Märkte   Media-Galerie   News

HWB
Befürchtet niedrigere Kundenfrequenzen

Köln. Die Bundesregierung sowie die Vertreter der Bundesländer haben neue Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie am 21. Oktober 2020 beschlossen, die bundesweit zum 2. November 2020 in Kraft treten sollen.

Weiterlesen …

„Branchen-Report Leuchten und Lampen 2028“
Aufschwung schon in 2021 möglich

Köln. Schon vor Corona stand der Markt mit Leuchten und Lampen im Zeichen des Wandels.

Weiterlesen …

Outdoor-Möbel in Österreich
Objektgeschäft drückt Gesamtergebnis

Wien (Österreich). Der Markt für Outdoor-Möbel in Österreich verzeichnet im Jahr 2020 einen leichten Rückgang. Zuwächsen im Konsumentengeschäft steht ein Umsatzeinbruch bei gewerblichen Kunden gegenüber.

Weiterlesen …

Der Mittelstandsverbund ZGV
Fordert neuen Kurs bei Überbrückungshilfe

Berlin. Nach der Konferenz zwischen Bund und Ländern zur weiteren Pandemie-Bekämpfung begrüßt Der Mittelstandsverbund das einheitliche Krisenmanagement

Weiterlesen …

IFH
Hamsterkäufe nehmen zu

Köln. Die verschärften Schutzmaßnahmen aufgrund von Corona, beispielsweise beim Tragen des Mund-Nasen-Schutzes, führen zu mehr Unsicherheit und auch zu Unverständnis.

Weiterlesen …

Kaufkraft in Europa
Pro-Kopf-Kaufkraft sinkt

Nürnberg. Für das Jahr 2020 haben die Europäer knapp 9,5 Billionen Euro zur Verfügung. Pro Kopf entspricht das einer durchschnittlichen Kaufkraft von 13.894 Euro. Damit verzeichnet die Pro-Kopf-Kaufkraft 2020 einen Rückgang von nominal knapp 5,3% im Vergleich zum revidierten Vorjahreswert, wie aus der aktuellen Studie „GfK Kaufkraft Europa 2020“ hervorgeht.

Weiterlesen …

VDM
Hersteller sehen Potenzial in Skandinavien

Bad Honnef/Herford. Trotz des derzeit schwierigen Umfelds setzt der Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM) seine Exportoffensive fort.

Weiterlesen …

GfK-Konsumklimastudie
Verbraucherstimmung getrübt

Nürnberg. Die Furcht vor einem erneuten Lockdown lässt das Konsumklima schwächeln und den Optimismus der deutschen Verbraucher schwinden.

Weiterlesen …

Deutsche Küchenmöbelindustrie
Sattes Umsatzplus im August

Herford. Die deutsche Küchenmöbelindustrie hat im August 2020 über 380 Mio. Euro umgesetzt und damit ein Umsatzplus von 19,23% im Vergleich zum Vorjahresmonat erzielt.

Weiterlesen …

Deutsche Polstermöbelindustrie
Umsatzplus im August

Herford. Der Umsatz der deutschen Polstermöbelindustrie weist im August 2020 mit 55,5 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Plus von 9,62% auf.

Weiterlesen …

Verband der Deutschen Möbelindustrie
Trend zum Cocooning verstärkt sich

Bad Honnef. In Zeiten von Corona gewinnt eine gemütliche und komfortable Ausstattung des eigenen Zuhauses noch stärker an Bedeutung.

Weiterlesen …

EHI und Statista
Analyse des E-Commerce-Markts in Deutschland

Köln/Hamburg. Der Gesamtumsatz der 1.000 umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland hat im Umsatzjahr 2019 erstmalig die 50 Mrd.-Euro-Marke geknackt und gegenüber dem Vorjahr ein zweistelliges Umsatzwachstum erreicht.

Weiterlesen …

Österreichische Möbelindustrie
Hochwertige Möbel mehr gefragt

Die Österreichische Möbelindustrie setzt auf individuelle Wertarbeit und stellt fest, dass in Corona-Zeiten hochwertige Möbel „made in Austria“ wieder mehr gefragt sind.

Weiterlesen …

Splendid Research:
Ikea dominiert Top 10 Möbelhäuser auf allen Ebenen

Laut einer aktuellen repräsentativen Studie von Splendid Research ist Ikea in Deutschland die stärkste Marke unter den Möbelhäusern. Dänisches Bettenlager und Roller folgten in dem Top 10-Ranking auf den Plätzen zwei und drei.  Ferner gebe die Studie Aufschluss darüber, dass es Segmüller, trotz Platz zwei beim Gesamtmarkenimage, aufgrund seiner viel zu geringen Bekanntheit nicht in die Top 10 geschafft habe. Für die Studie im September im Rahmen einer repräsentativen Umfrage über das …

Weiterlesen …

FNAEM Verband des französischen Möbelhandels
Präsidentenwechsel und Start des CNEF

Auf der diesjährigen FNAEM / FENACEREM-Generalversammlung Mitte September stand die Gründung der Confédération Nationale de l'Equipement du Foyer (CNEF) auf der Tagesordnung, eine Vereinigung der Kräfte von FNAEM und FENACEREM, sowie die Wahl eines neuen Präsidenten – Patrick Prigent tritt an der Spitze von FNAEM die Nachfolge von Didier Baumgarten an. Der Gründer der Föderation wird selbst Präsident der neuen CNEF.

