Ambiente / Messe Frankfurt
Lifestyle-Show ist heute gestartet

Foto: Messe Frankfurt/Ambiente

Ab heute präsentieren 4.454 Aussteller in Frankfurt am Main einem internationalen Publikum die Neuheiten der Konsumgüterbranche. Als Präsentationsfläche setzen die Hersteller aus 96 Nationen vom 10. bis 14. Februar 2017 auf die Weltleitmesse für Konsumgüter – die Ambiente.

Einmal im Jahr bildet die Ambiente das gesamte Spektrum der Branchen Wohnen, Schenken und Gedeckter Tisch ab. Hier lancieren Marken Produktneuheiten, setzen Designer-Trends, vernetzen sich Entscheider sowie Multiplikatoren und Händler ordern für die gesamte Saison.

Im Zeichen des Union Jack

2017 steht die Weltleitmesse im Zeichen ihres Partnerlandes – dem Union Jack. Einen entscheidenden Beitrag zum Partnerlandprogramm leistet unter anderem die Designerin Janice Kirkpatrick. Die Schottin inszeniert mit ihrer Präsentation aufwändig die vier Landesteile und deren ikonographischen Produkte im Foyer der Halle 4.1. Darüber hinaus hat Elizabeth Hurley ihren Besuch auf der Ambiente angekündigt. Die die britische Schauspielerin wird sich am Montag, 13. Februar 2017, persönlich ein Bild von edlem Porzellan und Interior-Design machen.

Ambiente-Rahmenprogramm

Ein exklusiv auf das Angebot abgestimmtes Rahmenprogramm erlaubt Besuchern einen intuitiven Blick auf Konsumtrends, technische Innovationen und neueste Designs. „Aus meiner Sicht ist die Trendpräsentation von bora.herke.palmisano der beste Ausgangspunkt für jeden Ambiente-Besuch. Nirgendwo sonst werden zukunftsweisende Trends so analytisch, so kondensiert und so orderbereit zur Schau gestellt“, beschreibt Nicolette Naumann, Bereichsleiterin der Ambiente, die Sonderausstellung in der Galleria 1.

Zudem greift das Ambiente-Rahmenprogramm aktuelle Themen wie Ethical Style, also nachhaltig beziehungsweise ethisch erzeugte Konsumgüter auf. Zusätzlich bilden Highlights wie die Förderareale Next und Talents, die Ambiente Academy und eigens inszenierte Modenschauen das Rahmenprogramm der Ambiente.


zum Seitenanfang

zurück