Ambiente / Messe Frankfurt
Liz Hurley kommt zum Partnerlandtag

Die britische Schauspielerin Elizabeth „Liz" Hurley besucht die Ambiente 2017. Foto: Messe Frankfurt

Queen Helena alias Elizabeth "Liz" Hurley besucht am 13. Februar, dem Partnerlandtag der Ambiete, die weltgrößte Konsumgüterfachmesse. Dort möchte die Schauspielerin eine Vorschau auf Farben, Trends und Neuheiten bekommen, die die Einrichtungstrends der kommenden Saison ausmachen. Hauptanziehungspunkt sind für sie einige der angesehensten britischen Hersteller von Kristall, Keramik oder Silberwaren. Diese Unternehmen stehen auf jeden Fall im Rampenlicht der Ambiente, denn Großbritannien ist das diesjährige Partnerland der Messe.

„Ein Zuhause, das nicht nur schön ist, sondern die Persönlichkeit der Bewohner unterstreicht, ist eine Quelle der Inspiration“, meint die britische Stilikone. „Für mich als Schauspielerin gehört Inspiration zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren. Deswegen freue ich mich schon sehr, mir auf der Ambiente Tischdekorationen, Accessoires und Geschenkartikel anzuschauen."

Vom 10. bis 14. Februar ist das Vereinigte Königreich nach Italien, den USA, Japan, Frankreich und Dänemark das sechste Partnerland der weltweit führenden Konsumgütermesse Ambiente. Rund 150 Unternehmen des Partnerlandes aus den Bereichen Dining, Living und Giving präsentieren sich auf der Weltleitmesse, darunter bekannte Marken wie Arthur Price, Bluebellgray, Daulit, Hudson of England, Joseph Joseph, T&G Woodware oder Wedgwood.

In einer umfangreichen Inszenierung – der Partnerland-Präsentation „Providence & Provenance“ im Foyer der Halle 4.1 – werden Produkte britischer Aussteller vorgestellt. Kuratiert und gestaltet wird diese Ausstellung von der britischen Designerin Janice Kirkpatrick.

Mit zahlreichen Aktionen lädt das diesjährige Partnerland zu Gesprächen und High Tea in bester britischer Tradition ein. Der UK-Pavillon in Halle 11.1, Stand F21B, präsentiert ausgewählte Produkte rund um Geschenke, Lifestyle und Haushaltswaren im britischen Design.

Außerdem erwarten die Besucher am speziellen Partnerlandtag, 13. Februar zahlreiche Aktionen an den Ständen der Aussteller aus dem Vereinigten Königreich. Detaillierte Informationen enthält eine spezielle Partnerlandbroschüre, die zur Veranstaltung ausgelegt wird.


zum Seitenanfang

zurück