ADA
Auszeichnung im Bereich Umwelt & Nachhaltigkeit

ADA-Marketingleiterin Verena Ertl präsentiert die Auszeichnung. Foto: ADA

ADA fertigt seit über 60 Jahren Polstermöbel, die mit Komfort, Funktionalität und Nachhaltigkeit überzeugen. Dafür erhält der österreichische Möbelhersteller nun von „Testbild“ die Auszeichnung „Top Marke Haus & Wohnen 2021“ in der Kategorie „Sofa“ und wird hier im Bereich „Umwelt und Nachhaltigkeit“ mit dem ersten Platz prämiert. 

Ermittelt wurden die Top-Marken 2021 in einer gemeinsamen Befragung von „Testbild“ und dem Meinungsforschungsinstitut Statista. Über 5.000 Konsumenten teilten ihre Erfahrungen mit rund 2.400 Marken aus dem Bereich „Haus und Wohnen“. In die Bewertung flossen neben der Gesamtattraktivität auch Qualität, Langlebigkeit, Preis/Leistung, Montage/Handhabung, Umwelt und Nachhaltigkeit sowie Design ein.

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen gehören bei ADA Qualität und Umweltanspruch untrennbar zusammen. Wohnqualität auf höchstem Niveau sowie der Wunsch, langlebige Möbel ressourcenschonend und energieeffizient zu produzieren, ist für ADA die Antriebskraft. Modelle der Marke ADA AUSTRIA premium werden mit jahrzehntelanger Erfahrung als Unikat in Österreich hergestellt und zeichnen sich durch Design, Funktionalität und Langlebigkeit aus.

Das oststeirische Familienunternehmen setzt in der Produktion auf hochwertige Materialien.  Bei ADA wird nur Holz von sorgfältig ausgesuchter, hoher Qualität verarbeitet, das aus nachhaltiger, ökologischer Forstwirtschaft stammt. Textilien zeichnen sich durch Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit aus. Im Sortiment befinden sich auch Recycling-Stoffe, die aus PET-Flaschen oder alten Kleidungsstücken hergestellt werden und somit ein zweites Leben erhalten. Die Zertifizierung des Produktsortiments mit dem „Goldenem M“ sowie der OEKO-Tex Standard für Matratzen unterstreichen die nachhaltige Qualität.  


zum Seitenanfang

zurück