Heimtextil

Heimtextil-Blognachrichten
Architekten-Zukunft: Jeder Dritte öffnet sich der virtuellen Realität

Wird es auch das Jahr der Veränderungen für Architekten?

Laut einer Studie vom Marktforschungsunternehmen Appinio im Auftrag von nextMedia.Hamburg soll im kommenden Jahr schon jeder dritte Deutsche eine Virtual-Reality-Brille besitzen. Nicht nur das deutsche Stadtbild wird sich dadurch verändern, sondern auch viele Lebensbereiche und Branchen, wie jene der Architekten. Haben Sie sich als Architekt bereits die Frage gestellt, welche Veränderungen auf Sie zukommen werden? Die Digitalisierung Ihrer Branche schreitet in großen Schritten voran, vieles hat sich in den letzten Dekaden …

Heimtextil-Blognachrichten
New & Next: Textildesigner feiern Messepremiere

Junge und vielversprechende Designstudios in der Halle 4.2

Nahezu 40 Newcomer aus dem Bereich Textildesign stellen sich auf der kommenden Heimtextil vor und sind unter dem Titel „New & Next” in der Halle 4.2 zu sehen – vielversprechende, interessante und zum Teil sehr junge Unternehmerinnen und Unternehmer. Einigen von ihnen haben wir vorab ein paar Fragen gestellt, um uns schon jetzt einen Eindruck zu verschaffen, was uns wir im Januar erwartet. Wir sprachen mit Cristina Orozco Cuevas, Textildesignerin aus Mexiko. Woraus schöpfen Sie Ihre Inspiration und was begeistert …

Heimtextil-Blognachrichten
Balance & Kontrast: Halfdrop aus Rumänien

Folklore & Ethno-Design trifft auf urbane Architektur

Das Unternehmen Halfdrop ist jung: 2016 gründeten Alexandra Lazarescu und Alexandra Petrache ihr gemeinsames Label. Zwei Architektinnen, Freundinnen und kreative Unternehmerinnen. „Das Label ist aus dem Wunsch heraus entstanden, eine gemeinsame ästhetische Sprache für unterschiedliche Menschen aus verschiedenen Kulturen zu kreieren. Wir verstehen es als einen Ort, wo Leidenschaft und Neugier in Handzeichnungen, Drucktechniken und digitaler Illustration Ausdruck finden.“ So beschreiben die zwei Frauen das, was sie tun. …

Heimtextil-Blognachrichten
Architektur: Keine Grenzen durch Virtual Reality

Virtuelle Objekt-Begehungen gemeinsam mit Kunden

Messen, Showrooms und Architekturbüros müssen dieser Tage keine tristen Plätze mehr sein, sondern können für Kunden und Geschäftspartner zu Erlebnisorten werden. Stellen Sie sich vor, Sie haben das idyllische Einfamilienhaus fertig geplant und die Jungfamilie, die in ihr Haus einzieht, kann es vorab schon begehen und immersiv erleben. Stellen Sie sich vor, Sie kooperieren mit einem feinen Innenausstatter und durch den Winkel des Lichteinfalls, den Sie virtuell programmieren, setzen Sie die edlen Stoffe der …

Heimtextil-Blognachrichten
Darling Little Place: Kuscheliges für Mensch und Tier

Kissen für die ganze Familie – Vierbeiner inklusive!

Constanze und Vanessa Frank hatten eine Idee. Eine sehr gute Idee! Mutter und Tochter, beide selbst Hunde-Besitzerinnen mit hohem Qualitätsbewusstsein, langjähriger Hundeerfahrung und definiertem Designanspruch, waren unzufrieden mit den angebotenen Hundebetten und -Kissen. „Das können wir besser “, dachten sie und machten den Schritt in die Selbständigkeit. Constanze ist Architektin, Vanessa ist Betriebswirtschaftlerin und zusammen haben sie vor zwei Jahren „Darling Little Place“, den Lieblingsplatz, …

Heimtextil / Messe Frankfurt
Präsentiert sich auf Heimtextil und imm cologne

Düsseldorf. Der Verband der Deutschen Tapetenindustrie e.V. (VDT) wird die Tapete auf den kommenden Frühjahrsmessen Heimtextil in Frankfurt und imm cologne in Köln spektakulär in Szene setzen. Auf beiden Messen wird gezeigt, wie einfach das Anbringen und Entfernen moderner Vliestapeten ist. Nach fünf Jahren ist der VDT erstmalig wieder mit einem eigenen Stand auf der Heimtextil präsent und plant, einen Weltrekord im Dauertapezieren aufzustellen. Auf einer riesigen Aktionsfläche wird an einer 100 Meter langen Wand …

Weiterlesen …

Heimtextil-Blognachrichten
Architektur: Kampf gegen die Vergänglichkeit

Durch Augmented Reality werden Architekten unsterblich!

