Berbel – Neue Programme
Mehr als nur Dunstabsaugung

Die „Skyline Edge Light“-Deckenlifthaube sorgt mit ihrem großen Lichtfeld für ein angenehmes Ambiente in der Küche und wurde dieses Jahr in den Kategorien Innovation, High Quality, Design, Bedienkomfort und Funktionalität ausgezeichnet. Fotos: Berbel

Berbel agiert seit mehreren Jahren erfolgreich mit der „Skyline“-Produktfamilie. Sie sollen den Kochdunst dauerhaft effizient dort erfassen, wo ihn sein natürlicher Weg hinführt, und nach getaner Arbeit galant verschwinden, so die Idee hinter den verfahrbaren und an Drahtseilen nahezu schwebenden Deckenlifthauben. Mit ihrem ausgezeichneten Design setzen die drei Modelle „Skyline“, „Skyline Edge“ und „Skyline Edge Light“ Akzente in der Küchenplanung.

Die „Skyline-Familie“ von Berbel punktet mit ihrem großen Gestaltungsspielraum, wenn es um das Küchenambiente geht.

Ausgezeichnetes Leuchtobjekt

Zu einem attraktiven Begleiter für die Küche macht „Skyline Edge Light“ seine markante Formgebung und ein moderner Materialmix. Davon ließ sich auch die Jury des Plus X Award überzeugen und zeichnete die „Skyline Edge Light“ in gleich fünf Kategorien aus.

Ausgestattet ist die Deckenlifthaube mit modernster LED-Technologie. Sie sorgt für eine optimale und blendfreie Ausleuchtung des Kochfeldes und lässt sich mit der serienmäßigen Lichttemperatur-kontrolle auf die gewünschte Farbe einstellen. Für ein stimmungsvolles Ambiente sorgt dabei die Effektbeleuchtung der beiden groß-zügigen Leuchtflächen mit warm-weißen LEDs an den Seiten des Gerätes. Zusammen mit der getrennt schaltbaren Leuchtfläche lassen sich ganz unterschiedliche Atmosphären erzeugen. Für ein harmonisches und stimmungsvolles Raumambiente sorgt zudem die optionale, mit Glas veredelte Deckenplatte mit integrierter Effektbeleuchtung.

So können – wie hier mit der „Skyline Edge“ – dank der Höhenverstellbarkeit von bis zu 1,2 Metern ganz unterschiedliche Szenarien dargestellt werden. Die Decken-lifthaube kann dabei sogar bündig in die Decke integriert werden.

Hoher technischer Stand

Auch auf technischer Seite überzeugt die „Skyline Edge Light“. Sie ist in Kombination mit der zum Patent angemeldeten „Berbel JetStream“-Technologie mit „EcoSwitch“-Funktion, die die Vorteile von Umluft- und Abluftbetrieb verbindet, erhältlich. Dank der innovativen „JetStream“-Technologie werden Feuchtigkeit und der bei intensivem Anbraten entstehende Rauch ganz ohne störende Rohre mit kombinierter Saugleistung über den Deckenschacht nach außen transportiert. Ausgestattet sind alle „Skyline“-Modelle dabei mit dem patentierten Berbel-Prinzip, das Fett dauerhaft effizient mithilfe der Zentrifugalkraft abscheidet, statt es zu filtern.

Sichtbar bleibt dann nur die elegante Unterseite mit umlau- fender Kochfeldbeleuchtung.

Die unterschiedlichen Funktionen lassen sich optional mit dem Smartphone steuern. Dafür hat Berbel eine eigene App entwickelt und ermöglicht den Kunden somit eine noch bequemere Bedienung der Haube. „Das zeigt, dass Berbel-Abzugshauben nicht nur technisch auf dem allerhöchsten Niveau arbeiten, sondern auch in Sachen Bedienfreundlichkeit und Funktionalität überzeugen können“, so Berbel-Geschäftsführer Peter Ahlmer.

Starkes Portfolio

Zur area30 präsentierte Berbel neben der„Skyline“-Familie auch weitere Produkte aus seinem breiten Portfolio. Dazu gehörte auch die nächste Generation der Kopffreihaube „Ergoline“. Sie punktet bereits in der Basisausführung mit starken Vorteilen wie einem energiesparenden Betrieb, einem flüsterleisen EC-Motor und einer stimmungsvollen Rückwandbeleuchtung mit LEDs. Außerdem ist das Glasdekor der „Ergoline 2“ in verschiedenen Farbvarianten erhältlich.

Neben der Standard-Variante gibt es die „Skyline Edge Light“ auch als Deckenanschluss mit Glasverkleidung und integrierter Effektbeleuchtung sowie mit vielen anderen Gestaltungsmöglichkeiten.

Das wirkungsvolle Berbel-Prinzip mit der patentierten „BackFlow“-Technologie wurde bei der neuen „Ergoline“ durch einen überarbeiteten „Capillar Trap“ ergänzt und noch weiter verbessert. Der integrierte Restabscheider fängt und entfernt zusätzlich feinste Fettpartikel. Für maximale und dauerhafte Effizienz bei der Beseitigung von Fetten und Kochgerüchen – ohne
Fettfilter.

Optimiert wurde auch der Öffnungsmechanismus der „Ergoline 2“. Durch gedämpfte, frei laufende Scharniere öffnet sich die Klappe komplett selbstständig. So können die innovativen Auffangschalen und der „Capillar Trap“ einfach entnommen und bequem in der Spülmaschine gereinigt werden. Die Bedienung der dimmbaren und von der Farbtemperatur einstellbaren LED-Kochfeldbeleuchtung wird über die Bedienleiste gesteuert.

Die "Ergoline 2" von Berbel.

Artikel als PDF herunterladen

zum Seitenanfang

zurück