Märkte   Media-Galerie   News

Präsidentenwechsel und Start des CNEF

FNAEM Verband des französischen Möbelhandels
Präsidentenwechsel und Start des CNEF

Auf der diesjährigen FNAEM / FENACEREM-Generalversammlung Mitte September stand die Gründung der Confédération Nationale de l'Equipement du Foyer (CNEF) auf der Tagesordnung, eine Vereinigung der Kräfte von FNAEM und FENACEREM, sowie die Wahl eines neuen Präsidenten – Patrick Prigent tritt an der Spitze von FNAEM die Nachfolge von Didier Baumgarten an. Der Gründer der Föderation wird selbst Präsident der neuen CNEF.

Weiterlesen …
Der neue Geschäftsbericht 2020

VDM/Herforder Möbelverbände
Der neue Geschäftsbericht 2020

Herford. Auf der Wirtschaftspressekonferenz des Verbands der Deutschen Küchenmöbelindustrie e.V. wurde der neue Geschäftsbericht 2020 der Verbände der Holz- und Möbelindustrie Nordrhein-Westfalen und des Verbands der Deutschen Möbelindustrie vorgestellt.

Weiterlesen …
Leichtes Umsatzplus im Juli

Deutsche Küchenmöbelindustrie
Leichtes Umsatzplus im Juli

Herford. Die deutsche Küchenmöbelindustrie verbucht im Juli ein leichtes Plus von 1,68% gegenüber dem Vorjahresmonat.

Weiterlesen …
Erholung im Juli

Deutsche Polstermöbelindustrie
Erholung im Juli

Herford. Der Umsatz der deutschen Polstermöbelindustrie weist im Juli 2020 mit 83,78 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Plus von 15,17% auf.

Weiterlesen …
Robust durch Corona-Krise

Deutsche Küchenmöbelindustrie
Robust durch Corona-Krise

Herford. Die deutsche Küchenmöbelindustrie ist nach Einschätzung von Stefan Waldenmaier, Vorstandsvorsitzender des Verbands der Deutschen Küchenmöbelindustrie (VdDK e.V.), Herford, bislang sehr robust durch die Corona-Krise gegangen.

Weiterlesen …
Mehrheit der Aussteller hält an Messe-Engagement fest

AUMA
Mehrheit der Aussteller hält an Messe-Engagement fest

Berlin. Trotz Wirtschaftskrise und Corona: Die Mehrheit der Aussteller hält am bisherigen Messe-Engagement fest.

Weiterlesen …
Umsätze erholen sich wieder

Fachverband Matratzenindustrie
Umsätze erholen sich wieder

Wuppertal. Während das 1. Quartal – unmittelbar nach Beginn des Shutdowns – mit einem vergleichsweise geringen Umsatzminus abgeschlossen wurde, war zu erwarten, dass die Auswirkungen der Coronakrise die Matratzenindustrie ab April in größerem Ausmaß treffen würden.

Weiterlesen …
Verbände fordern mutige und kreative Umgestaltung der Innenstädte

Corona:
Verbände fordern mutige und kreative Umgestaltung der Innenstädte

Berlin. Drastische Umsatz-Rückgänge, Geschäfts-Schließungen, Kunden-Abwanderung zum Online-Handel: Corona hat den stationären Handel in …

Weiterlesen …
Weihnachtsgeschäft 2020 geht Richtung Online

IFH Köln: Corona Consumer Check
Weihnachtsgeschäft 2020 geht Richtung Online

Köln. Weihnachten 2020 steht unter dem Einfluss der Corona-Pandemie und deren Auswirkungen. Die Folgen: Weniger Kunden in den Innenstädten und auf Weihnachtsmärkten, mehr Zuwachs für den Onlinekanal.