Kriege, Umweltkatastrophen oder Modernisierungen lassen oft wertvolle architektonische Bauten komplett in Vergessenheit geraten. Das bedeutet zugleich, dass auch die Meisterleistungen vieler Architekten aus dem Gedächtnis verschwinden. Kann die Digitalisierung hier entgegenwirken und Augmented Reality (AR) uns zu Zeitreisenden machen? Durch den digitalen Fortschritt wie bei AR – wo Wirklichkeit nicht nur simuliert, sondern ergänzt wird – können ganze Schlösser, Gebäude und Stadtviertel wieder zum Leben erweckt …

Heimtextil-Blognachrichten
Upcycling für vier Pfoten

Studio am Meer präsentiert Stylisches für den Hund

Unter dem Titel „All About Pets“ wird es auf der Heimtextil erstmals ein Areal geben, in dem Textilien und Accessoires für Vierbeiner angeboten werden. Vom Design-Hundebett, über stylisch-sinnvolle Spielsachen bis hin zu Fressnäpfen aus Naturstein ist allerlei Schönes und vor allem Praktisches dabei. Das Label Studio am Meer präsentiert Produkte und Accessoires für Hunde – entwickelt aus gebrauchtem Segeltuch an der Nordseeküste. Studio am Meer beschäftigt sich seit 2010 mit dem Upcycling von …

Heimtextil-Blognachrichten
Virtual Reality: Die große Chance für Architekten

Interview mit Joshua Burkert von Beyond Matter Studio

Wir haben Joshua Burkert, Gründer von Beyond Matter Studio, über das Potential in den neuen digitalen Technologien, über den Einsatz der Virtual Reality (VR)-/Augmented Reality (AR)-Technologien in der Architektur und deren Vor- und Nachteile zu Wort gebeten. Finest Interior Award: Ein Studio für VR und digitale Visualisierung zu gründen entspricht dem Zeitgeist. Bisweilen gibt es jedoch nur wenige Unternehmen, die sich mit dieser Technologie auseinandersetzen. Was war Ihr Anstoß, Beyond Matter zu gründen und was …

Heimtextil-Blognachrichten
Polyestergarn befreit Meere von Plastik

Textilien aus recycelten Plastikflaschen

Wenn gegen die Verschmutzung der Ozeane durch Plastik nicht mehr Anstrengungen unternommen werden, schwimmen in 30 Jahren mehr Plastiktüten und -flaschen im Ozean als Fische. So das düstere Bild, das auf der diesjährigen UN-Meereskonferenz in New York gezeichnet wurde. Doch es gibt Hoffnung: funktionale und innovative Strategien und Produkte, mit denen jeder Einzelne seinen Anteil am Plastik in den Weltmeeren verringern kann. Ein Beispiel aus der Textilindustrie, das gleich auf doppelte Weise der Vermüllung der Meere …

Heimtextil-Blognachrichten
Experte: Virtuelle und reale Welt werden eins!

Virtual Reality: Unser Gehirn unterscheidet noch nicht zwischen beiden Wirklichkeiten.

Virtual Reality & Co sind schon lange keine Science Fiction mehr. Wir fragen uns jedoch, wie real Virtualität werden kann und haben den Virtual-Reality-Experten Prof. Dr. Frank Steinicke von der Universität Hamburg zu einem Interview gebeten. Finest Interior Award: Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) werden immer bekannter, anwenderfreundlicher und massentauglicher. In welchen Lebensbereichen werden uns diese Technologien in absehbarer Zeit noch überraschen? Frank Steinicke: Derzeit findet diese Anwendung in erster …

Heimtextil / Messe Frankfurt
Angebot von Deko- und Möbelstoffen wird erweitert

Frankfurt. Das Produktangebot für Deko- und Möbelstoffe wird zur Heimtextil 2018 noch einmal deutlich ausgebaut. Die Weltmesse für Wohn- und Objekttextilien hat in den letzten Jahren einen starken Zuwachs an hochwertigen Anbietern von Deko- und Möbelstoffen verzeichnet. 2018 nimmt diese Entwicklung noch einmal an Fahrt auf. Die Heimtextil (9. bis 12. Januar 2018) baut damit ihre führende Position als international wichtigster Treffpunkt dieser Branche weiter aus. Deko- und Möbelstoffe auf fünf Hallenebenen Die …

Weiterlesen …

Heimtextil-Blognachrichten
Das Comeback der Dinosaurier

Wie virtuell ist unsere Realität bereits?

