Blanco – Neue Programme
Optik, die täglich neu begeistert

Farbige Spülen und Becken sind seit Jahren im Trend – beliebt ist auch der Blanco-Werkstoff Silgranit. Kein Wunder, denn so viele Vorteile sprechen für sich.

Eine Spüle aus Silgranit PuraDur von Blanco birgt neben der Optik viele weitere Vorteile. So ist das Material widerstandsfähig, hygienisch und schmutzabweisend, lebensmittelecht sowie säurebeständig. Fotos: Blanco

Einer der Hauptgründe bei der Wahl einer Farbspüle ist sicher die individuelle Abstimmung auf das Küchenumfeld. Nicht nur bei offenen Küchen lassen sich Arbeitsplatten, Küchenfronten und Fliesen auf Spüle oder Becken abstimmen – auch bei Blanco ganz nach Gusto kontrastreich oder harmonisch Ton-in-Ton. Hierbei kommt die Farb-Philosophie der Designer des Spülen- und Armaturenspezialisten besonders zum Tragen: die fein abgestimmten Farbtöne lassen sich mit allen gängigen Möbelprogrammen kombinieren und bestechen einerseits durch ihre Modernität und andererseits durch ihre Zeitlosigkeit. Schließlich will sich kein Kunde bereits nach kurzer Zeit an seiner Küche, dem Herzstück des Hauses, sattgesehen haben.

Trotzdem macht die Farbpalette der Granit-Spülen Einrichtungstrends mit und wird zur Spielwiese für die kreativen Küchenplaner. Jüngstes Blanco-Beispiel ist die Farbe Beton-Style. „Authentisch anmutend, besticht diese Oberfläche vor allem durch ihre bewusst unregelmäßig gehaltene Struktur, die die für Beton typischen Schattierungen aufweist“, heißt es seitens des Herstellers. „Jede Spüle ist ein Unikat, das täglich aufs Neue fasziniert.“
Zum besonderen Hingucker wird die Spüle in der Kombination mit einer passenden oder bewusst farblich abgesetzten Armatur. Aktuelle Einrichtungsstile wie Vintage oder Industrial Style bilden die perfekte Bühne für ein trendstarkes Doppel von Spüle im Beton-Style mit Armatur in Schwarz-matt.

Mit dem Schutzschild gegen Bakterien

Sauberkeit und Hygiene sind das A und O in der Küche. Der Wasserplatz, bestehend aus Armatur, Spüle und Abfallsystem ist die zentrale Anlaufstelle im Haushalt. Hier wird gewaschen, geputzt, mit Lebensmitteln hantiert. Gerade der Werkstoff Silgranit PuraDur wurde für die besonderen Anforderungen entwickelt. Dank der patentierten Hygiene-
schutzformel bieten die Spülen und Becken aus diesem Material ein wirksames Schutzschild gegen Schmutz und Bakterien und erleichtert die Pflege. Die Oberfläche verhält sich hydrophob. Flüssigkeiten, vor allem Wassertropfen, werden abgestoßen – darin gebundene Kalk- oder Schmutzpartikel können auf der Silgranit-Fläche nicht so leicht anhaften oder sich ablagern. Einfaches Wischen, zum Beispiel mit einem Mikrofasertuch und bedarfsweise etwas Reinigungsmittel genügt, um die Spüle sauber zu halten. Dabei ist Silgranit PuraDur lebensmittelecht und säurebeständig. Der Kontakt mit frischen Lebensmitteln ist unbedenklich; Speisen können auf der Spüle vor- und zubereitet werden.

40 Jahre Erfahrung

Seit 40 Jahren bietet Blanco farbige Becken und Spülen und hat sich auf den Weltmärkten eine führende Rolle erobert. Dabei wurde der Verbundwerkstoff stetig weiterentwickelt. Die Kunden überzeugt die angenehme steinartige Haptik ebenso wie die dauerhafte, hohe Widerstandsfähigkeit.

Das große Produktprogramm von Blanco hält Modelle für jeden Geschmack und Aus-
führungen für alle gängigen Schrankgrößen und Einbauarten bereit. Und ganz gleich, für welches Produkt sich der Konsument entscheidet – durchdachtes Design, ausgezeichnete Qualität und überzeugende Funktionalität ist bei Blanco nach eigenen Angaben immer inklusive. Last but not least erhöht passendes Zubehör wie etwa Schneidbretter, Einhängeschalen oder Top-Schienen zum blitzschnellen Erweitern des Wasserplatzes den alltäglichen Komfort.

Galerie


zum Seitenanfang

zurück