Stuttgart. Nach der Ankündigung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, den Handel bei einer stabilen Inzidenz von unter 35 möglichst zum 1. März wieder zu öffnen, zeigt sich der Handelsverband Baden-Württemberg (HBW) erleichtert.

Weiterlesen …
Deutliches Umsatzplus in 2020

Deutsche Küchenmöbelindustrie
Deutliches Umsatzplus in 2020

Herford. Die deutsche Küchenmöbelindustrie hat 2020 mit einem Umsatz von 5,26 Mrd. Euro und damit einem Plus von 4,54% erfolgreich abgeschlossen.

Weiterlesen …
Positiver Jahresausklang

Deutsche Polstermöbelindustrie
Positiver Jahresausklang

Herford. Der Umsatz der deutschen Polstermöbelindustrie weist im Dezember 2020 mit 86,6 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Plus von 31,47% auf.

Weiterlesen …
„Robust“ durch das Corona-Jahr

Umsatz der deutschen Möbelindustrie 2020
„Robust“ durch das Corona-Jahr

Bad Honnef/Herford. Die deutsche Möbelindustrie hat im vergangenen Jahr 17,2 Mrd. Euro umgesetzt – ein Rückgang von 3,7% gegenüber dem Vorjahr. „Damit ist unsere Branche im Jahr 2020 vergleichsweise robust durch die Corona-Krise gekommen“, stellt Jan Kurth, Geschäftsführer der Möbelverbände (VDM/VHK), fest.

Weiterlesen …
Der lokale Einkauf wird beliebter

IFH Köln: Corona Consumer Check
Der lokale Einkauf wird beliebter

Köln. Der neue Corona Consumer Check des IFH Köln zeigt: Regionales und nachhaltiges Einkaufen gewinnt in der Krise an Relevanz. Lokale Onlinemarktplätze werden insbesondere von Jüngeren zunehmend genutzt.

Weiterlesen …
Kritisiert fehlende Öffnungsperspektive für den Handel

Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM)
Kritisiert fehlende Öffnungsperspektive für den Handel

Bad Honnef/Herford. Die deutsche Möbelindustrie reagiert mit Bestürzung auf die neuen Corona-Beschlüsse

Weiterlesen …
Der Corona-Effekt – mit Ausblick

9. Branchenwerkstatt Möbel
Der Corona-Effekt – mit Ausblick

München. Im Rahmen der 9. Branchenwerkstatt – dieses Mal digital – diskutierte Dr. Timo Renz, Managing Partner Dr. Wieselhuber & Partner (W&P) gemeinsam mit dem Möbelverband und knapp 70 Herstellern, Händlern und Zulieferern die Corona-Lehren. Sie wagten einen ersten Ausblick.

Weiterlesen …
Tapetenbranche begrüßt Umsatzwachstum

Deutsches Tapeten-Institut
Tapetenbranche begrüßt Umsatzwachstum

Düsseldorf. In der deutschen Tapetenbranche ist der Abwärtstrend gestoppt.

Weiterlesen …
Bei den Möblern lief es „besser als erwartet“

Bilanz des Einzelhandels 2020
Bei den Möblern lief es „besser als erwartet“

Berlin. Die Entwicklung des Einzelhandels verlief im vergangenen Jahr extrem unterschiedlich.

Weiterlesen …
Verbraucherstimmung geht weiter zurück

HDE-Konsumbarometer
Verbraucherstimmung geht weiter zurück

Berlin. Der zweite Lockdown schlägt auf die Verbraucherstimmung durch, die sich laut HDE-Konsumbarometer in den nächsten Monaten weiter verschlechtern wird.

Weiterlesen …
Deutliches Plus in 2020

Elektro-Hausgerätemarkt
Deutliches Plus in 2020

Frankfurt am Main. Nach einem verhaltenem Start im ersten und leichten Einbußen im zweiten Quartal konnte der deutsche Elektro-Hausgerätemarkt in der zweiten Jahreshälfte kräftig zulegen.

Weiterlesen …
Der Möbelhandel profitierte

Handelsverband Wohnen und Büro (HWB)
Der Möbelhandel profitierte

Seit Januar 2020 führt Christian Haeser als Geschäftsführer den HWB und damit auch den Handelsverband Möbel und Küchen (BVDM) als zugehörigen Fachverband. Im Interview mit Gerald Schultheiß zog er eine Bilanz seines ersten – von Covid-19 geprägten – Amtsjahres und wagte für 2021 eine vorsichtige positive Prognose.

Weiterlesen …