Neue Technologien und Innovationen dringen schon fast täglich in unsere unterschiedlichsten Lebensbereiche ein. Manche Neuheiten finden schleichend einen Platz im Alltag, andere wiederum werden groß angekündigt. Heute widmen wir uns zwei Entwicklungen, die uns die Frage stellen lassen: Was ist überhaupt noch real? Fluch oder Segen? Das neue iPhone X kann mittels TrueDepth-Kamera, die mehr als 50 Gesichtspunkte in Echtzeit erkennt, nicht nur Emojis zum Leben erwecken, sondern auch durch Blickkontakt mit dem Display das Telefon …

Heimtextil-Blognachrichten
Neue Herausforderung für Architekten

Nur noch ein Raum und fertig?

Brauchen wir bereits morgen dank neuer Technologien nur noch einen Tisch in unseren vier Wänden? Die Digitalisierung von Alltagsgegenständen lässt uns mit immer weniger Dingen auskommen. So ist ein Projektor, der alles zum Display macht, keine Zukunftsmusik mehr. Das Leben wird dadurch einfacher – aber auch Ihres als Architekt? Seit geraumer Zeit herrscht ein Trend Richtung Minimalismus. Es werden Besitztümer reduziert, einfacher gelebt und weniger konsumiert. Auch vor der Wohnraumplanung hat diese Entwicklung keinen Halt …

Heimtextil-Blognachrichten
Es lebe die Fototapete

50 Jahre Komar

Erinnern Sie sich noch? An romantische Sonnenuntergänge am Meer, an Palmen- und Strandbilder oder den Blick in einen malerisch verfärbten Herbst-Wald? All das im wandfüllenden Großformat im heimischen Wohnzimmer der Eltern- oder Großeltern-Generation in den 70er Jahren. Das Jahrzehnt, in dem die Fototapete ihre große Zeit erlebte. Entscheidend zum Siegeszug der motivstarken Wandkleider hat ein Mann beigetragen, der mit nur 24 Jahren schon den Grundstein für sein erfolgreiches Unternehmen legte: Gerhard Komar. …

Heimtextil-Blognachrichten
Braucht man überhaupt noch Architekten?

Viele Aufgaben werden durch digitale Systeme ersetzt

Was passiert, wenn Kunden mittels Virtual Reality selbst zu Architekten ihrer eigenen vier Wände werden? Muss das Berufsbild Architekt neu gedacht werden? Digitalisierung als Gefahr für Architekten? Kunden werden schneller als gedacht ihre eigenen Wohnräume mittels Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR) und Mixed Reality (MR) individuell verändern und auch selbst planen können. Und das in Zukunft bestimmt auch ohne großartige fachliche Kenntnisse im Bereich der Architektur und Raumplanung. Somit stehen …

Heimtextil-Blognachrichten
Architektur: Wozu noch Formen und Farben?

Könnten wir nicht einfach in grauen Einheitsräumen leben und sie durch eine Brille gestalten wie wir wollen?

Augmented Reality ist im Anmarsch und theoretisch in der Lage, die gesamte Realität, die wir wahrnehmen, so erscheinen zu lassen, wie wir es gerade wollen. Heute sind es Mobiltelefone, die die Realität, die wir sehen, auf dem Bildschirm verändern, ihr etwas hinzufügen. Morgen schon tragen wir Brillen, die uns das Hinzugefügte so erscheinen lassen, als wäre es die Realität. Brauchen wir dann noch mit Farben und Formen gestaltete Wohnräume? Könnten wir nicht einfach in grauen Einheitsräumen leben und sie …

Heimtextil-Blognachrichten
Wird mein Wohnzimmer zur digitalen Zombie-Falle?

Verlieren wir uns irgendwann in der Realität, die wir selbst schaffen?

Technologien wie Augmented Reality werden nicht nur virtuelle Objekte in der realen Welt erscheinen lassen, sie werden uns ganz andere Möglichkeiten bieten, mit der Realität zu spielen. Wer dachte, die praktische Anwendung reduziere sich einfach auf Apps, wie die von IKEA, die uns Möbel virtuell in Räumen platzieren lässt, hat nicht verstanden, wo die Reise hingeht. Die Zombies der Zukunft beugen sich nicht mehr über kleine Bildschirme, sie tauchen ein in die Welt, die sie sich selbst gestaltet haben. Wenn wir einmal …

Heimtextil-Blognachrichten
Machen Spieledesigner die spannendere Architektur?

