Beckermann Küchen: Neue Programme
Ganzheitliche Lösungen für alle Lebensräume

Das Designkonzept Lebensräume von Beckermann Küchen.

Beckermann Küchen hat beim ausgezeich- neten Designkonzept Lebensräume im dunklen Farbton Gra- phit auch die Farb- und Funktionswelt im Innenraum der Küche bis ins allerkleinste Detail abgestimmt. Fotos: Beckermann Küchen

Als Zeichen höchster Anerkennung für eine herausragende Verbraucherorientierung verleiht die Initiative LifeCare jährlich den begehrten Konsumentenpreis „Kitchen Innovation Award“. In der Kategorie „Funktionalität, Innovation, Produktnutzen, Design, Ergonomie“ wurde dabei dieses Jahr erneut Beckermann Küchen ausgezeichnet. Diesmal für das Designkonzept Lebensräume.

Individuelle Möglichkeiten

Bei Beckermann macht das Gesamtkonzept den Unterschied und bietet dem Kunden eine ganzheitliche Lösung. Für den exklusiven Look hinter den individuellen Möbelfronten sorgt jetzt ein eleganter Farbverbund aller Materialien im schicken, dunklen Farbton Graphit. Bis ins allerkleinste Detail ist die Farb- und Funktionswelt im Innenraum der Küche aufeinander abgestimmt. Optisch angepasst sind zudem alle Beschläge von z. B. Eckschränken, Oberschränken oder Apothekerauszügen, jegliche Abdeckkappen und sogar die Innenausstattung von Abfallsortierern bis hin zu Besteckeinsätzen und Auszugseinteilungen.
Das Herzstück ist die konsequente Komplettumstellung sämtlicher Schubkästen und (Innen-)Auszüge auf die „MerivoBox“. Die hochgeschlossene, gerade Zarge bietet eine optimale Stauraumnutzung. „Damit heben wir die Innenausstattung unserer Küchen jetzt auf ein neues Level: Mit der Kombination des Designkorpus ‚OneLine‘ in Graphit wird das Konzept zum überzeugenden großen Ganzen“, so Bernd Lampe, Geschäftsführer von Beckermann Küchen. Designkorpus „OneLine“ bedeutet, dass die Möbel über alle Breiten und Tiefen und Funktionsausführungen innen wie außen im exklusiven
Dekor Graphit gefertigt werden.

Weit über die Küche hinaus

Die Beckermann-Möbel eignen sich damit jedoch nicht nur für die Planung und Ausgestaltung des gesamten Koch-, Ess- und Wohnambientes, sondern auch für alle weiteren Lebensräume wie Eingangsbereiche mit Flurgarderoben, Bäder, Homeoffice-Plätze und Hauswirtschaftsräume. „In der aktuellen Zeit, in der das Zuhause so wichtig geworden ist, erfüllen diese neuen ganzheitlichen und langlebigen Wohnkonzepte die Sehnsucht nach Wertigkeit, Qualität, Wohnlichkeit, Stabilität und Sicherheit in einer sich immer schneller drehenden, digitalisierten Welt“, so Lampe. 

Galerie


zum Seitenanfang

zurück