Andreu World + Workbrands
Kreislaufwirtschaft bei der Möbelrenovierung

Reparatur, Renovierung und Neupolsterung sind einige der angebotenen Dienstleistungen. Foto: Andreu World

Der spanische Möbelhersteller Andreu World hat sich mit Workbrands, einem auf das Recycling von Möbeln spezialisierten Unternehmen mit Sitz in Eindhoven (Niederlande), zusammengetan, um Möbeln ein zweites Leben zu geben und Reparatur-, Renovierungs- und Wiederverwendungsdienste für Sitzmöbel als Alternative zum Kauf neuer Produkte anzubieten.

Die Vereinbarung soll die Bereitstellung verschiedener Dienstleistungen, die von der Reparatur beschädigter Möbel über die Neupolsterung oder Renovierung der Stücke bis hin zu verschiedenen Optionen für die Wiederaufbereitung der Produkte für die anschließende Vermarktung reichen. Die Partnerschaft zielt nach Angaben der Unternehmen darauf ab, nachhaltige Lösungen für Designprojekte zu bieten und 100%ige Kreislauf- und Upcycling-Lösungen zu ermöglichen.

Zu diesem Zweck haben beide Unternehmen die gesamte Logistik organisiert, die für den Kauf, die Restaurierung und die Wiedervermarktung der Möbel mit den gleichen Garantien und internationalen Qualitätsstandards wie für die Produkte der Marke erforderlich ist.


zum Seitenanfang

zurück