Experten-Slot Digitale Verkaufsförderung
BESOCIAL

BESOCIAL
Expertenbeitrag: Personalmangel adé - Social Media als Erfolgsgarant

Experten Beitrag

Fachkräftemangel: Ein Begriff, vor dem sich viele Unternehmen fürchten, wenn sie sich nicht schon darin befinden. Es wird weiter versucht, mit klassischen Methoden dagegen anzukämpfen, doch die Mühe bleibt erfolglos und Enttäuschung und Sorge bahnen sich ihren Weg in die Unternehmen.

Mit der gleichen Problematik musste sich auch das BRAUN Möbel-Center auseinandersetzen. Zwar wurden digitale Medien wie Stepstone für die Personalakquise eingesetzt, traditionelle Wege wie beispielsweise Printanzeigen standen aber ebenso an der Tagesordnung. “Der Erfolg war abhängig von der Stelle, wobei aber Quantität und Qualität immer rückläufiger wurden”, so Anton Borodin, Marketingleiter von BRAUN Möbel-Center.

Wie viele andere Unternehmen entschied sich auch das BRAUN Möbel-Center für innovative Methoden - das Zauberwort lautet Social Media. Hierbei spielt eine zentrale Rolle, wie mit diesen modernen Wegen umgegangen wird. Denn nicht jedes Unternehmen, das diese Wege geht, findet am Ziel auch den Schatz: Erfolg im Recruiting. “Es gab Stellen, die auf klassischem Wege schwer zu besetzen waren. Schon nach kurzer Zeit konnten wir mit den neuen Strategien mehr Bewerber generieren, auch die Performance war überzeugend.”

Der Einsatz von digitalen Methoden der Personalakquise stieß jedoch auch für das BRAUN Möbel-Center an seine Grenzen. Eine wesentliche Rolle spielt hier mangelnde Geschwindigkeit durch Verzögerungen im Bewerbungsprozess. Das Einfordern von Zeugnissen, Lebensläufen und Anschreiben verlangsamt diesen Prozess maßgeblich und beeinträchtigt den Recruitingerfolg. Vielmehr muss der Mensch mit seinen Fähigkeiten, Begabungen und seiner Motivation an die erste Stelle gesetzt werden.

Bei diesem Vorhaben fand das BRAUN Möbel-Center Unterstützung von der Bochumer Marketing-Agentur BeSocial. Sie beweist besonders in der Möbelbranche im Bereich des modernen Recruitings hohe Expertise und Erfahrung. “Zu Beginn haben wir in der Neukundengenerierung für den Kauf von Küchen zusammengearbeitet. Später haben wir uns für die Personalbeschaffung erneut an BeSocial gewendet”, berichtet Borodin. “BeSocial hat uns besonders durch die offene, kooperative und unkomplizierte Zusammenarbeit überzeugen können. Die Kommunikation wurde stets fair und auf Augenhöhe gestaltet.”

Das BRAUN Möbel-Center kann im Personalbereich von großen Erfolgen berichten. Doch das beste Ergebnis sei die Tatsache, dass sich das Möbelhaus auf BeSocial verlassen und auch mal Stellen testen kann: “Die Zuverlässigkeit bildet eine sehr gute und kräftige Basis für die Zusammenarbeit.”

Diese Erfolge überraschen Benjamin Homann, Mitgründer von BeSocial, nicht: “Sobald wir für unsere Kunden Stellenangebote schalten, können sie sich sicher sein, dass erheblich mehr Bewerbungen eingehen werden.” Denn durch die Vorqualifizierung von Bewerbern, die BeSocial vornimmt, finden nur die geeignetsten Kandidaten den Weg zur Personalabteilung des Unternehmens. Für dieses entfällt somit der Arbeitsaufwand und die Ressourcen können unbeschränkt in den Einstellungsprozess investiert werden. Borodin: “Wir empfehlen anderen Unternehmen, die Dienstleistung mit einem kleinen Investment zu testen und beachtliche Resultate daraus zu ziehen.”


zum Seitenanfang

zurück