Alcantara
Rote Berge von Ross Lovegrove

Andrea Biragno, CEO und Chairman von Alcantara, freut sich, Ross Lovegrove auf der imm cologne zu begrüßen. Foto: Henjes

Wie eine rottonige Felsformation mutet die Installation des Londoner Designers Ross Lovegrove in der Passage zwischen Halle 11 und Halle 3 an. Komplett mit Alcantara bezogen, steht die Skulptur laut Love-grove ganz bewusst im größtmöglichen Gegensatz zum coolen Messeambiente. Als die Präsentation am Dienstag, den 17. Januar, im Beisein von dem Designer und dem Alcantara-Team vorgestellt wurde, durfte die Presse Ross Lovegrove als einen sehr freundlichen, visionären Menschen kennenlernen. „Meine Installation ist in der Tat von Felsformationen inspiriert, und von der großen Skulpturen in der zeitgenössischen Kunst“, sagt Ross Lovegrove. „Alcantara ist ein sehr intelligentes, sich stets weiter entwickelndes Material und eine echte Alternative zu Produkten aus Tieren. Es bekommt in Zeiten, in denen die vegane Community wächst, eine immer größere Bedeutung.“

zum Seitenanfang

zurück