Alliance
„Wir fordern die sofortige Öffnung“

Abb.: Alliance

Keine Kunden, keine Umsätze, keine Chance – in einem Lockdown-Video macht Alliance auf die Not der Möbelhändler aufmerksam. Der Einkaufsverband will damit nach eigenen Angaben gegen die Ignoranz der Politik kämpfen und fordert ein verantwortungsvolles Öffnungsszenario des Möbelhandels im Mittelstand.

„Die Bilder der leeren Häuser, Transporter und Kassen drücken die Gefühle der Händler aus, die in zweiter oder dritter Generation den Möbelhandel betreiben und sich nun in ihrer Existenz bedroht sehen“, betont Alliance-Geschäftsführer Thomas Eck.

Alliance fordert deshalb die sofortige Öffnung des Möbelhandels unter Einhaltung der üblichen Hygieneauflagen bei einer begrenzten Kundenanzahl von einem Kunden pro 50 qm.

Hier geht’s direkt zum Video.


zum Seitenanfang

zurück