Ambiente / Messe Frankfurt
Mehr Anbieter aus dem Bereich Contract Business

Foto: Messe Frankfurt

Das Thema Contract Business rückt auf der Ambiente 2014 vom 7. bis 11. Februar in Frankfurt noch stärker in den Fokus. 270 Aussteller aus 30 Ländern zeigen Angebote und Lösungen aus diesem Bereich. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, positioniert sich das Konsumgüterevent damit als Pflichttermin für Einrichter, Innenarchitekten, Gastronomen und der gehobenen Hotellerie. Im Angebotsbereich Dining zählen unter anderem Dibbern, Pillivuyt und Zwiesel Kristallglas zu den Topanbietern aus dem Bereich Contract Business. Bei Living bieten unter anderem Unternehmen wie Exotica Cor Mulder, Fink und Lambert Expertise und Erfahrung bei der Ausstattung gewerblicher Räume. Wie es in der Meldung weiter heißt, sind die entsprechenden Anbieter durch die Kennzeichnung mit dem Contract Business-Label auf der Messe klar erkennbar. Neu ist außerdem ein Contract Guide, der während der Messe auf dem gesamten Gelände ausliegt.

Wie Contract Business-Lösungen für die Hotellerie aussehen, erfahren Ambiente-Besucher auf zwei exklusiven Hoteltouren: Erste Station ist das Radisson Blu Hotel, zweiter Programmpunkt der Besuch des Grandhotel Hessischer Hof. Die Hoteltouren finden am Samstag, 8. Februar, und am Montag, 10. Februar, jeweils um 16 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl für beide Touren ist begrenzt. Anmeldungen sind unter 
contract

business@messefrankfurt.com möglich.


zum Seitenanfang

zurück