BDKH
Erweitert Vorstand

Der neue Vorstand des BDKH besteht seit September 2016 aus dem (v.l.n.r.) Vorstandsvorsitzenden Alessandro Zanini, Sales Director Central Europe & Italy von Britax Römer, Dr. Robert Gietl, Geschäftsführer Peg GmbH, Peg-Pérego Deutschland, Michael Neumann,

Der Bundesverband Deutscher Kinderausstattungs-Hersteller e.V., kurz BDKH, hat seinen Vorstand um zwei neue Mitglieder erweitert. Klaus Blümel, Vertriebsleiter bei Alvi, und Stefan Erber, Geschäftsführer TFK, wurden am 5. September neu in den Vorstand des Verbandes berufen.

Alessandro Zanini, Sales Director Central Europe & Italy bei Britax Römer, wurde in seiner bestehenden Funktion als Vorsitzender für die nächsten drei Jahre bestätigt. Somit besteht der Vorstand des Verbandes nun aus fünf Mitgliedern. „Mit der Berufung der neuen Vorstandsmitglieder tragen wir der dynamischen und positiven Entwicklung unseres Verbandes Rechnung. Mit dem erweiterten Vorstand können wir die Schlagkraft unseres Verbandes im Dialog mit Wirtschaft, Politik und Verbraucherorganisationen noch einmal deutlich erhöhen“, so Zanini laut Pressemitteilung.

Gegründet wurde der BDKH von sieben deutschen Herstellern von Markenprodukten aus der Babyausstattungsindustrie, weitere Mitglieder kommen kontinuierlich hinzu. Erst jüngst begrüßte der BDKH Moon, Alvi und Ergobaby – MÖBELMARKT online berichtete – in seinen Reihen. Gemeinsam setzen sich die Hersteller für höhere Sicherheitsstandards bei Kinderprodukten ein.

zum Seitenanfang

zurück