Märkte

Experten Beitrag Deutscher Möbelmarkt zunehmend in internationales Geschehen eingebunden

IFH Köln
Deutscher Möbelmarkt zunehmend in internationales Geschehen eingebunden

Die Inlandsmarktversorgung mit Wohnmöbeln ist 2018 fast exakt auf Vorjahresstand geblieben. Mit 9,55 Milliarden Euro ist ein Plus von gerade einmal 14 Millionen Euro (+0,1 %) erzielt worden, wie der neue „Branchenfokus Möbel 2019“ von IFH Köln und BBE Handelsberatung zeigt. Weitere Entwicklungen im Markt werden im Beitrag unter die Lupe genommen.

Schwacher Februar

Deutsche Polstermöbelindustrie
Schwacher Februar

Herford. Wie der Verband der Deutschen Polstermöbelindustrie (VdDP) mitteilt, weist der Umsatz der deutschen Polstermöbelindustrie im Februar 2019 mit …

Weiterlesen …
Februar bringt Plus im Ausland

Deutsche Wohnmöbelindustrie
Februar bringt Plus im Ausland

Herford. Die deutsche Wohnmöbelindustrie hat im Februar 2019 606 Mio. Euro umgesetzt, was einem in Minus in Höhe von 1,73% gegenüber dem …

Weiterlesen …
Februar-Umsatz auf Vorjahresniveau

Deutsche Küchenmöbelindustrie
Februar-Umsatz auf Vorjahresniveau

Herford. Die deutsche Küchenmöbelindustrie hat im Februar über 405 Mio. Euro umgesetzt. Wie aus den heute vom Verband der Deutschen …

Weiterlesen …
Verbraucherstimmung wieder deutlich positiver

HDE-Konsumbarometer
Verbraucherstimmung wieder deutlich positiver

Berlin. Die Verbraucherstimmung trotzt dem konjunkturellen Gegenwind. Dementsprechend steigt das HDE-Konsumbarometer im April und beendet seinen seit Mitte 2018 …

Weiterlesen …
Shopping ist beliebte Freizeitaktivität

Handelsverband Deutschland (HDE)
Shopping ist beliebte Freizeitaktivität

Berlin. Die Bundesbürger kaufen in ihrer Freizeit gerne ein. Diese Erkenntnis geht aus einer aktuellen Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach …

Weiterlesen …
E-Commerce boomt

Handelsverband Österreich
E-Commerce boomt

Wien (Österreich). Der Online-Handel sorgt in Österreich für höhere Umsätze, stationäre Verkaufsflächen stagnieren dagegen auf hohem Niveau. Zu …

Weiterlesen …
Heimtextilien büßen Marktvolumen ein

IFH Köln und BBE
Heimtextilien büßen Marktvolumen ein

Köln. Die Ausgaben für Teppiche, Matratzen, Gardinen und Co. sind in Deutschland im vergangenen Jahr gesunken. Der Markt musste Umsätze in Höhe von 600 …

Weiterlesen …
Herausfordernd

Küchenmöbelmarkt 2018
Herausfordernd

Die deutsche Möbelindustrie blickt auf ein schwieriges Jahr 2018 zurück. Der Umsatz konnte nur leicht auf knapp 18 Mrd. Euro gesteigert werden. …

Weiterlesen …
Differenziertes Bild

Jahresbilanz der deutschen Möbelindustrie 2018
Differenziertes Bild

Auch 2018 konnte die deutsche Möbelindustrie ihre Umsätze gegenüber dem Vorjahr insgesamt steigern – leicht um 0,7 Prozent auf rund …

Weiterlesen …
Jahresstart misslungen

Deutsche Wohnmöbelindustrie
Jahresstart misslungen

Herford. Die deutsche Wohnmöbelindustrie ist mit einem Umsatz-Minus in Höhe von 5,76% in das Jahr 2019 gestartet und erwirtschaftete im Januar rund 583 …

Weiterlesen …
Schwacher Januar

Deutsche Polstermöbelindustrie
Schwacher Januar

Herford. Wie der Verband der Deutschen Polstermöbelindustrie (VdDP) mitteilt, weist der Umsatz der deutschen Polstermöbelindustrie im Januar 2019 mit 77,36 …

Weiterlesen …
Das Jahr läuft gut an

Deutsche Küchenmöbelindustrie
Das Jahr läuft gut an

Herford. Die deutsche Küchenmöbelindustrie hat im Januar 2019 einen Umsatz von knapp 384 Mio. Euro erzielt. Im Vergleich zum Vorjahresmonat wurde damit ein …

Weiterlesen …
2018 auf Rekordhoch

Deutsche Möbelexporte
2018 auf Rekordhoch

Chinesischer Markt wird wichtiger

Bad Honnef. Möbel „Made in Germany“ sind im Ausland besonders beliebt. Mittlerweile geht knapp jedes dritte Möbel (32,4%) aus deutscher Produktion …

Weiterlesen …
Politische Einigung in Brüssel

Transparenz und Fairness auf Plattformen
Politische Einigung in Brüssel

Brüssel (Belgien). Nach einem Verhandlungsmarathon steht seit dem 14. Februar 2019 nunmehr fest: In Europa werden künftig einheitliche Regeln hinsichtlich der …

