AMK-Vereinsmitgliederversammlung 2021
Veranstaltung findet ausschließlich online statt

AMK-Geschäftsführer Volker Irle hofft auf eine reguläre AMK-Vereinsmitgliederversammlung mit AMK-Branchenabend im März 2022. Foto: AMK

Infolge der sich stark verschärfenden Corona-Situation führt die Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) die AMK-Vereinsmitgliederversammlung 2021 ausschließlich online durch. Der Branchenabend 2021 entfällt.

„Aufgrund der sich besonders in den letzten Tagen deutlich zuspitzenden Lage bei Inzidenzen und der Hospitalisierung hat der AMK-Vorstand sich nach intensiven Diskussionen dazu entschieden, die AMK-Vereinsmitgliederversammlung ausschließlich online durchzuführen“, so die AMK-Vorstandssprecher Roland Hagenbucher und Markus Sander. „Der große Zuspruch und ein Anmeldestand auf Vor-Corona-Niveau zeigt die starke Verbundenheit der gesamten Küchenbranche zur AMK für die wir uns an dieser Stelle ausdrücklich bedanken. Hieraus ergibt sich zugleich eine besondere Verantwortung, die uns dazu bewogen hat, leider auch den AMK-Branchenabend 2021 abzusagen. Wir hoffen sehr, dass wir die hoffentlich letzte Coronawelle gut überstehen und wir uns im März 2022 wieder zur AMK-Vereinsmitgliederversammlung und zum AMK-Branchenabend treffen können.“

Die AMK-Vereinsmitgliederversammlung findet zum ursprünglichen Termin am 16. November 2021 um 13 Uhr via MS-Teams statt. Der Link zur Einwahl erhalten alle angemeldeten Teilnehmer separat per E-Mail.


zum Seitenanfang

zurück