Amica – neue Programme
Die Trendfarbe Schwarz erobert die Küche

Die „Black Kochprofis“-Kampagne von Amica wird durch unterschiedliche Maßnahmen und verkaufsunterstützende Materialien begleitet. Neben der Einbindung in verschiedene Onlineshops wird der Abverkauf durch Aufsteller, Sticker, Flyer und Rezepte am Point of Sale im Handel unterstützt. Foto: Amica

Amica schafft eine neue Plattform für Geräte in Schwarz und bewirbt sie unter dem Namen „Black Profis“.

Black is back und feiert ein fulminantes Comeback in der monochromen Wohnküche. Amica feiert dies mit der Kampagne „Black Profis“. Den Startschuss dafür geben die „Black Kochprofis“. Dabei handelt es sich um bewährte und ausgezeichnete Elektrogeräte für die Küche aus dem bestehenden Sortiment von Amica. Im Laufe des Jahres 2022 werden unter anderem weitere Kochgeräte, Kühlgeräte und Weinklimaschränke als Teil der „Black Profi“-Kampagne präsentiert. Alle Geräte integrieren sich nahtlos in die schwarze Küche und schaffen einzigartige Akzente: Die Kombination von matten mit glänzenden Oberflächen bewirkt unterschiedliche Reize. Abgerundet wird das Trenddesign durch einen Materialmix mit Edelstahl-Highlights oder schwarzem Glas.

Schwarzes Design trifft farbliche Highlights

Ein Highlight ist die 60 cm breite RGB-Kaminhaube vom Typ „Illum“. Neben ihrer hellen Leuchtkraft sorgt die Kaminhaube mit einem speziellen Lichtkonzept für eine angenehme Wohn- und Arbeitsatmosphäre. Die Ränder der beiden Glasschirme der Haube lassen sich effektvoll beleuchten: Von warmen Rot über Orange, Gelb, Grün, Lila bis zum kühlen Blau – einfach über das Display je nach Tageszeit und Stimmung einstellen und genießen.

„Die ‚Black Profis‘ richten sich an Verbraucher, die intuitive Technik schätzen und auf Designtrends nicht verzichten wollen. Alle der ausgewählten Elektrogeräte vereinen die Trendfarbe Schwarz mit moderner Technik und einem hohen Benutzerkomfort“, erklärt Vanessa Klein, Head of Marketing bei Amica International GmbH.


zum Seitenanfang

zurück