Weiterlesen …
Exportschlager Küchenmöbel – übrige Segmente im Minus

Deutscher Möbelaußenhandel 2018
Exportschlager Küchenmöbel – übrige Segmente im Minus

Herford. Nach den Jahresumsätzen 2018 der deutschen Möbelindustrie haben die Herforder Verbände auch die Zahlen für den deutschen …

Weiterlesen …
Positiver Jahresausklang

Deutsche Polstermöbelindustrie 2018
Positiver Jahresausklang

Herford. Die deutsche Polstermöbelindustrie setzte im Dezember 74,3 Mio. Euro um, dies entspricht einem Plus von 1,72% gegenüber Dezember 2017. Somit …

Weiterlesen …
2018 unter Vorjahr

Deutsche Wohnmöbelindustrie
2018 unter Vorjahr

Herford. Die deutsche Wohnmöbelindustrie hat im Gesamtjahr 2018 rund 7,102 Mrd. Euro erwirtschaftet und lag damit um 3,29% unter dem Umsatz aus 2017. Das teilt …

Weiterlesen …
2018 mit einem Plus von 6,3%

Deutsche Küchenmöbelindustrie
2018 mit einem Plus von 6,3%

Herford. Die deutsche Küchenmöbelindustrie hat 2018 über 4,9 Mrd. Euro umgesetzt. Der Jahresumsatz stieg im Vergleich zu 2017 um 6,3%. Das geht aus …

Weiterlesen …
Leichtes Umsatzwachstum

Deutsche Möbelindustrie 2018
Leichtes Umsatzwachstum

Bad Honnef. Die deutsche Möbelindustrie blickt nach einem schwierigen Jahr 2018 auf eine leicht positive Umsatzentwicklung zurück. „Nach einem …

Weiterlesen …
Möbelhandel wächst nur noch online

„Branchenfokus Möbel 2019“
Möbelhandel wächst nur noch online

Köln. Die 2017 eingeläutete Trendwende im Möbelmarkt setzt sich 2018 fort, denn das Branchenergebnis liegt wiederholt im roten Bereich. Knapp 20 Mrd. …

Weiterlesen …
Umsatz steigt

Outdoormöbel
Umsatz steigt

Köln. Der Markt für Garten- und Balkonmöbel konnte 2018 deutlich vom Jahrhundertsommer profitieren und wuchs auf ein Umsatzvolumen von 1,27 Mrd. Euro. …

Weiterlesen …
Reich der Mitte dominiert klar

Weltweite Möbelproduktion
Reich der Mitte dominiert klar

Mailand (Italien). Die weltweite Möbelproduktion lag 2018 bei über 460 Mrd. US Dollar. Der mit Abstand größte Produzent ist China, wo 39% der weltweit …

Weiterlesen …
Bauvolumen startet voll durch

Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW)
Bauvolumen startet voll durch

Berlin. Die Situation in der Möbelbranche ist traditionell eng verknüpft mit der Lage in der Baubranche. Genau aus dieser Richtung kommen jetzt positive …

Weiterlesen …
Wirtschaftliches Klima wird rauer

Mittelstandsverbund ZGV
Wirtschaftliches Klima wird rauer

Gefahr von Cyberattacken steigt

Berlin. Im 4. Quartal 2018 bewerteten noch über 71% der Kooperationen ihre wirtschaftliche Lage als gut, was einem Plus von knapp 7% im Vergleich zum …

Weiterlesen …
E-Commerce wächst weiter zweistellig

BEVH
E-Commerce wächst weiter zweistellig

Warengruppen-Cluster „Einrichtung“ sehr stark

Berlin. Mit einem Plus von 11,4% auf 65,10 Mrd. Euro ist der Brutto-Umsatz mit Waren im E-Commerce im Jahr 2018 weiterhin zweistellig gewachsen, wie aus der …

Weiterlesen …
Deutschlands Innenstädte verpassen erneut knapp ein „gut“

IFH Köln
Deutschlands Innenstädte verpassen erneut knapp ein „gut“

Köln. Warum kommen Besucher im digitalen Zeitalter noch in die Innenstadt und welche Aspekte sind ihnen bei ihrem Besuch in der City besonders wichtig? Dieser …

Weiterlesen …
Schwacher November

Verband der Deutschen Polstermöbelindustrie
Schwacher November

Herford. Wie der Verband der Deutschen Polstermöbelindustrie (VdDP) mitteilt, weist der Umsatz der deutschen Polstermöbelindustrie im November 2018 mit …

Weiterlesen …
Die Küche 2019: Hightech-Zentrale mit Seele

MÖBELMARKT daily
Die Küche 2019: Hightech-Zentrale mit Seele

Köln. Traditionell informiert die Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche (AMK) zusammen mit der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) auf der …

Weiterlesen …
Umsatzplus im November

Deutsche Küchenmöbelindustrie
Umsatzplus im November

Herford. Die deutsche Küchenmöbelindustrie hat ihren Umsatz im November im Vergleich zum Vorjahresmonat um 7,36% gesteigert. Das geht aus einer vom Verband …

Weiterlesen …