Ist die Realität nicht mehr spannend genug?

Jugendliche und junge Menschen verbringen immer mehr Zeit mit Videospielen und anderen virtuellen Plattformen. Ist die Realität nicht mehr spannend genug? Sind die Gestalter unserer Lebensräume nicht mehr auf dem Damm? Sicher finden die Jungen in virtuellen Welten etwas, was sie nicht in der Realität finden. Technologie ist aber heute in der Lage, auch Wohnräume spannend zu machen. Wie können wir die Jungen wenigstens ein wenig zurück in die Realität holen? Spiele-Gurus wollen die Welt …

Heimtextil / Messe Frankfurt
Blick hinter die Kulissen: Live-Stream zur Heimtextil Theme Park Preview in Frankfurt

Frankfurt. Wenn der Heimtextil Trendtable sich trifft, um gemeinsam die Trends für das nächste Trendbuch und den Heimtextil Theme Park zu ermitteln und vorzustellen, sind besondere, inspirierende Orte gefragt. Das war auch in diesem Jahr so, als das Heimtextil Trend-Team in einem Internet-Live-Stream am 30. August die Trends für 2018/2019 präsentierte. Man kam im coolen, hellen 8. Stockwerk des Out-of-office in der Geleitstraße in Frankfurt zusammen. Auch die Fachpresse war geladen, und der MÖBELMARKT sehr gerne mit …

Weiterlesen …

Heimtextil / Messe Frankfurt
Präsentiert die Trends 2018/19: The future is urban

Frankfurt. Urbanisierung ist eines der entscheidenden Schlagworte unserer Zeit. Schon heute lebt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten. Wie sich das urbane Leben in Zukunft auf Wohn- und Arbeitswelten auswirkt, stellt die kommende Heimtextil (9. bis 12. Januar 2018) im Inspirationsareal „Theme Park“ zur Schau. Im Rahmen der offiziellen „Theme Park“ Preview am 30. August 2017 in Frankfurt am Main gab das Londoner Designbüro FranklinTill einen ersten Einblick in das neue Trendkonzept. Unter dem …

Weiterlesen …

Heimtextil / Messe Frankfurt
Gemeinschaftsstand mit 18 Kunden auf der Heimtextil

Frankfurt. Auf der Heimtextil, die von 9. bis 12. Januar 2018 in Frankfurt stattfindet, wird die Trevira GmbH gemeinsam mit wichtigen Trevira CS Kunden in Halle 4.2 mit einem 1.305 qm großen Stand vertreten sein. Den Kern des Gemeinschaftsstandes bildet eine Trevira-Ausstellung. Um dieses Zentrum herum stellen die Kunden an individuellen Ständen ihre eigenen neuesten Trevira CS Kollektionen für den Heimtextil- und Objektbereich vor. Der Gemeinschaftsstand findet sich in direkter Nähe zur neuen Ausstellung „Interior. Architecture. …

Weiterlesen …

Heimtextil / Messe Frankfurt
Neues Veranstaltungsformat für die Innenarchitektur

Frankfurt a. M.. Textile Lösungen für Interior Design, Architektur und Hotelausstattung überzeugen vor allem durch Flexibilität, Funktionalität und Nachhaltigkeit. Mit der Interior.Architecture.Hospitality Expo widmet sich nun ein neues Ausstellungsformat diesem Thema. Vom 9. bis 12. Januar 2018 findet die Expo in Frankfurt innerhalb der Heimtextil, Weltleitmesse für Wohn- und Objekttextilien, statt. Ausgewählte Anbieter präsentieren im exklusiven Rahmen der neuen Expo in Halle 4.2 ihre textilen Produkte und …

Weiterlesen …

Heimtextil / Messe Frankfurt
Inszenierungen auf der Heimtextil 2018 und 2019

Wuppertal. Der Heimtex-Verband inszeniert die Teppichbodenthemen Modularität, Akustik und Gestaltung im Rahmen des neuen Expo-Konzeptes auf der Messe Heimtextil 2018 in Halle 4.2. Im Jahr 2019 folgt ein weiteres Projekt, das seinen Höhepunkt im Trendareal der Heimtextil 2019 haben wird. Bereits zur kommenden Heimtextil 2018 setzt der Heimtex -Verband eines seiner auf der Mitgliederversammlung im November 2016 beschlossenen Zukunftsthemen eindrucksvoll um. Ansprechend und erlebbar werden die genannten Themen Modularität, Akustik und Gestaltung im …

