AMK
Großer Einsatz für die Küchenbranche

Volker Irle, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche, blickte auf der Mitgliederversammlung zufrieden auf die Entwicklung und Tätigkeiten der AMK im vergangenen Jahr. Foto: Lehmann

Am gestrigen Dienstag, den 19. März, fand die jährliche Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche (AMK) statt. Bei bestem Frühlingswetter wurde in Mannheim vor allem auf die wirtschaftliche Situation der Küchenbranche sowie die Aktivitäten der AMK im vergangenen Jahr geblickt.

Besonders freute sich AMK-Geschäftsführer Volker Irle mit der Drahtzug Holding GmbH & Co. KG, der Dross & Schaffer Marketing GmbH, der Flotho Medientechnik Centrum GmbH, der Impuls Küchen GmbH, der StudioBecker Europe AG und der Vorwerk Temial GmbH sechs neue bzw. wiedergewonnene Mitgliedsunternehmen begrüßen zu dürfen. Damit stieg zum Zeitpunkt der Vereinsmitgliederversammlung der Mitgliederstand auf einen neuen Höchstwert von 144 Unternehmen.

Zur wirtschaftlichen Situation der Branche informierten die AMK-Vorstandssprecher Dr. Oliver Streit und Roland Hagenbucher: Insgesamt sei 2018 für die Küchenmöbelindustrie mit einem Umsatzplus von 5,5% im Vergleich zum Vorjahr ein erfolgreiches Jahr gewesen. Dabei hätten die Unternehmen aber natürlich auch vom Ausscheiden der Alno AG aus dem Markt profitiert. Für den Handel hätte sich 2018 auch aufgrund der ungewöhnlichen Hitzeperiode als herausforderndes Jahr dargestellt. „In Summe scheint sich der Markt aber auf sehr hohem Niveau zu stabilisieren“, so Hagenbucher.

Positiv stimmt weiterhin der hohe Bestand von knapp 15 Mio. Küchen mit einem Alter von über 15 Jahren. Dieses Potenzial soll auch mit Hilfe der Aktivitäten der AMK weiter ausgeschöpft werden. So intensiviert die Arbeitsgemeinschaft gerade die Bemühungen um den Tag der Küche, der in diesem Jahr am 28. September 2019 stattfinden wird. Ein neues Projektteam soll sich dem Thema annehmen und auch noch verstärkter die Bedürfnisse der Händler berücksichtigen.

Viel Elan gibt und gab es auch weiterhin in den fünf Arbeitsgruppen der AMK. Mehr zu den Tätigkeiten der AG Marketing & Öffentlichkeitsarbeit, der AG Technik & Normung, der AG Spülen & Zubehör, der AG Internationalisierung und der AG China lesen Sie in der April-Ausgabe des küche&bad forum.


zum Seitenanfang

zurück