Berlin
Stilwerk meldet sich zu Wort

Foto: Huber/Stilwerk

Wie bereits berichtet, wird das Stilwerk Berlin ab Mai unter neuem Eigentümer und Namen (Living Berlin) weitergeführt. Jetzt verabschiedet sich das Stilwerk Management von dem Design Hot Spot – mit der Begründung für die Umfirmierung und der Ankündigung, dass man den Stilwerk Kosmos auch in Berlin weiterentwickeln werde:

„Zum 01.05. wird Stilwerk das Gebäude an der Kantstraße 17 verlassen; die Eigentümerin des Gebäudes, die Investmentgesellschaft CBRE Global Investors, hat den Lizenzvertrag mit Stilwerk einseitig aufgehoben und setzt am Standort in Zukunft ein eigenes Konzept unter neuem Namen um.

1999 hatte Stilwerk die eigens für die Marke konzipierte und erbaute Design Destination in Berlin Charlottenburg eröffnet und im Laufe von zwei Dekaden zu einem bedeutenden Hotspot für Premium Design, Kunst und Kultur entwickelt. Gemeinsam mit Interior Marken, Herstellern und Händlern etablierte stilwerk sein einzigartiges Konzept, alles zum Thema Design unter einem Dach und auf einer Plattform anzubieten und dabei auf Kooperation statt Konkurrenz zu setzen.“

Inhaber Alexander Garbe über 21 Jahre am Standort und über Berliner Zukunftsmusik:

„Nach 21 erfolgreichen Jahren an der Kantstraße endet für Stilwerk ein Kapitel. Jedoch ist die Hauptstadt damit für Inhaber Alexander Garbe noch lange nicht aus dem Rennen. „Es ist schmerzlich, den Standort an der Kantstraße, den wir mit viel Herzblut, Innovationsgeist und Kontinuität zu einer bedeutenden Design Destination mit großer Strahlkraft aufgebaut haben, zu verlassen.

Das Haus wird weiterhin von unserer DNA geprägt sein, auch wenn wir nicht mehr vor Ort sind. Unser Stilwerk Konzept hat sich bewährt und wird sich auch an anderer Stelle durchsetzen. Das gute und vertrauensvolle Verhältnis zu den Marken und Händlern bleibt und wir werden den Stilwerk Kosmos gemeinsam weiterentwickeln“, so der Geschäftsführer.

Über die Zukunft von Stilwerk in Berlin laufen bereits konkrete Gespräche, heißt es.


zum Seitenanfang

zurück