Weiterlesen …

Heimtextil / Messe Frankfurt
Mit 98 Prozent fast ausgebucht

Frankfurt. Wie die Heimtextil vermeldet, haben bereits jetzt zahlreiche Top-Player ihre Teilnahme an der weltweiten Leitmesse für Wohn- und Objekttextilien vom 9. bis 12. Januar 2018 angekündigt. „Aktuell sind bereits 98 Prozent der Fläche der zurückliegenden Veranstaltung gebucht. Die große Nachfrage von Seiten unserer Aussteller gibt uns Rückenwind für die Planung der kommenden Heimtextil. Dabei werden wir vor allem das Angebot für das Objektgeschäft weiter ausbauen“, berichtet Olaf Schmidt, Vice …

Weiterlesen …

Heimtextil / Messe Frankfurt
Baut Angebot für Architekten und Hoteleinrichter weiter aus

Frankfurt am Main. Die Heimtextil geht den nächsten Schritt in Richtung Top-Innovations- und Wissensplattform für textile Lösungen in der Architektur und Hoteleinrichtung. Mit der Unterstützung eines international besetzten Think Tanks baut die Weltleitmesse für Wohn- und Objekttextilien ihr Know-how für das Objektgeschäft konsequent weiter aus. „Die Heimtextil bietet eine unglaubliche Fülle an Produkten, Anregungen und Networking-Gelegenheiten für Architekten, Interior Designer und Hoteliers. Wir haben den Anspruch, …

Weiterlesen …

Heimtextil / Messe Frankfurt
FranklinTill Studio leitet Trendtable 2018

Frankfurt am Main. Geballte Designexpertise zu Gast in Frankfurt: Sieben internationale Trendagenturen trafen sich am 7. und 8. März zum Trendtable-Meeting der Heimtextil auf dem Frankfurter Messegelände. Dabei trugen sie Ergebnisse der Marktforschung zu den neuesten weltweiten Designentwicklungen zusammen. Die Aussagen bilden schließlich die Grundlage für das Heimtextil Trendbuch, das im Spätsommer von den Messe-Verantwortlichen vorgestellt wird. Mit dem alljährlichen Zusammentreffen der Designexperten startet die Heimtextil offiziell die …

Weiterlesen …

Heimtextil / Messe Frankfurt
Trendbericht 2017

Frankfurt am Main. Textilien erleben ein Comeback: Ob Dekostoffe, Kissenberge oder Gardinen – der Trend zu mehr Stofflichkeit in den eigenen vier Wänden setzt sich 2017 fort. Mit vielen Neuheiten unterstrichen 2.963 internationale Aussteller auf der Heimtextil 2017 in Frankfurt am Main die steigende Bedeutung textiler Produkte. Fast 70.000 Fachbesucher aus 141 Nationen sichteten die News auf der diesjährigen Heimtextil Anfang Januar. Hallo Dschungel! Palmen, Pflanzen, Dschungel – generell alles Botanische ist momentan aus den sozialen Medien …

Weiterlesen …

Heimtextil / Messe Frankfurt
Preise für Innenarchitekten verliehen

Frankfurt. 15 Preisträger in 16 Kategorien von der Bar über Restaurants und Hotels bis hin zu Public Buildings und Medical Recreation hat der „Finest Interior Award: Contract 2016“ hervor gebracht. Bei einer feierlichen Preisverleihung im Hotel Hilton Frankfurt City Centre wurden Innenarchitekten für ihre herausragende Arbeit bei europaweiten Projekten im gewerblichen Bereich gewürdigt. Eine hochkarätige Jury unter Vorsitz von Gerald Michael Zach, Präsident des Verbandes Deutscher Architekten, hatte die Arbeiten im …

Weiterlesen …

Heimtextil / Messe Frankfurt
Besucher- und Ausstellerplus

Frankfurt a. M.. Inspirierend, haptisch und ganz nah an der Branche: Die Heimtextil endete am vergangenen Freitag, 13. Januar, nach vier erfolgreichen Messetagen in Frankfurt am Main. Trotz Schnee, Eis und Sturm vor allem am ersten und letzten Messetag besuchten fast 70.000 Fachbesucher (2016: 68.277) aus aller Welt die Leitmesse für Wohn- und Objekttextilien und überzeugten sich von der Qualität und Vielfalt der ausgestellten Produkte sowie den Trends der neuen Saison. Die insgesamt 2.963 Aussteller aus 67 Ländern (2016: 2.864) präsentierten …

Weiterlesen …