Weiterlesen …

VDM/Herforder Möbelverbände
Der neue Geschäftsbericht 2020

Herford. Auf der Wirtschaftspressekonferenz des Verbands der Deutschen Küchenmöbelindustrie e.V. wurde der neue Geschäftsbericht 2020 der Verbände der Holz- und Möbelindustrie Nordrhein-Westfalen und des Verbands der Deutschen Möbelindustrie vorgestellt.

Weiterlesen …

Deutsche Küchenmöbelindustrie
Leichtes Umsatzplus im Juli

Herford. Die deutsche Küchenmöbelindustrie verbucht im Juli ein leichtes Plus von 1,68% gegenüber dem Vorjahresmonat.

Weiterlesen …

Deutsche Polstermöbelindustrie
Erholung im Juli

Herford. Der Umsatz der deutschen Polstermöbelindustrie weist im Juli 2020 mit 83,78 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Plus von 15,17% auf.

Weiterlesen …

Deutsche Küchenmöbelindustrie
Robust durch Corona-Krise

Herford. Die deutsche Küchenmöbelindustrie ist nach Einschätzung von Stefan Waldenmaier, Vorstandsvorsitzender des Verbands der Deutschen Küchenmöbelindustrie (VdDK e.V.), Herford, bislang sehr robust durch die Corona-Krise gegangen.

Weiterlesen …

AUMA
Mehrheit der Aussteller hält an Messe-Engagement fest

Berlin. Trotz Wirtschaftskrise und Corona: Die Mehrheit der Aussteller hält am bisherigen Messe-Engagement fest.

Weiterlesen …

Fachverband Matratzenindustrie
Umsätze erholen sich wieder

Wuppertal. Während das 1. Quartal – unmittelbar nach Beginn des Shutdowns – mit einem vergleichsweise geringen Umsatzminus abgeschlossen wurde, war zu erwarten, dass die Auswirkungen der Coronakrise die Matratzenindustrie ab April in größerem Ausmaß treffen würden.

Weiterlesen …

Corona:
Verbände fordern mutige und kreative Umgestaltung der Innenstädte

Berlin. Drastische Umsatz-Rückgänge, Geschäfts-Schließungen, Kunden-Abwanderung zum Online-Handel: Corona hat den stationären Handel in den Innenstädten kaut dem Handelsverband Deutschland (HDE) in eine nie dagewesene Krise gestürzt. Vielen Zentren drohten Leerstand und Funktionsverlust. Angesichts dieser Entwicklung rufen die Bundesstiftung Baukultur, der Deutsche Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V. (DV), der HDE und urbanicom in einem gemeinsamen Positionspapier dazu auf, dem Niedergang …

Weiterlesen …

IFH Köln: Corona Consumer Check
Weihnachtsgeschäft 2020 geht Richtung Online

Köln. Weihnachten 2020 steht unter dem Einfluss der Corona-Pandemie und deren Auswirkungen. Die Folgen: Weniger Kunden in den Innenstädten und auf Weihnachtsmärkten, mehr Zuwachs für den Onlinekanal.

Weiterlesen …

Corona & Cocooning
Deutsche wollen mehr für ihr Zuhause ausgeben

Eine aktuelle Umfrage vom Marktforschungsinstitut Appinio im Auftrag von Eglo – Hersteller von dekorativen Wohnraumbeleuchtungen und innovativen Lichtlösungen mit Sitz im österreichischen Pill – zeigt, dass jeder dritte Deutsche (32%) vor dem Hintergrund der Corona-Krise plant, zukünftig mehr für Produkte rund um ein schönes Zuhause auszugeben.

Weiterlesen …

Konsumklima
Erholung vorerst gestoppt

Nürnberg. Die Hoffnung auf eine rasche Erholung des Konsumklimas hat im August einen deutlichen Dämpfer erhalten. Nach drei starken Anstiegen in Folge verliert der Indikator laut Konsumklimastudie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) spürbar.

Weiterlesen …

Home Electronics Markt im ersten Halbjahr 2020
Positive Entwicklung auch bei Hausgeräten

Frankfurt/Nürnberg/Köln. Der Markt für Home Electronics-Produkte liegt im ersten Halbjahr 2020 verglichen mit dem Vorjahreszeitraum mit 5,3% im Plus. So wurde in den Monaten Januar bis Juni 2020 ein Gesamt-Umsatzvolumen von knapp 20,3 Mrd. Euro erreicht.

Weiterlesen …

Deutsche Möbelindustrie
Export aktuell schwächer als der Inlandsmarkt

Bad Honnef. Hinter der deutschen Möbelindustrie liegt ein schwieriges erstes Halbjahr. Die negativen Auswirkungen der Coronakrise waren dabei auch im Auslandsgeschäft deutlich zu spüren.

Weiterlesen …

Deutsche Möbelindustrie
Wirtschaftliche Erholung deutet sich an

Bad Honnef. Die deutsche Möbelindustrie hat im ersten Halbjahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr einen deutlichen Rückgang verzeichnet. Dennoch sieht der Verband der Deutschen Möbelindustrie Anzeichen für eine Erholung und hebt die Prognose für das Gesamtjahr an.

Weiterlesen …

Gartenmoebel.de
Hebt Jahresprognose 2020 deutlich an

Xanten. Gartenmoebel.de wird seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2020 inklusive der Untermarke loungedreams.com voraussichtlich auf 43,5 Mio. Euro verdoppeln.

Weiterlesen …

Saleslearning – Neue Konzepte
Effektives Training im Möbelhandel

5 Punkte, um den Kunden individuell zu behandeln und emotional zu erreichen

Das Verkaufstraining von Saleslearning beinhaltet fünf wesentliche Punkte, die das Geheimnis des erfolgreichen Verkaufens im Möbelhandel ausmachen.

Weiterlesen …