Weiterlesen …
Deutsche wollen mehr für ihr Zuhause ausgeben

Corona & Cocooning
Deutsche wollen mehr für ihr Zuhause ausgeben

Eine aktuelle Umfrage vom Marktforschungsinstitut Appinio im Auftrag von Eglo – Hersteller von dekorativen Wohnraumbeleuchtungen und innovativen Lichtlösungen mit Sitz im österreichischen Pill – zeigt, dass jeder dritte Deutsche (32%) vor dem Hintergrund der Corona-Krise plant, zukünftig mehr für Produkte rund um ein schönes Zuhause auszugeben.

Weiterlesen …
Erholung vorerst gestoppt

Konsumklima
Erholung vorerst gestoppt

Nürnberg. Die Hoffnung auf eine rasche Erholung des Konsumklimas hat im August einen deutlichen Dämpfer erhalten. Nach drei starken Anstiegen in Folge verliert der Indikator laut Konsumklimastudie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) spürbar.

Weiterlesen …
Positive Entwicklung auch bei Hausgeräten

Home Electronics Markt im ersten Halbjahr 2020
Positive Entwicklung auch bei Hausgeräten

Frankfurt/Nürnberg/Köln. Der Markt für Home Electronics-Produkte liegt im ersten Halbjahr 2020 verglichen mit dem Vorjahreszeitraum mit 5,3% im Plus. So wurde in den Monaten Januar bis Juni 2020 ein Gesamt-Umsatzvolumen von knapp 20,3 Mrd. Euro erreicht.

Weiterlesen …
Export aktuell schwächer als der Inlandsmarkt

Deutsche Möbelindustrie
Export aktuell schwächer als der Inlandsmarkt

Bad Honnef. Hinter der deutschen Möbelindustrie liegt ein schwieriges erstes Halbjahr. Die negativen Auswirkungen der Coronakrise waren dabei auch im Auslandsgeschäft deutlich zu spüren.

Weiterlesen …
Wirtschaftliche Erholung deutet sich an

Deutsche Möbelindustrie
Wirtschaftliche Erholung deutet sich an

Bad Honnef. Die deutsche Möbelindustrie hat im ersten Halbjahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr einen deutlichen Rückgang verzeichnet. Dennoch sieht der Verband der Deutschen Möbelindustrie Anzeichen für eine Erholung und hebt die Prognose für das Gesamtjahr an.

Weiterlesen …
Hebt Jahresprognose 2020 deutlich an

Gartenmoebel.de
Hebt Jahresprognose 2020 deutlich an

Xanten. Gartenmoebel.de wird seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2020 inklusive der Untermarke loungedreams.com voraussichtlich auf 43,5 Mio. Euro verdoppeln.

Weiterlesen …
Effektives Training im Möbelhandel

Saleslearning – Neue Konzepte
Effektives Training im Möbelhandel

5 Punkte, um den Kunden individuell zu behandeln und emotional zu erreichen

Das Verkaufstraining von Saleslearning beinhaltet fünf wesentliche Punkte, die das Geheimnis des erfolgreichen Verkaufens im Möbelhandel ausmachen.

Weiterlesen …
Einhaltung der Corona-Regeln angemahnt

Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten
Einhaltung der Corona-Regeln angemahnt

Köln. Die strikte Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln im Zuge der Corona- Pandemie mahnen gärtnerischer Fachhandel und Baumärkte mit Blick auf …

Weiterlesen …
Botschafter für Made in Germany

Ponsel
Botschafter für Made in Germany

Ponsel ist als einer der ersten deutschen Möbelhersteller mit dem neuen VDM-Label "Made in Germany" zertifiziert

Weidhausen. Ponsel Polstermöbel hat sich einen Namen gemacht für seine Produktion ausschließlich am Standort Oberfranken. Jetzt ist Ponsel konsequenterweise auch als einer der ersten deutschen Möbelhersteller mit dem neuen „Made in Germany“-Label des VDM zertifiziert.

Weiterlesen …
Verbraucherstimmung erholt sich weiter

HDE-Konsumbarometer
Verbraucherstimmung erholt sich weiter

Berlin. Nach dem ersten Höhepunkt der Coronakrise und dem damit verbundenen historischen Absinken der Verbraucherstimmung steigt das HDE-Konsumbarometer im August weiter langsam an.

