Blanco – Neue Programme
Nachhaltigkeit und Komfort als Trumpf

Jederzeit gekühltes, gefiltertes und je nach Wunsch stilles, sprudelndes oder kochend heißes Wasser lässt sich mit der „Blanco Unit drink.soda & drink.hot“ direkt aus dem Hahn zapfen.

Die perfekte Einheit für den Wasserplatz und Komfort ohne Kompromisse bietet Blanco mit der „Blanco Unit drink.soda & drink.hot“.

Ein kombiniertes Wassersystem, das Wasserkästen, Wassersprudler und Wasserkocher überflüssig macht: Mit der „Blanco Unit drink.soda & drink.hot“ wird Komfort mit Nachhaltigkeit vereint. Zwei getrennte Armaturen ermöglichen separaten Gebrauch und kurze Wege. Beide verfügen über eine Dosierfunktion – so lässt sich die gewünschte Wassermenge vorab einstellen. Das ist nicht nur sparsam, sondern vor allem bequem. Einfach Menge vorwählen und per Click & Touch-Bedienung das Wasser zapfen.

Armatur mit zwei Funktionsweisen

Die hochaufragende Armatur „drink.soda Evol-S Pro“ verfügt über zwei Funktionsweisen: Auf der rechten Seite wird ganz klassisch über einen Mischhebel kaltes bis warmes Leitungswasser entnommen; auf der linken Seite zapft man gefiltertes und gekühltes Wasser in den drei Stufen still, medium oder sprudelnd – ganz nach Gusto. Die kleinere „drink.hot Evol Mono“ liefert heißes Wasser für Tee, Pasta und Co.

Durchdachtes System

Das funktionale „Etagon“-Becken bietet durch die integrierte Stufe mit einlegbaren Schienen eine zusätzliche Arbeitsebene. Die beiden 60 cm-Unterschränke sind dank optimaler Raumnutzung wahre Raumwunder. Hier findet die komplette Technik für die beiden Wassersysteme Platz, inkl. Steuereinheit mit intuitivem Touch-Display. Daneben bieten die zwei Abfallsysteme „Blanco Select II Soda“ und „Select II Compact“ drei große Eimer zur Mülltrennung sowie zwei Ablageböden zur Lagerung von Putzutensilien oder Ersatzkartuschen.

Dank integrierter Stufe mit einlegbarer Schiene bietet das „Etagon“-Becken eine zusätzliche Arbeitsebene.

Galerie


zum Seitenanfang

zurück