Amica - Neue Programme
Zwei in einem

Seinen Kernkompetenzbereich Herde und Backöfen hat Amica weiter ausgebaut

Der neue, edelstahlfarbige Einbau-Kombidampfgarer von Amica bietet zahlreiche hilfreiche Features, die den Küchenalltag erleichtern. Foto: Amica

„EBSX 949 600 E“ heißt die neue Kombination aus voll­ständigem Backofen und Dampfgarer von Amica. Der Einbaudampfgarer im „X-type“-Design wartet mit einem großen XXL Backraum von 77 Litern auf und bietet zahlreiche ­Features. Darunter das Baking-Pro-System. Es erlaubt feinste Abstimmungen im Garprozess.

Vollautomatisch arbeitende Dampfgarprogramme

Ein weiteres Highlight des mit Kerntemperatursensor, Super Bright und Duo Halogenbeleuchtung ausgestatteten Gerätes ist das „InjectionSteam System“. Die von Kochprofis entwickelten, vollautomatisch arbeitenden Dampfgarprogramme sind prädestiniert für knuspriges Brot, mineralreiches Gemüse oder knusprige Braten. Insgesamt können über den Graphic Timer MultiColor zehn Dampfgarprogramme, 25 ­Automatik Back-/Bratprogramme, zehn individuell speicherbare Programme und elf Backofenfunktionen, darunter die sensorgesteuerte Schnellaufheizung „Rapid Warm Up“, einfach bedient werden.

Hände voll? Kein Problem

Für einfaches Handling großer und schwer beladener Back-bleche sorgt die neue Türöffnung „OpenUp“. Damit lässt sich die Tür per TippOn einfach mit dem Ellenbogen und dank integrierter Dämpfer sanft öffnen. Steuerbar ist der Kombidampfgarer dabei per mobiler App und Wifi-Steuerung auch von unterwegs. Funktion, Temperatur oder auch Garprogramme lassen sich auswählen. Sensoren erkennen, ob die eingestellte Temperatur erreicht ist und regeln im Hintergrund den Temperaturverlauf.
Weitere Informationen unter: www.amica-group.de.    


zum Seitenanfang

zurück