Weiterlesen …
Möbelhandel wächst um 2,3%

EHI Möbelreport 2019
Möbelhandel wächst um 2,3%

Berlin. Das Jahr 2019 war für die deutsche Möbelwirtschaft – und hier insbesondere für die in Verbundgruppen organisierten Möbel- und Küchenhandelsunternehmen – aus konjunktureller Sicht ein erfolgreiches Jahr.

Weiterlesen …
Verbraucher lassen Corona-Schock hinter sich

GfK
Verbraucher lassen Corona-Schock hinter sich

Nürnberg. Die deutschen Verbraucher lassen den Corona-Schock vom Frühjahr dieses Jahres mehr und mehr hinter sich. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle GfK-Konsumklimastudie.

Weiterlesen …
Deutliches Minus im Mai

Deutsche Polstermöbelindustrie
Deutliches Minus im Mai

Herford. Die Coronakrise wirkt sich aus: Der Umsatz der deutschen Polstermöbelindustrie weist im Mai 2020 mit 62,39 Mio. Euro im Vergleich …

Weiterlesen …
Dickes Umsatzminus auch im Mai

Deutsche Küchenmöbelindustrie
Dickes Umsatzminus auch im Mai

Herford. Nach dem April (-18,64%) hat die deutsche Küchenmöbelindustrie auch im Mai (-17,91%) im Zuge der Coronakrise ein Umsatzminus verbucht.

Weiterlesen …
Positive Entwicklung

Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte
Positive Entwicklung

Nürnberg. Aktuell entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Mrd. Euro.

Weiterlesen …
Vertrieb über Online-Marktplätze wächst

Handelsverband Deutschland (HDE)
Vertrieb über Online-Marktplätze wächst

Berlin. Immer mehr Einzelhändler in Deutschland verkaufen Ware über das Internet, immer weniger über einen eigenen Onlineshop.

Weiterlesen …
29 Prozent der Deutschen wollen größere Anschaffungen vorziehen

Gesellschaft für Konsumforschung (GfK)
29 Prozent der Deutschen wollen größere Anschaffungen vorziehen

Nürnberg. Aufgrund der Mehrwertsteuersenkung in Deutschland planen 29 Prozent der Konsumenten bestimmte Anschaffungen vorzuziehen. Vor allem jüngere Verbraucher wollen in den nächsten sechs Monaten Ausgaben tätigen.

Weiterlesen …
Verlegt High Point Showroom

Ekornes
Verlegt High Point Showroom

High Point (USA). Der Hochwert-Sitzmöbelhersteller Ekornes wird seine Linie Stressless ab dem High Point Market im Oktober in einem neuen Showroom …

Weiterlesen …
„Verbraucher erwachen aus Schockstarre“

GfK-Konsumklima
„Verbraucher erwachen aus Schockstarre“

Nürnberg. Die Öffnung von Wirtschaft und Gesellschaft in Deutschland lässt Verbraucher den Corona-Schock mehr und mehr vergessen. Dies belegen auch die Ergebnisse der GfK-Konsumklimastudie für Juni 2020: Sowohl die Konjunktur- und Einkommenserwartung als auch die Anschaffungsneigung legen spürbar zu.

Weiterlesen …
„Licht am Ende des Tunnels“

ifo Geschäftsklimaindex
„Licht am Ende des Tunnels“

München. Die Stimmung in den deutschen Chefetagen hat sich weiter aufgehellt: Der ifo Geschäftsklimaindex ist im Juni auf 86,2 Punkte gestiegen, nach 79,7 Punkten im Mai.Dies ist der stärkste jemals gemessene Anstieg.

Weiterlesen …
Geschäfte werden noch zögernd besucht

IFH
Geschäfte werden noch zögernd besucht

Köln. Geschäfte sind wieder geöffnet und werden von Konsumentinnen und Konsumenten wieder vermehrt besucht.

Weiterlesen …