Begros
Mondo-Testimonial-Kampagne mit Annette Frier geht weiter

Annette Frier in Oberhausen mit Begros Geschäftsführer Patrick Neuss (links) und Mondo Marketingleiter Thomas Brüll (rechts). Foto: Begros

Zu Beginn des Jahres 2017 startete Mondo Möbel eine Testimonial-Kampagne mit der  Schauspielerin Annette Frier. 2021 geht die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der sympathischen Kölnerin und der deutschen Premium-Möbelmarke in die Verlängerung: Der Einkaufsverband Begros, in dessen Eigenmarkenportfolio Mondo die Leitmarke ist, verlängert erneut den Vertrag mit Annette Frier.

Auch im nächsten Jahr wird sie also mit Witz, Charme und Augenzwinkern als Markenbotschafterin bei Mondo an Bord sein. Herzstück der Kampagne bleiben die Mondo TV-Spots; flankierend soll das Online-Marketing ausgebaut werden. Für die Social-Media-Kanäle, den Mondo Vlog und die Markenhomepage wurde jetzt mit Annette Frier neuer Content produziert. 
Mondo Marketingleiter Thomas Brüll: „Annette Frier mit ihrer natürlich sympathischen Ausstrahlung, ihrem Humor und ihrer Authentizität hat viel dazu beigetragen, das Markenbild von Mondo lebendiger zu gestalten. Mondo hat deutlich an Markenbekanntheit gewonnen und bei der Markensympathie zugelegt. Diese positive Entwicklung möchten wir mit Annette Frier fortführen.“ 
Ergänzend zur aktuellen Mondo TV-Kampagne „Nachts im Möbelhaus“ legt Mondo weiterhin den Fokus auf Online-Aktivitäten: Die Werbekampagne soll 2021 über Aktivitäten in den sozialen Medien, via YouTube, über die Mondo Homepage sowie über den Mondo Vlog verlängert werden. 


zum Seitenanfang

zurück